Benutzerprofil

humpalumpa

Registriert seit: 10.01.2013
Beiträge: 793
   

01.07.2016, 08:45 Uhr Thema: Premier Groisman: Ukraine will in zehn Jahren EU-Mitglied sein Ist ja alles gut Und schön.... Aber vorher sollten sie vielleicht erstmal den Krieg beenden? Ich finde es Schon sehr grenzwertig, bei der Ukraine überhaupt darüber zu diskutieren, wann sie der EU beitreten wollen oder [...] mehr

27.11.2015, 15:06 Uhr Thema: Währungsunion: Deutschland zahlt - oder das System explodiert Das Einzige, was mich beruhigt, ist die Tatsache, dass Münchau eigentlich immer völlig daneben liegt. Und sollte er wider Erwarten Recht behalten, kann er ja gerne dafür zahlen. Ich ganz sicher nicht! [...] mehr

19.11.2015, 13:16 Uhr Thema: Französischer Premier: "Es kann auch das Risiko chemischer Waffen geben" Guter Plan! Machen wir uns Gedanken darüber, wenn es soweit ist. Die Taktik hat ja in der Flüchtingsdebatte auch super funktioniert! Und nebenbei, egal was die Politiker jetzt sagen, beunruhigt sind die Leute [...] mehr

02.11.2015, 12:48 Uhr Thema: AKP-Wahlerfolg: Türken in Deutschland wählten Erdogan-Partei 60%? Wen wunderts? Erdogan darf ja hier wann auch immer ihm danach ist, seinen Wahlkampf durchziehen. Bei der Quote ist die Ausrede auch dahin, dass ihn ja Keiner gewählt hat und alle so unzufrieden mit [...] mehr

29.10.2015, 12:15 Uhr Thema: Klimawandel und Umweltzerstörung: Die Wüsten werden wachsen, die Menschen fliehen Ich versteh es einfach nicht. Diese Klimaprognose gibt es nicht erst seit gestern! Den Regierungen der entsprechenden Länder ist seit Jahrzehnten bekannt, dass sie vorsorgen müssen und sich was [...] mehr

25.10.2015, 10:57 Uhr Thema: Balkanstaaten zu Junckers Flüchtlingsplan: "Wer das geschrieben hat, versteht die Lag Rumänien und Bulgarien sollten doch kein Problem haben, ein paar Tausend Flüchtlinge aufzunehmen. Da Sie ihre ungeliebte Unterschicht ja gen Westen vergrault haben, haben sie doch wieder genug [...] mehr

30.09.2015, 12:29 Uhr Thema: "Er dankte mir für meinen Mut": Papst empfing offenbar homophobe Standesbeamtin Wäre sie Pfarrerin und würde sich weigern, ok. Dann liegt das auch in ihrem Ermessen, was sie unterstützt und was nicht. Aber sie ist angestellte im öffentlichen Dienst. Es ist ihr Job. Und die [...] mehr

30.09.2015, 12:23 Uhr Thema: Neues Schwarzbuch: So verschwendet der Staat das Steuergeld So ne Treppe ist schon wichtig... Ihr habt den BER vergessen! Immerhin hat der jetzt jahrelang wunderbar als Vorwand gedient, im großen Stil Gelder abzugeiern und on top wird die Show jetzt gleich nochmal von Anfang an durchgezogen! [...] mehr

29.09.2015, 18:45 Uhr Thema: Betrugsvorwürfe gegen von der Leyen: Sollen Doktor-Plagiate verjähren? Klar sollten Sie verjähren. So wie auch sämtliche Straftaten! Ich finde es immer noch lächerlich, dass man Jemanden wegen Körperverletzung, Vergewaltigung, etc... Nach ein paar Jahren nicht mehr [...] mehr

24.09.2015, 18:49 Uhr Thema: Rechtsextremismus: Warum die Sicherheitsbehörden im Netz scheitern Es ist gut, dass soviel Aufwand gegen Rechte betrieben wird. Allerdings vermisse ich langsam irgendwie selbigen Aufwand in die andere Richtung. In der Welt gab es heute wieder einen Artikel über [...] mehr

21.09.2015, 12:35 Uhr Thema: Hilfe vom WG-Psychologen: Muss der Sohn meiner Mitbewohnerin die Wohnung putzen? Der Tip vom WG- Psychologen war scho nganz diplomatisch, aber auch deutlich, wobei das Einmischen in die Erziehung keine Option ist. Ein Kind ist kein eigener gleichberechtigter Bestandteil einer WG. [...] mehr

17.09.2015, 11:35 Uhr Thema: Rassismus-Vorwurf: Matt Damon im "Schlauer-Weißer-Mann-Cape" Ich würd mal sagen, es macht mehr Sinn, die Regisseure nach ihrem persönlichen Arbeitsstil einzustellen, der auf den Film passen muss sowie ihr CV. Die Filmemacher nach der Hautfarbe einzustellen ist [...] mehr

16.09.2015, 12:39 Uhr Thema: Kanzlerin in der Flüchtlingskrise: Die wahre Angela M. Soso...der krachlederne Konservatismus der CSU also...Ich empfehle dem Autor mal einen Besuch am Münchner Hauptbahnhof und in unseren Turnhallen! Soviel zu Nächstenliebe, die am Gartenzaun aufhört! [...] mehr

16.09.2015, 12:37 Uhr Thema: Kanzlerin in der Flüchtlingskrise: Die wahre Angela M. Soso...der krachlederne Konservatismus der CSU also...Ich empfehle dem Autor mal einen Besuch am Münchner Hauptbahnhof und in unseren Turnhallen! Soviel zu Nächstenliebe, die am Gartenzaun aufhört! [...] mehr

15.09.2015, 10:32 Uhr Thema: Chef der Münchner Sicherheitskonferenz: Ischinger spricht sich für Bundeswehr-Einsatz Man muss ihm schon recht geben, theoretisch. Aber: Wir nehmen schon die Flüchtlinge auf und das finde ich gut. Aber muss es jetzt auch noch Deutschland sein, die dort dann eingreifen? Muss sich unser [...] mehr

15.09.2015, 09:03 Uhr Thema: Machtwechsel in Australien: Das Aus für den verrückten Mönch Na endlich! Der Mann war ja unterm Strich der größte Feind für sein eigenes Volk! Bis auf die Reichen, natürlich... Einzig seine Flüchtlingspolitik war sinnvoll. mehr

08.09.2015, 19:31 Uhr Thema: Waffenlieferungen: Putins Geheimplan für Syrien Wenn er Assad unterstützt , ist das nur richtig. Das ist das, was die USA schon vor Jahren hätte tun sollen im Kampf gegen die ISIS. Aber sie haben es vorgezogen, ein ganzes Land in die Scharia zu [...] mehr

07.09.2015, 08:40 Uhr Thema: Flüchtlingskrise: Die Schuld der Anderen Völlig daneben. Der Autor regt sich darüber auf, dass das "Protestcamp" am Oranienplatz geräumt wurde? Dann hat er diese Müllhalde wohl nicht gesehen. Er Beschreibt das Schicksal von [...] mehr

06.09.2015, 20:27 Uhr Thema: Wagenknecht und Bartsch: Linke nennen USA Hauptverursacher der Flüchtlingskrise Ich hätte nicht gedacht, dass ich das mal sage, aber wo die Recht haben, haben sie recht! Die USA sollte mal anfangen, die Scherben auch wieder aufzusammeln, die sie verursachen. Die stürzen den [...] mehr

05.09.2015, 12:38 Uhr Thema: Unterbringung von Flüchtlingen: "Integration klappt am besten in Großstädten" Guter Artikel. Allerdings der Regierung vorzuwerfen, dass für so eine Menge an Flüchtlingen nicht schon vor Jahren vorgesorgt wurde, finde ich reichlich ungünstig. Wer hätte denn mitsowas gerechnet? [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0