Benutzerprofil

katjanella

Registriert seit: 15.01.2013
Beiträge: 499
   

29.10.2014, 12:43 Uhr Thema: BVB-Sieg gegen St. Pauli: Und jetzt zu den Bayern ...bestimmt, und dann werden sie in die gleiche Ergebniskrise (wunderschönes Wort) wie die Dortmunder rutschen, und Paderborn wird deutscher Fussballmeister. mehr

27.10.2014, 13:05 Uhr Thema: Borussia Dortmund: Zorc mahnt zu Geschlossenheit An die Spitze kommen ist leichter, als dort bleiben. Muss Hr. Klopp grade merken. Zu viele Faktoren müssen passen. Die nicht allesamt in Trainerhänden liegen. Binsige Wort, schon klar. Und sehr [...] mehr

26.10.2014, 13:58 Uhr Thema: Toleranzdebatte: Sexualkunde ist zumutbar Die Unterdrückung und das Totschweigen/Verteufeln des Sexuellen als Herrschaftsinstrument hat die kath. Kirche über Jahrhunderte perfekt ausgefeilt; heute entdecken das bestimmte Ideologien und mit [...] mehr

24.10.2014, 18:09 Uhr Thema: Amazon-Chef Jeff Bezos: Der Hyper-Zocker jou - auf verbrannter erde. dass die nicht immer wieder automatisch fruchtbar ist, merken ein paar inzwischen auch besorgte milliardaere langsam selber. keine steuern zahlen, keine ernsthaften [...] mehr

23.10.2014, 23:48 Uhr Thema: Merkels F-Wort-Rede: CSU-Politikerin Hasselfeldt wettert gegen Netz-Spötter Noch mal für die, die es immer noch nicht kapiert haben: Der shitstorm entzündet sich nicht aus dem Nichts, sondern v.a. an der zunehmenden pathologischen Esoterisierung und Powerpointisierung der [...] mehr

23.10.2014, 22:51 Uhr Thema: Merkels F-Wort-Rede: CSU-Politikerin Hasselfeldt wettert gegen Netz-Spötter ...und wenn ich die vielen niederinstinktigen Menschen die Straßen verstopfen sehe, hoffe ich, dass die zu 40 % maroden Brücken in D nicht repariert, sondern abgerissen werden - treffe ich in etwa [...] mehr

23.10.2014, 21:35 Uhr Thema: Merkels F-Wort-Rede: CSU-Politikerin Hasselfeldt wettert gegen Netz-Spötter "Grundsätzlich geht mir die Arroganz mancher in der sogenannten Netzgemeinde manchmal auf die Nerven" - Irgendeine Kommunikationskompetenz etwa in diesem Satz erschließt sich mir jetzt [...] mehr

23.10.2014, 20:37 Uhr Thema: Merkels F-Wort-Rede: CSU-Politikerin Hasselfeldt wettert gegen Netz-Spötter Danke für das Kompliment, dass ich so jung und noch als IT-Kid rüberkomm ;-) mehr

23.10.2014, 18:04 Uhr Thema: Merkels F-Wort-Rede: CSU-Politikerin Hasselfeldt wettert gegen Netz-Spötter "....Sonst laufen wir Gefahr, dass nur ein kleiner Teil der Menschen die Chancen und Risiken der digital geprägten Zukunft versteht." - Wollen Sie, Frau Hasselfeldt, uns wohl mit [...] mehr

23.10.2014, 11:14 Uhr Thema: IT-Gipfel: Warum Merkel eine wertelose Digitalpolitik macht Sollte der Trupp mit dem gesunden Verstand mal an die Macht kommen, wird er solche Frisuren schon verbieten, gell, robert...? mehr

23.10.2014, 08:45 Uhr Thema: IT-Gipfel: Warum Merkel eine wertelose Digitalpolitik macht machtnetze ...und wenn es merkels und kumpanens machterhalt merklich diente, dass alle haushalte immer genuegend breitbandkapazitaeten haben, haetten wir sie auch laengst. mehr

20.10.2014, 16:10 Uhr Thema: Familienstatistik: So leben die Deutschen Gier fressen Glück auf Wieso hab ich immer das Gefühl, dass die Deutschen, von Neid und Gier zerfressen, ihr Leben nach Steuersparmodellen ausrichten? Und das, womit man am meisten spart bzw. das am meisten einbringt, ist [...] mehr

18.10.2014, 16:25 Uhr Thema: Deutsche Kleiderordnung: Das Rudel frisst, was anders aussieht Um mal Mode/Politik weiterzuspinnen: Kann man sich eine Vivienne Westwood in Schland vorstellen, die noch dazu wörtlich sagt, dass sie das englische Establishment hasst; und ihre Mode konsequent auch [...] mehr

18.10.2014, 12:46 Uhr Thema: Deutsche Kleiderordnung: Das Rudel frisst, was anders aussieht Weil sie nicht auffallen wollen? Weil sie keinen Geschmack haben. Der hatte keinen Grund, sich zu entwickeln, als man durch die dunklen germanischen Wälder streifte, die nachsichtig ihr dichtes Geäst [...] mehr

18.10.2014, 11:32 Uhr Thema: Dubiose Angebote: Armutsrisiko private Krankenversicherung Exakt. Seinerzeit, 80er, und selbst erlebt, versprachen einem die fdp´ler das blaue vom Himmel in Sachen PKV, und private Rentenversicherung sowieso; das war zu Zeiten, als man meinte, wir werden [...] mehr

16.10.2014, 19:11 Uhr Thema: Europäerinnen und der "Islamische Staat": Was Frauen in den Dschihad zieht ja mei, hierzulande wählen noch ganz andere Frauen ja auch irgendwelche faschotrupps, für die die Frau nur Reproduktionsfaktor ist, und posten dann frohgemut, dass sie keine Feministinnen seien, weil [...] mehr

16.10.2014, 13:39 Uhr Thema: Social Freezing: Warum ich den Eizellen-Plan von Apple und Facebook pervers finde Ja, Sie verstehen falsch. Es geht nicht um "Karriere" per se, sondern um gut bezahlte Jobs, die die Frau und ihre Kinder und notfalls den zugehörigen Mann ernähren. zu Apple: Sowenig [...] mehr

15.10.2014, 18:19 Uhr Thema: Flüchtlingschaos in Bayern: Seehofer gibt Fehler zu "Die Solidarität der Bevölkerung dürfe aber nicht überstrapaziert werden, so Seehofer." - Oh, ich weine gleich ob soviel Rücksichtnahme auf uns Bevölkerung. Das bisschen notwendige [...] mehr

15.10.2014, 10:45 Uhr Thema: Angriff auf die CDU: Prominente Mittelständler finanzieren rechtspopulistische AfD Da verteufeln die alten Mittelstandsmänner "enttäuscht" ihre bisherigen Politkumpanen und rennen dann zu einer Beelzebubtruppe mit noch dazu windigkruden ökonomischen Vorstellungen. Ich habe [...] mehr

14.10.2014, 17:41 Uhr Thema: Studie zu Führungskräften: Wie mächtig Frauen in der Bundesregierung sind Da haben Sie aber so was von recht. Schlau mitgedacht. Das wichtigste ist nämlich, dass Frauen für die gleiche Arbeit den gleichen Lohn bekommen. Frauenquote ist also nur zweitwichtigst, grins. mehr

   
Kartenbeiträge: 0