Benutzerprofil

gippertm

Registriert seit: 14.01.2013
Beiträge: 49
Seite 1 von 3
12.09.2018, 19:28 Uhr

Da hat wohl jemand ein Problem mit Satire Karikaturen von Menschen sind doch schon immer persönliche Merkmale überzeichnend darstellende Bilder. Die Ableitung, eine real zeternde Tennisspielerin als kreischendes Baby darzustellen sei [...] mehr

05.08.2018, 10:37 Uhr

Stereotypen Da durfte am Wochenende wohl der Azubi zum Schreiben ran. Selten eine so krampfhaft zusammengeklaubte Ansammlung von Klischeebegriffen gesehen, garniert mit fachfremder Rhetorik und erwartungsgemäß [...] mehr

22.07.2018, 22:20 Uhr

Abhängig von Beratern Dieses mutmaßlich nicht selbst verfaßte Statement, zumindest nicht in Gänze, denke ich, wurde sicher vom gleichen windigen Berater verfaßt, der ihn auch neben den Führer vom Bosporus plaziert hat. Mir [...] mehr

04.05.2018, 18:53 Uhr

Willkommen in der Realität Vielleicht wird es langsam auch mal für Jurnalisten Zeit, in der Realität anzukommen. Die meisten AfD-Protestwähler teilen nämlich Gabriels Gedanken im Großen und Ganzen. Die beiden sprechen nun auch [...] mehr

05.03.2018, 15:40 Uhr

Immer wieder erstaunlich ... ... erstaunlich, wie wenig Fingerspitzengefühl und Bewußtsein manche Politiker vermissen lassen. Nämlich für die teils katastrophale Ausßenwirkung der von ihnen initiierten Aktionen. Nicht nur [...] mehr

28.01.2018, 21:23 Uhr

Ernsthaft ... ? Der Text des Artikels ist für mich absolut konträr zu dem, was die Beispiele zeigen. Ich denke, es gibt da weitaus bessere Beispiele für die Software dieses Unternehmens. Falls nicht, hätte sich seit [...] mehr

21.01.2018, 13:17 Uhr

Bravo SPON Wie überflüssig und wertlos dieser Artikel ist, kann man in diesem Forum gut verfolgen. Damit habt Ihr STERN Online und somit BILD-Niveau erreicht. Aber natürlich war das nur ein Versuchsballon der [...] mehr

10.01.2018, 10:34 Uhr

Ich bin vor einiger Zeit dazu übergegangen, Menschen wortlos sitzen- oder stehenzulassen, wenn sie in meiner Gegenwart "nur mal kurz ......" müssen. Zuvor gab es eine Zeitspanne, in der ich [...] mehr

08.01.2018, 11:26 Uhr

Pure Polemik Ein typisches Beispiel für ein unreflektiertes Übernehmen einer polemischen Agenturmeldung. Wenn ich mir anschaue, welche "Schmuddelseiten" die Firewalls vieler Firmen gegenüber ihren [...] mehr

07.04.2017, 12:57 Uhr

Wess' Brot ich eß', des Lied ich sing' ... Mal vom Produkt der beiden Genannten kommend, mag ich die geile Musik der Hosen ebenso, wie den gar nicht mal so wenig investigativen Humor von Böhmermann. Kritik müssen sie beide von mir einstecken, [...] mehr

09.03.2017, 20:41 Uhr

So offensichtlich Ja, tatsächlich, so offensichtlich schreit es eher selten ein Stück journalistischer Spitzenrecherche heraus, daß all die Mühe für die Katz' war. Die Mühe nämlich, mit diesem Text etwas Überzeugendes [...] mehr

10.02.2017, 12:10 Uhr

Billige Schlagzeile "Wenn Schulz seine Unterstützer 'Make Europe great again' rufen lässt, dann ist das fast wortwörtlich Trump" - Was hat das bitte mit dem Titel "Schäuble vergleicht Schulz mit [...] mehr

02.01.2017, 11:12 Uhr

Es reicht langsam wirklich Warum wird permanent versucht, Probleme zu generieren ? Warum muß man "rassistische Tendenzen" sehen, wo keine sind und bloß wieder die falschen Schreihälse auf den Plan rufen ? Die Kölner [...] mehr

25.11.2016, 11:43 Uhr

So ein Quatsch Entweder habe ich den hintergründigen Sinn dieses Artikels nicht verstanden oder habe wie viele meiner Vor-Schreibe hier, die letzten Jahre Solitär auf meinen iOS-Geräten nur zusammengeträumt. Ist [...] mehr

18.11.2016, 11:56 Uhr

Is dat herrlisch ... Für den Satz "Es folgt eine Schweigesekunde der Nachdenklichkeit, in der die Kamera mit kalter Ermunterung auf Uschi Glas ruht." vergebe ich meinen ganz persönlichen Grimme-Preis an den [...] mehr

10.11.2016, 13:09 Uhr

Kein verkopftes Kunstkino Ich habe den Film im Sommer beim Festival des Deutschen Films in Ludwigshafen gesehen und ich hatte, zugegebenrmaßen, die gleichen Bedenken wie einer der Vor-Schreiber hier, nämlich [...] mehr

03.11.2016, 15:05 Uhr

Auch SPON ein Multiplikator Seit ich heute morgen die ersten Meldungen im Radio über diesen IS-Fusselbart hörte, verstehe ich zunehmend weniger, WARUM sich die Medien immer wieder zum Werbeträger machen. Der IS bekennt sich zum [...] mehr

21.09.2016, 12:56 Uhr

Und wer davon noch mehr haben will ... ... Ron Gilbert und weitere Mitstreiter sind aktuell dabei mit "Thimbleweed Park" (thimbleweedpark.com) ein Spiel in der liebenswerten alten Klötzchengrafik auf die Beine zu stellen, das [...] mehr

21.09.2016, 12:37 Uhr

Geld regiert .... ... und wie immer, wenn es um die liebe Kohle geht, fallen alle moralischen Bedenken der Verantwortlichen. Wenn sich die Herren Dekane, Kanzler und Hochschulvorstände nicht zu billig sind, um sich von [...] mehr

29.08.2016, 19:21 Uhr

Horrorserie ??? Ernsthaft, das ist die Neuauflage der Goonies aus den 80ern mit teilweise so penetrant nervenden Rollen, daß man echt nicht mehr möchte. Übrigens hat der "Hit auf Netflix" gerade mal 3 von [...] mehr

Seite 1 von 3