Benutzerprofil

theodore96

Registriert seit: 15.01.2013
Beiträge: 10
12.07.2015, 19:20 Uhr

Des einen Gedöhns ist des anderen Elexier Die meisten ganzheitlich ausgelegten Gesundheitsschulen, wie die von Kneip, beziehen die religiöse Komponente mit ein. Menschen die an eine Seele glauben, stehen dem "Glaubensgedöhns" [...] mehr

24.09.2014, 15:22 Uhr

die übliche Polemik Mich erschreckt der Mangel an Differenzierungsvermögen, gerade bei den jüngeren Spiegelredakteuren. Auch ein gewisses Hintergrundwissen über den Auftrag und das Selbstverständnis von [...] mehr

24.07.2014, 12:22 Uhr

Wertevermittlung mit Pornodarsteller? Wie sollen Glaubensgemeinschaften künftig noch Profil zeigen können und ihre Werte vermitteln, wenn ihnen mit Hinweis auf die Privatsphäre zugemutet wird, eine Pornodarstellerin zu beschäftigen? Bei [...] mehr

05.02.2014, 21:58 Uhr

Sternstunde Ich bin aus dem Staunen kaum herausgekommen. Habe den Film gerade gesehen. Immer wartete ich misstrauisch, wann die üblichen Klischees kommen, die man so in Sachen Glaube und Kirche kennt und die in [...] mehr

18.01.2014, 11:10 Uhr

Wie ist das zu bewerten? Auf den ersten Blick gewinnt man den Eindruck, da will der Vatikan wieder mal Dinge verschleiern oder gar verdunkeln. Die Art des Berichtes legt das nahe. Doch geht die Sache in eine ganz andere [...] mehr

07.10.2013, 20:47 Uhr

staunenswert Der Mensch braucht Schönheit, Erhabenheit und etwas zum Staunen. Menschen brauchen eben nicht nur Brot und Verteilungsgerechtigkeit; sie brauchen auch Brot für die Seele. Und die Katalanen - auch die [...] mehr

30.05.2013, 20:57 Uhr

wieder Futter für die ewig aufgeregten Kirchenkritiker Hauptsache, die Leute, die schon immer wussten, dass Kirche, ein im Mittelalter verhafteter krimineller Verein ist, bekommen wieder Futter, um sich abzureagieren. Um den eigentlich ganz normalen [...] mehr

09.05.2013, 21:56 Uhr

Fehlstelle im Artikel Ein wichtiges Argument gegen die Behauptung, Nahtoderfahrungen würden auf Halluzinationen beruhen, wurde im Artikel schlicht unterschlagen. Es gibt viele belegte Fälle, in denen Betroffene genaue [...] mehr

06.02.2013, 22:53 Uhr

Die menschliche Natur setzt eine Grenze Dass man das Alter eines Menschen mit medizinischen Fortschritt endlos verlängern kann, ist ein (un)frommer Wunsch der Wissenschaftsgläubigen. Menschliches Leben hat eine Grenze. Das gilt es zu [...] mehr

Kartenbeiträge: 0