Benutzerprofil

meisteroggy

Registriert seit: 14.01.2013
Beiträge: 98
   

07.10.2014, 17:11 Uhr Thema: Vermögensranking: Die Quandts sind erstmals die reichsten Deutschen Nicht richtig Ein Blick ins Gesetz (EStG) zeigt, dass es sich bei solchen Beteiligungsquoten nicht um Kapitalerträge i.S. § 20 handelt, die gem. § 32 d (1) mit 25% zzgl. soli besteuert werden, sondern aufgrund [...] mehr

02.10.2014, 16:49 Uhr Thema: Online-Anzeigen: Werbung als Überwachungsdisziplin Der Herr Lobo leidet anscheinend so stark an Paranoia wie die Marketingapologeten an Selbstüberschätzung. Zum einen ist die massenhafte Datenstromerfassung kaum valide, da unter anderem in der Regel [...] mehr

02.10.2014, 15:24 Uhr Thema: Anden: Forscher fürchten den Zombie-Vulkan Chemtrails HAARP und Chemtrails und ähnliches sind schon seit Jahren Dauerbrenner verschiedener Verschwörungstheoretiker. Wer sich auch nur ein bisschen in den Naturwissenschafften auskennt (Physik/Chemie [...] mehr

26.09.2014, 14:14 Uhr Thema: Nutzfahrzeug IAA: Das Fahrrad, der besser LKW Das ist keine Konkurrenz zum Lkw, wie hier schon mehrfach geschrieben wurde. Im Grunde sind die Lastfahrräder nur sehr eingeschränkt sinnvoll; Werden die Liefermengen zu groß, braucht es schon die Stabilität und Kraft eines [...] mehr

26.09.2014, 11:13 Uhr Thema: iOS-8.0.1-Patzer: Pannen-Update kostet Apple 24 Milliarden Dollar an Wert Überfällig mich wundert der Kurseinbruch nicht. Apple ist an der Börse überbewertet. Einen "Firmenwert" von ca. 600 Mrd. USD muss man sich verdienen. Der Gewinn (im Jahre 2013) von 37,5 Mrd. USD [...] mehr

25.09.2014, 13:50 Uhr Thema: Kommentar zur Ausrüstung der Bundeswehr: Leere Backen Vorbild THW mein Eindruck ist, dass die BW nicht zu wenig Geld hat, sondern schlecht wirtschaftet. Muss sie denn wirklich einen Abklatsch der normalen Nivea-Creme zu den vielfachen Kosten herstellen ? Die BW [...] mehr

24.09.2014, 17:12 Uhr Thema: Gefahren für Verbraucher: Kartellamt warnt vor Macht der Lebensmittelkonzerne Bwl für Anfänger: Zu einer Branchenanalyse gehören: 1. Marktmacht der Beschaffungsmärkte 2. Marktmacht der Absatzmärkte 3. Wettbewerb innerhalb der Branche 4. Konkurrenzprodukte (in diesem Fall z.B. [...] mehr

09.05.2014, 16:27 Uhr Thema: Geplante Beats-Übernahme: Die Apple-Revolution ist vorbei Alles beim Alten Die Stärke Apples war nie die Innovation. Der Mac war nicht neu, der iPod auch nicht. Als iTunes anfing, gab es schon lange Napster. iPad war auch nur eine verbesserter Windows-Newton. Was [...] mehr

07.05.2014, 16:52 Uhr Thema: Millionengrab an der Elbe: Staatsanwaltschaft ermittelt in Elbphilharmonie-Desaster Nach meiner Ansicht handelt es sich bei Steuerverschwendung um Untreue gem. § 266 StGB. In der juristischen Literatur und der Rechtsprechung wird das aber meines Wissens anders gesehen. mehr

06.05.2014, 16:03 Uhr Thema: Primärüberschuss: Rechenkünste für die Griechen Einspruch! Wo um alles in der Welt haben Sie gelernt, die Inflation zu berechnen ? Es gibt drei Methoden: Paasche (wird u.a. in UK verwendet), Laspeyeres (wird in Deutschland verwendet) und das geometrische [...] mehr

05.05.2014, 16:51 Uhr Thema: Müllers Memo: Drücken, Mario, drücken! Umgekehrt empfehle ich eine ANHEBUNG des Leitzinses, um die Wirtschaft anzukurbeln. Entgegen der unter Volkswirten gängigen Meinung, niedrige Leitzinsen würden zu einer Ausweitung der Geldmenge in der [...] mehr

05.05.2014, 12:08 Uhr Thema: Überwachung im Wald: Datenschützer gehen gegen Wildkameras vor Falsch Gegen Verwaltungsakte (Bußgelder fallen darunter) ist das Verwaltungsgericht zuständig und nicht Amts-/Landgerichte, die den Zivilprozessen dienen. mehr

05.05.2014, 11:47 Uhr Thema: Primärüberschuss: Rechenkünste für die Griechen Insolvenzrecht gelesen ? Genau das erzählt der Insolvenzverwalter dem Richter. Wenn ein Unternehmen zahlungsunfähig ist oder überschuldet, reicht es oft einen Insolvenzantrag ein. Dazu beantragt es dann die Sanierung in [...] mehr

24.04.2014, 16:41 Uhr Thema: Prozess in München: Ecclestone spricht von Lüge und Erpressung Epressung Ich bin ja kein Volljurist; Aber: kann die Andeutung, eine Straftat anzuzeigen, eine rechtswidrige Androhung eines empfindlichen Übels sein ? Und wenn ja, unter welchen Umständen ? Denn wenn die [...] mehr

17.04.2014, 16:46 Uhr Thema: Schwesig und Söder auf Twitter: Peinlich? Kann ich! Twitter ..dürfte eine effektive Nutzerzahl von 540.000 haben. (->Studie von PeerReach). Warum ist ständig von diesem Zeug die Rede ? Da könnte man auch gefühlt jede Woche über den Bund Deutscher [...] mehr

15.04.2014, 11:04 Uhr Thema: Zehn-Jahres-Vergleich: Aufsichtsräte steigern Gehälter massiv Respekt! 8 - 10 Tausend Stunden Arbeit pro Jahr ? Das wären dann, ohne Feiertage 21,9 - 27,4 Stunden... PRO Tag. Wollen Sie wirklich behaupten, dass es Spitzenmanager gibt, die mehr als 24 Stunden an [...] mehr

15.04.2014, 10:33 Uhr Thema: Zehn-Jahres-Vergleich: Aufsichtsräte steigern Gehälter massiv Gedacht schon, aber auf andere Art als Sie. Die "Verantwortung" eines Aufsichtsrates besteht nur darin, dass er die gröbsten Fehler des Managements aufdecken muss. Der Aufsichtsrat entscheidet nicht [...] mehr

08.04.2014, 17:20 Uhr Thema: Bundeshaushalt: Schäuble sieht deutsches Sparziel durch Ukraine-Krise gefährdet Was für ein Wunder ! Das Ziel, mit dem Sparen anzufangen, kann vielleicht nicht erreicht werden !? Das war natürlich nicht vorauszusehen, genausowenig wie Regenwetter im April... Mal im Ernst: Spätestens seit [...] mehr

27.03.2014, 13:12 Uhr Thema: "Vertrauensvolle Beziehung": Siemens-Chef verteidigt Geschäfte mit Russland Tatsächlich? Hat denn der Herr Kleber erklärt, wie es sein kann, dass eine freie Welt einen Führer hat ? Ich halte mich selbst für relativ frei und folge nur zeitweise FÜhrern meiner Wahl. Obama gehört nicht [...] mehr

27.03.2014, 10:11 Uhr Thema: Ver.di-Streik: Airlines streichen in Frankfurt Hälfte aller Flüge Die Wirtschaft brummt und die nächste Krise kommt so sicher wie das Amen in der Kirche. Die öffentliche Hand ist trotz positiver Tendenzen immer noch im defizitären Bereich.... was soll werden, wenn wir mal wirklich [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0