Benutzerprofil

andreasbln

Registriert seit: 14.01.2013
Beiträge: 174
04.12.2016, 20:56 Uhr

kein Aufatmen immerhin 48% haben Hofer gewählt. Das bleibt schockierend und die knappen Ergebnisse beim Brexit und auch der US-Wahl machen deutlich, wie gespalten die Gesellschaften sind. Dass so etwas wie der [...] mehr

19.11.2016, 13:51 Uhr

ich erinnere nur an Pferdefleischlasagne damals haben so viele spöttisch die Menschen als dumm und naiv verhöhnt, dass sie glaubten für 2,50 bei Aldi eine Rindfleischlasagne zu bekommen. Sie müssten doch wissen, dass sie verarscht werden. [...] mehr

28.09.2016, 13:55 Uhr

Foren echt überflüssig die Russland Trolle sind so schnell zur Stelle, dass es einen echt umhaut. Die Foren werden derart offensichtlich als politische Agitationsplattform missbraucht, dass die Sinnhaftigkeit der Foren [...] mehr

05.09.2016, 22:49 Uhr

verstehe die Medien nicht.... es ist kein CDU Debakel, es ist ein Debakel aller Parteien außer der AfD. Die SPD hat auch 5% verloren, die CDU 4%. Die Grünen sind raus... und und und. Warum das jetzt einzig für die CDU schlimm sein [...] mehr

05.09.2016, 08:31 Uhr

wenn der Markt wirklich dafür da ist ??? Angebote dieser Art mag es ja geben, ob diese aber in dem hohen Maße Abnehmer finden ?? Die Mietpreisbremse ist aber aus anderen Gründen wirkungslos und das bleibt in den Medien unkommentiert: In [...] mehr

04.09.2016, 16:15 Uhr

Hinweis an Nummer 64 da ist jetzt das BAG davor. Genau das soll nicht mehr sein, dass die Tendenzbetriebe ihre Richtlinien willkürlich einsetzen oder auch nicht. Das BAG schießt jetzt schon länger gegen die [...] mehr

16.08.2016, 23:22 Uhr

ich find's fast immer herrlich und wer's nicht mag soll halt umschalten. Mehr gibts dazu nicht zu sagen. mehr

15.08.2016, 10:36 Uhr

Ätzend Nix gegen romantische Heiratsanträge, aber immer diese mediale Aufmerksamkeit und im Übrigen , wer kann da denn noch nein sagen, ohne die Schlagzeilen des Jahres zu produzieren und den [...] mehr

15.08.2016, 10:32 Uhr

Nicht jede Meinung breittreten Erst dachte ich, dass es Kritik mit Substanz sei und beim Lesen wurde klar, dass es nicht der Fall ist. Frau Mockenhaupt sei ihre persönlich Auffassung geschenkt und da ist ja auch was dran. Wobei [...] mehr

28.07.2016, 20:09 Uhr

So ein Quatscht in Berlin habe ich seit fast 10 Jahren jede Woche ca. 40 Mietverträge auf dem Tisch.... kaum einer zahlt heutzutage unter 30% seines Einkommens für Miete. Die Mehrzahl zahlt mittlerweile über 40%. [...] mehr

23.07.2016, 09:05 Uhr

Kein Strandurlaub in Italien - schon lange nicht mehr Als Land für individuellen Strandurlaub taugt Italien nur noch bedingt. Man möge sich mal mit Hilfe von Google Earth an der Italienischen Adria Küste bewegen und nach einem Fitzel Strandabschnitt [...] mehr

18.07.2016, 10:05 Uhr

putzige Thesen und die AGB der Bahn werden alles richten Das ist die Kehrseite der Privatisierung. Wir fahren halt nicht mehr bei einer Staatsbahn sondern einem Wirtschaftsunternehmen mit. Das mit den Wartungsintervallen ist hinlänglich bekannt und [...] mehr

06.07.2016, 11:18 Uhr

künstliche stilisierte Debatte natürlich wäre es wünschenswert, wenn Sexualdelikte besser geahndet werden könnten. Natürlich ist ein Nein ein Nein. Wobei wir alle mit diversen Filmen und Schmachtfetzen sozialisiert wurden, in denen [...] mehr

05.07.2016, 14:46 Uhr

Schadenfreude? blankes Entsetzen Von Schadenfreude kann nun wirklich keine Rede sein. Es ist einfach blankes Entsetzen und die Erkenntnis, das der leichtfertige Ruf, mehr Demokratie durch Referenden zu erreichen, ein Trugschluss ist. [...] mehr

22.06.2016, 23:08 Uhr

Langweilige Forenbeiträge ohne reelle Kritik SPON hat völlig Recht die meisten Foren zu schließen. Man hat das Gefühl, dass ein paar User in verschiedenen Varianten immer das gleiche schreiben.... AfD Trolle Putin Trolle ? Keine Ahnung, auf [...] mehr

20.06.2016, 14:20 Uhr

Thema von Forenteilnehmern wieder nicht begriffen Es ging doch wohl nicht so sehr konkret um diesen Fall als Solchen, sondern darum, dass wir uns gut überlegen sollten zu einer Art öffentlichen laienhaft Lynchjustiz zurückzukehren, in der jeder der [...] mehr

04.06.2016, 10:08 Uhr

bitte mehr auf den Punkt gott, wie lange muss man lesen, um zu lesen was des Pudels Kern dieser Sendung ist: eigentlich ein interessantes unterhaltsames Grundkonzept, das manche Überraschungen und persönliche Entwicklungen [...] mehr

03.06.2016, 16:35 Uhr

absurder Skandal Dieser VW Skandal, der offensichtlich nie ein VW Skandal war. Die Behörden haben es offensichtlich schon länger gewusst und VW mehrere Möglichkeiten gegeben, den "Fehler" zu korrigieren und [...] mehr

15.05.2016, 18:24 Uhr

austauschbarer Artikel wie die Silvsteransprache 2014 ich würde ja gerne mal was anderes hören als immer den gleichen Standardverriss. Das ist noch öder und vor allem echt peinlich als der ESC selbst sein könnte. Man möge Herrn Frank davon befreien, [...] mehr

15.05.2016, 18:13 Uhr

die Juries nicht verantwortlich machen Also der Artikel greift etwas kurz: die Juries wurden gerade eingeführt insbesondere Diasporavoting etwas zu nivellieren. Das ist auch gut so. Dass der Geschmack von 5 Jurymitgliedern von dem der [...] mehr

Kartenbeiträge: 0