Benutzerprofil

walter_de_chepe

Registriert seit: 08.01.2013
Beiträge: 1116
Seite 1 von 56
10.12.2017, 12:18 Uhr

Schuld und Unschuld Den Betrug in den USA hat Schmidt begangen, die Falschaussagen gegenüber den US-Behörden hat er gemacht. Dafür ist er verurteilt worden. Als Bauernopfer sehe ich ihn nicht. Wenn er sogar darüber [...] mehr

09.12.2017, 12:49 Uhr

EU-Größenwahn Es kann keine Vereinigten Staaten von Europa geben, die als neue Weltmacht sich mit den USA, Russland und den anderen Weltmächten anlegen. Entweder mit den USA oder man steuert in die Katastrophe. Wo [...] mehr

07.12.2017, 07:47 Uhr

Es kann keine 2-Staatenlösung geben Palästinensische Flüchtlinge in Jordanien - nach 50 und mehr Jahren. Das sagen doch schon alles! Soviel zur Integration in islamischen Staaten. Israel kennt seine Pappenheimer. Die machen das schon [...] mehr

04.12.2017, 22:17 Uhr

Parallelwelten Reist wieder einmal in die USA. Das große Thema dort ist, das die USA bald wieder Energie exportieren wird. Die Frage ist, wie billig kann man Energie machen? In Deutschland hört man davon nichts. [...] mehr

29.11.2017, 08:22 Uhr

GroKo 2.0 Schmidt hat ein klares Signal gesendet, wie man sich die Neuauflage der GroKo vorstellen kann. Jeder Minister regiert sein Ressort im eigenen Ermessen. Die Minister regieren dann nebeneinanderher und [...] mehr

28.11.2017, 20:50 Uhr

Ein kleiner und feiner Unterschied Wie kann man Frau Stokowski den Sachverhalt näherbringen? Es geht darum, dass Ärzte wie zum Beispiel auch Anwälte nicht werben dürfen. Der Unterschied zwischen Werbung und Information ist ungefähr so [...] mehr

28.11.2017, 20:12 Uhr

Werbung und Information Niemand, auch nicht das Gericht, haben für oder wider die Straffreiheit von Abtreibungen, oder die jetzige Rechtslage gesprochen. Es darf auch nicht für Hüftgelenkoperationen, Arzneimittel, [...] mehr

28.11.2017, 16:00 Uhr

Ressortverantwortlichkeit Der Minister hat die volle Ressortverantwortung. Damit ist die Sache klar und es gibt keinen Grund ihn zu entlassen. Der Kanzler hat die Richtlinienkompetenz, aber er muss das Thema dann auch [...] mehr

28.11.2017, 08:21 Uhr

Gnade vor Recht Die Schleckers haben Kinder und Enkel. Ist es richtig den Kindern die Mutter wegen Vergehen in einer Insolvenz wegzusperren? Die Insolvenz eines so grossen Unternehmens ist eine schwierige und [...] mehr

27.11.2017, 17:41 Uhr

Und GroKo 2.0? Das sind nicht nach neuem Vertrauen aus. Kann mir nicht vorstellen, dass die Neuen GroKo-Verhandlungen vor diesem Hintergrund ein Erfolg werden. Wir sind den Neuwahlen einen Schritt näher gekommen. mehr

27.11.2017, 08:02 Uhr

Die Wähler sind nicht dumm Der Schulz-Hype war eine Medieninszenierung. Die Wähler haben instinktiv gespürt, dass er kein Chef ist. Das Wahlergebnis war die richtige Entscheidung. Neuwahlen wären für die SPD mit Schulz der [...] mehr

25.11.2017, 13:31 Uhr

Es kann nur eine Bedingung geben Die SPD darf Merkel nicht akzeptieren. Ihr Rücktritt muss eine Bedingung sein, sonst verschwindet die SPD in der Kohorte der 10 Prozent-+|- Parteien. mehr

25.11.2017, 11:52 Uhr

Kein ungewöhnliches Strafmaß Wenn die Anschuldigungen zutreffen, dann wäre er auch in den USA zum Tode verurteilt worden. mehr

22.11.2017, 23:10 Uhr

Was nun? Ich habe selten etwas so verwirrtes gelesen! „Autokraten auf dem Vormarsch“, „China“, „Kolonialismus“, „Narzissmus“, „Demokratie ist schuld an Trump“, „noch einmal China“, „Ungarn hat sich von der [...] mehr

20.11.2017, 21:45 Uhr

Prinzip Dienstwagen Merkel hat kein Programm, kein politisches Leitbild. Wer den dicken Dienstwagen will, der muss regieren, das ist ihr Prinzip. Sie gehört zu der „blinden Elite“, die außer dem eigenen Ehrgeiz kein Ziel [...] mehr

17.11.2017, 00:20 Uhr

Wann dämmert es dem letztem Linksliberalen? Wem ist noch bewußt, das China ein kommunistischer Staat ist? Wann versteht der letzte in Deutschland, dass alles was über den Sozialismus zu sagen ist, in den Parteitagsreden Stalins steht? mehr

15.11.2017, 16:27 Uhr

In den USA durch aus üblich In den USA werden Eichhörnchen zum Essen gejagt. Ein traditionelles Gericht, in das im Orginal Eichhörnchen hineinkommen, ist der Brunswick Stew. mehr

15.11.2017, 14:53 Uhr

Es liegt an den Wäldern Das rote Eichhörnchen ist ein Waldspezialist. In geschlossenen, an Baumarten reichen Waldgebieten kann das graue das rote Eichhörnchen nicht verdrängen. Vermutlich versucht es das nicht einmal, weil [...] mehr

14.11.2017, 17:40 Uhr

Warum schweigen über Rakka? Die „Befreiung“ Rakkas war eine vollständige Zerstörung. mehr

11.11.2017, 13:28 Uhr

Brüsseler Luftschlösser Wenn man mehr als Festhalten an Schengen und Euro unter Europa versteht, muss man nicht nur die Verteidigung , diese aber ganz besonders, im Auge haben. Die Bundeswehr ist nicht mehr als eine Polizei- [...] mehr

Seite 1 von 56