Benutzerprofil

mellingburger

Registriert seit: 14.01.2013
Beiträge: 34
Seite 1 von 2
09.11.2015, 17:49 Uhr

Sprachlos, aber nicht überrascht! Man fühlt sich ein wenig wie in einem schlechten Mafia-Film. Und der vergleich zur organisierten Kriminalität kommt einem wohl nicht von ungefähr in den Sinn... mehr

27.05.2015, 17:44 Uhr

Mehr Befugnisse als die Polizei Der Zoll hat weitaus größere Befugnisse als die Polizei. Während letztere für vieles eine richterliche Genehmigung braucht, kann der Zoll nach eigenem Ermessen Räume durchsuchen, Unterlagen und [...] mehr

24.05.2015, 14:10 Uhr

Gebührenverschwendung Weder für den Song noch für die Performance muss man sich schämen - im Gegensatz zu anderen Ländern, die zum Teil echte Ohren- und Augenpeitschen abgeliefert haben! Aber: Der deutsche [...] mehr

01.05.2015, 11:04 Uhr

Schon wieder eine große Ankündigung Vor einigen Jahren verkündete LichtBlick, man wolle mit VW 100.000 Blockheizkraftwerke installieren. Bevor dieses Projekt nach vielen Pannen zu Grabe getragen wurde, waren gerade mal einige hundert [...] mehr

06.01.2015, 14:52 Uhr

Magenta? Von Farben versteht die Werbeagentur der FDP offenbar so viel wie ich von Astrophysik. Magenta als "warme Farbe" ist schon eine recht ungewöhnliche Idee - in Kombination mit Gelb und Blau [...] mehr

06.11.2014, 19:16 Uhr

Bemerkenswerte Ansicht... ...wo es doch in diesem Streit nicht so sehr um die Arbeitnehmerechte geht, sondern eher um die tatsächlichen oder vermeintlichen Rechte der Gewerkschaft GdL. Vor diesem Hintergrund kann ich die [...] mehr

05.11.2014, 19:03 Uhr

Der Realität entrückt... Der GDL-Vorsitzende könnte mit seiner vollkommen außer Kontrolle geratenen Logik zum Totengräber der Spartengewerkschaften werden. Angesichts des momentanen Zustandes der GDL-Spitze ist man beinahe [...] mehr

20.08.2014, 08:36 Uhr

...werden in der Lebensmittelbranche all jene genannt, die sich heute eher aus sozialen denn aus physischen Gründen mit Unverträglichkeiten plagen. Mit ihnen kann man viel Geld verdienen! mehr

01.08.2014, 20:02 Uhr

Leider wahr... Die Berliner Büro-Architektur-Tristesse ist ein Trauerspiel! Nicht nur, aber schon sehr offensichtlich zwischen Hauptbahnhof und Friedrichstraße... Es entsteht weder Schönes noch Spannendes! Berlin [...] mehr

15.05.2014, 12:17 Uhr

Es wird langsam Zeit... ...für klare, deutliche Worte, denen dann aber auch Handlungen folgen müssen! Putin, einem ehemaligen KGB-Offizier, so blind zu vertrauen und sich in Sachen Energie komplett von Russland abhängig [...] mehr

04.04.2014, 11:19 Uhr

Der macht sich echt zum Vollhorst! Dann kann Herr Seehofer am Sonntag auch nicht in der Kirche gewesen sein - denn die Zeitumstellung war ja in der Nacht von Sa auf So.. Auf nichts ist mehr Verlass! Was ist bloß aus Bayern [...] mehr

04.04.2014, 07:34 Uhr

Tschüss, Sankt Pauli! Ich frage mich, wie lange es jetzt noch dauert, bis Dänemark HH-Altona zurück fordert. mehr

10.03.2014, 07:42 Uhr

Abgesehen... ...von Till Schweiger (wenn er denn mal schweigen würde, und wir nicht dieses entsetzliche Genuschel ertragen müssten, dass immer so klingt wie Frosch Kermitt)... Also: Abgesehen von Till Schweiger [...] mehr

06.03.2014, 08:04 Uhr

Eine Frage, EU: Warum erst jetzt? mehr

03.03.2014, 11:52 Uhr

Vielleicht... ...sollte sich der Autor einfach mal jenseits von seinem angestammten Berliner Szenekiez tummeln. Denn abseits solche Biotope gibt es durchaus entscheidungsfreudige Menschen seines Jahrgangs, die [...] mehr

28.02.2014, 08:12 Uhr

Erstaunlich... ...welche Songs / Interpretinnen aus den über 2.000 Videos ausgewählt wurden. Vielleicht wollten einige der älteren Herrschaften vom NDR einfach mal wieder ein paar junge Mädels um sich haben? Schade, [...] mehr

27.02.2014, 13:23 Uhr

Zwei wie Pech und Schwefel Von Putin kann Janukowitsch noch viel lernen. Der Ex-KGBler weiß, wie man eine gefühlte Ewigkeit an der Macht bleibt (selbst wenn pro Forma zwischendurch für vier Jahre jemand anders den Präsidenten [...] mehr

21.02.2014, 08:42 Uhr

Eigentlich bin ich kein Fan.. ...von Jan Fleischhauer. Aber dieser Kommentar zur Energiewende ist weltklasse! Die wirtschaftliche wie ökologische Absurdität dieser Art von Energeiwende ist treffend auf den Punkt gebracht. Das [...] mehr

19.02.2014, 08:01 Uhr

200 Millionen schwer... ...ist seit der Machtübernahme alleine der Sohn von Janukowitsch - und damit vermutlich der bestverdienende Zahnarzt des Planeten. Janukowitsch und seine Bande sind keine Politiker - es sind [...] mehr

19.02.2014, 07:57 Uhr

...bedeutet wortwörtlich soviel wie "auf der Kante" - eben weil hier tatsächlich die historische Grenze zwischen Europa und Russland verläuft. Im Moment hat man allerdings eher das Gefühl [...] mehr

Seite 1 von 2