Benutzerprofil

raoul2

Registriert seit: 08.01.2013
Beiträge: 751
Seite 1 von 38
19.02.2019, 23:50 Uhr

Das sehe ich ganz anders Hätte der damals schon zu alte (und für viele US-Amerikaner zu "linke") Sanders zugunsten von Hillary zurückgesteckt und seine AnhängerInnen früh genug aufgefordert, die frühere First [...] mehr

19.02.2019, 19:37 Uhr

Naja ... "Pietätlös" würde ich's nicht nennen, sondern FÜR SIE angesichts mancher Ihrer Kommentare durchaus PASSEND, sich nun eine Jogging-Hose bei einem der umstrittensten Discounter zu holen. [...] mehr

19.02.2019, 19:16 Uhr

Der Spruch zur "Jogginghose" wird bleiben - wie auch sein ganz persönliches (und ehrliches) Bekenntnis zu seiner jeweiligen Begleitung: "Ich mag nur hochklassige Escorts" (Gala) oder das Eingeständnis, nicht kochen zu können: [...] mehr

19.02.2019, 11:55 Uhr

So zerstört man Glaubwürdigkeit Der Zorn der "Zwangszahler" ist doch mittlerweile verständlich, wenn inzwischen alltäglich öffentlich bewiesen wird, wie hochbezahlte MitarbeiterInnen des Öffentlich-Rechtlichen sich von [...] mehr

19.02.2019, 11:10 Uhr

Ach was! Wenn man - um bei Ihrem Beispiel zu bleiben - in Accra geduscht oder gebadet hat, sollte nicht schon in Dubai "müffeln". Und wozu müssen Sie beim Umsteigen am Flughafen noch zusätzlich [...] mehr

19.02.2019, 10:51 Uhr

Alle Argumente gegen diese Mauer sind schon hundertfach gesagt und geschrieben, Bleibt nur weiterhin zu hoffen, daß sich die klügere Mehrheit der Menschen auch in den USA endlich gegen ihren Machthaber erhebt. Und zwar möglichst [...] mehr

18.02.2019, 09:12 Uhr

Wenn die DB weiterhin "spart", anstatt ernsthaft daran zu arbeiten, die Gründe für Verspätungen zu bekämpfen, muß sie halt dazu "gezwungen" werden. Wobei man aber leider davon ausgehen muß, daß sich bei einem Betrieb, der [...] mehr

16.02.2019, 17:18 Uhr

Falsch Gerade das Beispiel des Christoph Lausberg zeigt doch das genaue Gegenteil: Er sucht halt in für viele Menschen "viel zu aufwendiger" und zeitraubender "Arbeit" (und findet [...] mehr

16.02.2019, 14:32 Uhr

Hilfslieferungen der USA sieht er als Vorwand für eine Intervention Zweifelt jemand ernsthaft an dieser "Sichtweise"? Selbstverständlich plant der US-Machthaber Trump eine Intervention zwecks Regime-Change in Venezuela. Wobei die "harte Haltung" [...] mehr

15.02.2019, 19:22 Uhr

Wen wundert's denn wirklich? Das ganze ist doch ein schon lange absehbares Vorgehen des kindischen Trotzkopfs im Weißen Haus - ein weltumspannendes Unglück mit Ansage, das im übrigen nicht nur dem dümmsten US-Präsidenten aller [...] mehr

15.02.2019, 01:56 Uhr

Es bleibt zu befürchten, daß der PotUS seine Ankündigungen wahr machen und dringend notwendige Gelder aus anderen (wichtigen) Bereichen für seine überaus dumme Mauer umleiten wird. Bleibt nur die Hoffnung, daß die Zahl der [...] mehr

15.02.2019, 01:35 Uhr

Der Christoph Lausberg sammelt zwar - das glaube ich ihm gern - pro Jahr durchschnittlich fast eine halbe Million Meilen bei verschiedenen Flug-Allianzen und Airlines. Daß er tatsächlich 450,000 Flugmeilen weit und damit [...] mehr

12.02.2019, 17:31 Uhr

Viele haben's schon geschrieben Daß zwischen "5,7 Milliarden für eine Mauer" und "2,38 Milliarden für Grenzsicherung" (KEINE Mauer) ein gewaltiger Unterschied besteht, sollten Sie ja inzwischen verstanden [...] mehr

12.02.2019, 06:34 Uhr

Gruselig Ich darf mich ausnahmsweise selbst zitieren: "Gruselig, daß es angesichts dieser Verbrechen auch heute noch Anhänger dieser furchtbaren Familien-Clique gibt." Wie verbittert muß man/frau [...] mehr

12.02.2019, 06:22 Uhr

Der US.Machthaber muß sich - auch wenn er es wie ein trotziges Kind partout nicht hören will - damit abfinden, daß er weder die geforderten 5,7 Milliarden noch seine Mauer bekommen wird, ohne irgendwelche [...] mehr

11.02.2019, 20:37 Uhr

Der Möchtegern-Sultan versucht mit solchen Aktionen verzweifelt, von der durch die überbordende Korruption nicht nur seiner Familie anzulenken; aber es wird ihm nichts mehr nützen. Allzuviel haben seine Adlaten aus dem [...] mehr

11.02.2019, 14:45 Uhr

Jetzt wird's albern Da die Kandidatur der "Prinzessin" Ubolratana für Thaksins schon lange verbotenen "Thai Rak Thai"-Nachfolger "Thai Raksa Chart" vom Tisch ist, versucht diese nun allen [...] mehr

11.02.2019, 02:12 Uhr

Dieser dümmste aller Präsidenten, die die Welt je gesehen hat, will sich von seinen wenigen verbliebenen Beratern partout nicht beraten lassen - gut so. Dann werden hoffentlich auch die letzten der "Abgehängten" endlich [...] mehr

10.02.2019, 18:36 Uhr

Wie wahr Wobei man aber nicht vergessen darf, daß der macht- und geldgeile Mini-Trump in Thailand tatsächlich an die 3,000 Leichen mehr oder weniger direkt und persönlich zu verantworten hat. Man kann [...] mehr

10.02.2019, 15:05 Uhr

Mit der derzeitig aktuellen Überlegung, wegen dieser Kinderei rund um "Julie Jensen" nun gleich die ganze Thai Raksa Chart-"Partei" aus dem Rennen zu nehmen, ihr jede Art des Wahlkampfs zu verbieten oder die aus Dubai [...] mehr

Seite 1 von 38