Benutzerprofil

eryx

Registriert seit: 07.01.2013
Beiträge: 668
Seite 1 von 34
29.09.2017, 10:02 Uhr

Es verwundert mich auch etwas, dass ehemalige Granden sich jetzt bemüßigt fühlen, Kritik zu äußern und Ratschläge zu erteilen - das ist nicht der beste Stil. Sowas macht man im Gespräch mit den [...] mehr

25.09.2017, 10:17 Uhr

Es rächt sich dann eben leider doch, dass sich die Linke hauptsächlich an der SPD abgearbeitet hat und damit jegliche Perspektive auf andere Bündnisse zerstört hat. Da bringt es nun wahrlich nichts, [...] mehr

08.09.2017, 13:18 Uhr

Lindner ist mir eigentlich nur als der in Erinnerung geblieben, der damals das sinkende Schiff mit als erstes verlassen hat. Dabei ist er für den Murks, den die FDP veranstaltet hat, maßgeblich [...] mehr

07.09.2017, 15:04 Uhr

Wenn es denn wenigstens kritischer Journalismus gewesen wäre. Aber mehr als tumbe Fragen, die ohne rechte Substanz waren, kam halt auch nicht. mehr

02.09.2017, 16:23 Uhr

Man versteht es auch einfach nicht wirklich. Polen ist geradezu hysterisch, wenn der Blick Richtung Russland geht. Da sollte man doch meinen, dass man den Schulterschluss im Westen sucht. So stehen [...] mehr

30.08.2017, 21:30 Uhr

Nein verdammt nochmal! Es ist eben nicht gut. Der Herr ist damals völlig uneinsichtig aus dem Amt geschieden, hat niemals zugeben, was für einen Mist er da angerichtet hat. Und die Äußerungen jetzt [...] mehr

29.08.2017, 19:38 Uhr

Eigentlich würde man ja vermuten, dass jeder Vernunftbegabte eine Koalition mit der CDU meidet, wie der Teufel das Weihwasser. Die FDP ist damals aus dem Bundestag geflogen, die CDU hat ihr keine [...] mehr

25.08.2017, 12:11 Uhr

Zugegeben ein paar Jahre ist es nun schon her - Abitur 1996 - aber damals hat jeder die Hände über den Kopf zusammengeschlagen, wenn jemand gesagt hat, dass er Lehrer werden will. Prognose [...] mehr

19.08.2017, 17:07 Uhr

Die ganze Aufregung ist überzogen. Das sind einfach Mittel des Rechtsstaats, die da gegriffen haben und das völlig legitim. Man kann getrost davon ausgehen, dass dem Herrn nichts passieren wird und [...] mehr

15.08.2017, 17:13 Uhr

Frau Merkel braucht leider die Initiative anderer, der sie sich anschließen kann. Sie steht schlichtweg nicht für eigene Ideen und Vorschläge. Mit etwas Glück hat jemand anderes eine gute Idee, die [...] mehr

14.08.2017, 16:03 Uhr

Wieso sollte das die SPD großartig kommentieren? Schröder ist Privatmann und kann tun und lassen, was er will. Wenn ihm danach ist, im Clownskostüm durch Hannover zu radeln, ist das auch seine Sache. mehr

12.08.2017, 13:33 Uhr

Ungerechtes Bild für Nahles. Ich denke sie hat in dieser Koalition mit Abstand die beste Arbeit geleistet. Geräuschlos und effektiv. De Maizière, von der Leyen und Maas fallen vor allem mal in Sachen [...] mehr

03.08.2017, 11:33 Uhr

Trump sitzt in einer selbst gestellten Falle fest. Fährt er keinen harten Kurs gegen Russland, wird man unterstellen, dass Russland wohl doch einen größeren Einfluss auf ihn hat, als er zugeben will. [...] mehr

27.07.2017, 17:22 Uhr

Das beängstigende ist leider, dass dieses ganze Chaos die Wählerschaft von Trump vermutlich wenig bis gar nicht beeindruckt. Man jubelt unverdrossen weiter. mehr

20.07.2017, 21:31 Uhr

Aber es ist doch immer das gleiche. Die SPD fasst die heißen Eisen an, verbrennt sich freilich auch mal gerne daran, am Ende erntet die Union die Lorbeeren. Frau Merkel hält sich wie immer zurück, da [...] mehr

13.07.2017, 14:18 Uhr

Herr Bosbach ist eben ein Talkshow-Pendler, der sich darin sonnt, immer mit einer etwas anderen Meinung aufzufallen, gerne auch mal entgegen der eigenen Partei. Er wird ja nicht ohne Grund ständig [...] mehr

12.07.2017, 13:58 Uhr

Man kann nur hoffen, dass diese Verlogenheit bei den nächsten Wahlen auf die CDU zurückfallen wird. mehr

11.07.2017, 08:30 Uhr

Es bleibt ganz und gar unverständlich, wieso sich die SPD pausenlos rechtfertigen muss und einen Großteil der Kritik abbekommt und die CDU mal wieder komplett ignoriert wird. Man kommt einfach aus dem [...] mehr

28.06.2017, 23:36 Uhr

Es ist traurig, dass die CDU/CSU sich seit Jahren vor diesem Thema wegduckt und lieber im Muff der 50er Jahre verweilt. Jetzt hat sich Frau Merkel leider verplappert und ihr politisches Kalkül in [...] mehr

Seite 1 von 34