Benutzerprofil

katjanella

Registriert seit: 15.01.2013
Beiträge: 655
   

21.08.2015, 12:31 Uhr Thema: Durchbox-Training für Frauen: "Lächeln Sie nicht immer so nett!" och Menno. Im Auge des Macho-Betrachters bleibt frau frau, egal ob sie nackt, im Kleid oder hochgeschlossenen schwarzen Anzug dasteht. Mit irgendwelchen verkrampften, angelernten Anpassungsspielchen [...] mehr

15.08.2015, 12:08 Uhr Thema: Mütter über 40: Erst die Karriere, dann das Kind Lach. Wer mit 40 ein Kind bekommt, ist nicht mit 50 schon greisig. Eher im Gegenteil. Wer mit 50 in Frührente geht, ist entweder Lehrer, schlau oder schon mit 25 klapprig gewesen. mehr

15.08.2015, 12:04 Uhr Thema: Mütter über 40: Erst die Karriere, dann das Kind Schön für Sie; auch dass Sie entspannt waren. Meistens ist es für junge Mütter aber eben nicht entspannt. Weshalb schieben die Frauen denn sonst vielfach den Kinderwunsch erst einmal auf? Als [...] mehr

05.08.2015, 11:44 Uhr Thema: Reaktionen auf Ranges Entlassung: CSU-Innenpolitiker Uhl attackiert Justizminister Ma Risikobären So wie sich die Beteiligten jetzt selbst vorführen, sieht man ja, wer die tatsächlichen Sicherheitsrisikobären sind. Und um die Blogger-Jungs gings von Anfang an nicht; gell, Herr Überdiemaaßen? mehr

01.08.2015, 13:00 Uhr Thema: Ermittlungen gegen Netzpolitik.org: Linken-Chef fordert Rücktritt des Generalbundesan "wer nicht verbotenes getan hat, muss sich also nicht ängstigen." - Danke für den lustigen Witz. mehr

01.08.2015, 12:56 Uhr Thema: Ermittlungen gegen Netzpolitik.org: Linken-Chef fordert Rücktritt des Generalbundesan Kann es sein, dass Sie Hetze, Verleumdung, Drohungen und Aufruf zu Gewalt mit Meinung verwechseln? mehr

31.07.2015, 22:45 Uhr Thema: IOC-Entscheidung für Peking: Verdächtige vier Stimmen Der IOC-Olympiade wünsche ich dasselbe Ressonanzschicksal wie etwa der Tour de France. Ferner laufen sie. mehr

28.07.2015, 12:40 Uhr Thema: Rassistischer Facebook-Post: "Hetze im Netz muss kein Arbeitgeber tolerieren" Als AG möchte ich doch gerne selbst entscheiden, wen und welch geistig Kind ich beschäftige. Wenn es dem bald Volljährigen (!) in dem Fall nicht passt, kann er ja vor Gericht gehen. Und wer wie hier [...] mehr

24.07.2015, 02:17 Uhr Thema: Besuch bei Gabuns Präsident: Lionel im Messie-Look Vielleicht wollte er sich seinen feinen Samtanzug nicht schmutzig machen, als er das dreckige Geld dort abholte und in die Taschen stopfte? mehr

23.07.2015, 10:43 Uhr Thema: Limburger Ex-Bischof: Tebartz-van Elst droht womöglich Millionenforderung Ich habe auch ein Koibecken im Garten geplant. Aber wenn das über 200.000 Euro kostet. Dann lieber 2 Goldfische im Glas. mehr

19.07.2015, 17:01 Uhr Thema: Porträt eines griechischen NS-Opfers: Der deutsche Fluch es gibt erbschaften, die kann man nicht einfach so mirnichtsdirnichts ausschlagen. dazu gehoeren die verbrechen und die schuld, die das deutsche volk in seiner finstersten zeit begangen und auf [...] mehr

19.07.2015, 05:11 Uhr Thema: Reality-TV: Hoffnung ist der große Bruder der Verblödung Was die armen Menschen bei newtopia und weissdergottwo halt nicht bedenken: Egal, wohin sie gehen und was sie tun, sie nehmen immer sich selber mit; und treffen auf andere, die auch nichts weiter als [...] mehr

11.07.2015, 13:36 Uhr Thema: Arbeitsgericht: Kündigung ist zu harte Strafe für Brötchenklau ich meinte mit erbärmlich den AG. Hatte falsch gelesen. sorry. geklagt hatte ja die Frau. mehr

11.07.2015, 13:33 Uhr Thema: Arbeitsgericht: Kündigung ist zu harte Strafe für Brötchenklau okay, das habe ich falsch gelesen. Aber das Logikprinzip bleibt. mehr

11.07.2015, 13:06 Uhr Thema: Arbeitsgericht: Kündigung ist zu harte Strafe für Brötchenklau Das heisst wer Burnout hat ooooder gar vorgibt zu haben, beklaut bestimmt auch seine Firma? Darauf muss man erst mal kommen. Die Sache hier nimmt ja ungeahnte Wendungen. Ich lach mich gerade unter [...] mehr

11.07.2015, 13:01 Uhr Thema: Arbeitsgericht: Kündigung ist zu harte Strafe für Brötchenklau Meine Handwerker kriegen ungefragt Verpflegung; die müssen sich nix stibitzen. und DER AG hier hatte tatsächlich keine Sozialkompetenz. Aber wer sprach hier von Monstern, neben Ihnen??? Aber [...] mehr

11.07.2015, 12:51 Uhr Thema: Arbeitsgericht: Kündigung ist zu harte Strafe für Brötchenklau ...oder er liebäugelt damit, so vor dem Scheidungsrichter auch seinen Partner flugs loszuwerden ;-) Gute Anregung..... - ich kauf mal eben schnell 100 g. von der Lieblingswurst meines Gatten, [...] mehr

10.07.2015, 17:51 Uhr Thema: Arbeitsgericht: Kündigung ist zu harte Strafe für Brötchenklau Den Kläger bei dieser Geschichte kann ich nur als erbärmlich bezeichnen. Wenigstens waren einmal die Richter vernünftig gewesen. Wenn so etwas ein Kündigungsgrund wäre, würden jeden Tag tausende [...] mehr

09.07.2015, 11:41 Uhr Thema: Griechenland, Flüchtlinge, AfD: Deutschlands Neo-Nationalismus ja, Sie sollten sich wirklich fragen, ob das "alles Nazis" sind, in Ihrem werten Kollegenkreise. Die widerlichsten Rassisten sind mir bisher immer noch in den "besseren [...] mehr

08.07.2015, 15:43 Uhr Thema: AfD-Chefin Petry: Die deutsche Sarah Palin Es ist so was von unerheblich, wer diesem Trupp vorsteht. Reaktionär ist reaktionär ist reaktionär. mehr

   
Kartenbeiträge: 0