Benutzerprofil

andreasbln

Registriert seit: 14.01.2013
Beiträge: 150
   

18.04.2016, 00:46 Uhr Thema: S.P.O.N. - Der Kritiker: Diese Liebe war nur eine Illusion völlig hochstilisiert Der Fall Böhmermann, der noch gar keiner ist. Dieses Drama geht mir wirklich auf die E.... Es ist doch mittlerweile bekannt, dass den Anträgen nach diesem Delikt immer nachgegeben wird. Warum also für [...] mehr

17.04.2016, 14:59 Uhr Thema: Gastkommentar zum drohenden Brexit: Großbritanniens stiller Abschied Was soll den passieren ? Massendemos ? Massendemos ? Die Stimmung ist Anti-Europa und es wird nicht zuletzt von den Medien angeheizt. Der Generation -50 klar zu machen, welche unfassbare Errungenschaften durch die Gründung der EU möglich [...] mehr

09.04.2016, 13:23 Uhr Thema: Selbstvermarktung: Wer auffällt, ist out und die Moral von der G'schicht ? ja ja, sehe ich genauso, aber das war schon immer so, dass eine Mode vorherrschte, und die dem gerade gängigen Ideal entsprachen war in, der Rest out. Das ist doch kein Phänomen der sozial Networks. [...] mehr

07.04.2016, 15:11 Uhr Thema: VW-Vorstände bestehen trotz Abgasskandal auf hohen Bonuszahlungen moderner Klassenkampf schon seit Jahren und irgendwie passiert nichts.... alle tun so als sei die Schere die immer mehr aufklafft ein nicht zu änderndes Naturgesetz. Ich war mal FDP Mitglied aber es fehlt wirklich nicht [...] mehr

05.04.2016, 13:48 Uhr Thema: Entscheidung zur Love-Parade-Katastrophe: "Das ist ein Justizskandal" Kein Journalismus Das ist doch kein journalistischer Artikel sondern eine Zusammenfassung des Unmuts der Anwälte. Stimmungsmache und nur weil es die Anwälte, naturgemäß, als Skandal stilisieren, muss es keiner sein. [...] mehr

13.03.2016, 00:20 Uhr Thema: "Let's Dance": Icke sucht den Beat äh es war genauso so wie beschrieben also ich guck's gerne und es mir tierisch auf den Sack dafür von irgendwelchen pseudo-intellektuellen als bescheuert hingestellt zu werden. Jeder kann sagen, dass der die Sendung nicht mag, aber warum [...] mehr

02.03.2016, 13:53 Uhr Thema: Gerichtsurteil: VW muss Autos mit Betrugssoftware nicht zurücknehmen künstlich aufgebauschter Wirtschaftskrieg Erstens wird man dem Händler wohl kaum arglistige Täuschung vorwerfen können... Ansonsten dürften die bisher bekannten Ausführungen des Gerichts der Rechtssystematik nach deutschem Schadenrecht [...] mehr

01.03.2016, 13:24 Uhr Thema: BGH-Urteil zu Arztkritik: Bewertungsportale müssen Belege liefen das Rechts auf Anonymität ist mir auch nicht klar solange kein Abhängigkeitsverhältnis wie im Arbeitsrecht besteht, sehe ich keinen Grund warum ich anonym jemanden - ggf. auch zu Recht - öffentlich schlecht machen darf. Zu einem schlecht bewerteten [...] mehr

26.02.2016, 09:21 Uhr Thema: ESC-Vorentscheid: Triumph des Zierbömmels das Problem liegt woanders wenn sich sonst keiner, der mehr drauf hätte, freiwillig anbietet am ESC teilzunehmen, braucht man sich nicht wundern, dass irgendwas rauskommt, über das Europa gähnen wird. Der Song ist musikalisch [...] mehr

24.01.2016, 22:49 Uhr Thema: NDR-Bericht: Supermärkte verkaufen verschimmeltes Obst und Gemüse ganz schön kompliziert - besonderes Risiko bei Bio ich als Single kaufe nicht jeden Tag ein.. habe aber leider die Erfahrung gemacht, dass auch im Winter, bei Bio-Orangen, die wirklich viel besser schmecken, oft schon im Markt in der Kiste viel [...] mehr

18.01.2016, 09:14 Uhr Thema: Dschungelcamp Tag 3: David gegen Hohliath zweischneidig - Opferkarten werden gezogen Guter Kommentar und den Vorhalt, über Missbrauch darf man sich hier nicht lustig machen, möchte ich doch relativiert sehen, denn das Opfer geht hier bewusst in einem solchen Format an die [...] mehr

03.01.2016, 14:11 Uhr Thema: Protest gegen neues Mediengesetz: Rücktrittswelle in Polens öffentlich-rechtlichem TV macht die Foren dicht und verlängert die Artikel Leider sind die Foren der Magazine nur noch zu Plattformen von politischen Populismus und Regime-Trollen geworden. Teilweise so absurd lächerlich, dass es einen graut. Sollen sie eine eigene Zeitung [...] mehr

21.12.2015, 11:36 Uhr Thema: Ruinen-Tour in Detroit: Schöne Schande Moralkeule Herrje und schon wieder ist sie da, die Moralkeule. Ja ich finde verlassene Industriebrachen oder andere Sachen auch toll und ob die Leute, die da mal gearbeitet oder gelebt haben, jetzt arm sind, [...] mehr

04.12.2015, 18:59 Uhr Thema: Lufthansa-Chef soll 300.000 Euro mehr Gehalt bekommen Vergleiche nach oben immer nur bei Vorständen und bei den Mitarbeitern geht der Blick zur Konkurrenz, die AN noch besser ausbeutet also nach unten. Da kommen einem echt Verstaatlichungsgedanken. Was interessieren andere Unternehmen. Im Übrigen [...] mehr

03.12.2015, 13:50 Uhr Thema: Berufungsgericht verurteilt Oscar Pistorius wegen Mordes sehe ich änhlich wie 105 wenn er wusste, dass es seine Freundin war, wäre es Mord gewesen, wenn er es nicht wusste, wäre es kein Mord an einem Einbrecher gewesen, aber wohl vermutlich auch keine fahrlässige Tötung. [...] mehr

30.11.2015, 15:04 Uhr Thema: Olympia-Referendum in Hamburg: Die mutlosen Deutschen Vernunft ist manchmal auch einfach langweilig Alle Gründe gegen Olympia sind gut, aber eben nur vernünftig und damit irgendwie auch langweilig. Wir werden in Deutschland nie wieder eine sportliches Großereignis zu Gast haben, wenn immer ein [...] mehr

27.10.2015, 21:04 Uhr Thema: Genervte Studenten-Berater: Wenn Helikopter-Eltern an der Uni landen völlig irre diese Eltern zu meiner Zeit (Gymnasium von 75 - 84) gab es nicht Uncooleres als Eltern, die sich einmischten. Das war obernotpeinlich und man wäre der Loser schlechthin gewesen. Wir hatten noch eine Einrichtung, [...] mehr

16.10.2015, 18:11 Uhr Thema: Schwarze Kasse - Fußball-WM 2006 mutmaßlich gekauft Naiv zu glauben, es wäre kein Geld geflossen Ist doch auch logisch und wir alle wussten doch auch schon vor 20 Jahren, dass die FIFA korrupt ist. Wie anders als mit Zahlungen hätte denn eine WM in Deutschland jemals noch einmal stattfinden [...] mehr

11.10.2015, 21:37 Uhr Thema: Massendemo gegen TTIP: So viele kamen noch nie Die Erklärung im Video zu wenig ich bin dagegen, weil ich es mir nicht vorstellen will, dass wir unseren Verbraucherschutz und überhaupt elementare rechtliche Grundlagen unseres Staates auf ein Schiedsgericht übertragen wollen und [...] mehr

11.10.2015, 17:32 Uhr Thema: Ministerien in Bonn: Regierung plant Komplettumzug nach Berlin Sommerloch im Herbst ? Seit 15 Jahren grüßt das Murmeltier. Erstens gibt es ein Gesetz und einen Vertrag, den man nicht einfach so brechen kann. Warum auch ? 350 Mio in 15 Jahren ? Lächerlich, wenn man überlegt, was an [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0