Benutzerprofil

gesellschaft

Registriert seit: 16.01.2013
Beiträge: 882
Seite 1 von 45
22.11.2017, 14:13 Uhr

In Deutschland anders? Hier profitieren und profitierten immer nur die Reichen und besser verdienende. Besonders seit SPD Agenda. Rentenreport, Reichenreport, OSCE usw belegen unstrittig, es gibt in "D" weder [...] mehr

22.11.2017, 13:53 Uhr

Die wollten nicht! Wer das von Anfang an verfolgt hat, kommt nur zu dem Schluss. Kubicki grauste es Minister in Berlin zu werden. Sein beschauliches Leben, in seinem Alter, -gut gehende Anwaltskanzlei, FDP-Fürst im [...] mehr

22.11.2017, 13:32 Uhr

GROKO heißt- weiter so SPD wäre danach völlig erledigt. Minderheitsregierung ist völlig "ok", Politik wird aufgemischt und für den Bürger interessanter und demokratischer. mehr

22.11.2017, 11:02 Uhr

Minderheitsregierung- Chance für SPD Sollten sich Gabriel und andere zur eigenen Jobsicherung durchsetzen, verliert SPD an Glaubwürdigkeit. Agenda war und ist der Mühlstein- wird bei einer GROKO nicht los. Stärkt damit die LINKE, die [...] mehr

18.11.2017, 18:40 Uhr

FDP- Lobby-Partei der "Besserverdiener" Die profitieren überproportional davon. Die sind Realitätsfern, eine stetig zunehmende Bevölkerungsschicht stellt eine Politik in Frage die nicht in der Lage ist das gesellschaftliche [...] mehr

14.11.2017, 17:53 Uhr

LINKE steht für soz. Gerechtigkeit zur Erinnerung der Links-Hetzer; die haben intelligente Abgeordnete. Wofür steht die AfD- lest ihr Programm -Schwach, Hohl, ohne Fundament und Lösungen- nur z.T. abstoßende Asylpolemik- wird nicht [...] mehr

14.11.2017, 17:19 Uhr

Bringt dickes plus bei Fügrungspersonal Arbeitnehmer bleiben außen vor, durch Inflationsrate stagnierende Lebensqualität. Hoch LEBE der Kapitalismus. Neid quält sicher die wenigsten, die Ungerechtigkeit in dieser Gesellschaft immer mehr. [...] mehr

14.11.2017, 17:07 Uhr

Aufschlußreiche-Aussagekräftige Analyse Ja, das spiegelt die Lebensrealität wieder. Eine absoluten Minderheit- obszöner Einkommens- Vermögensanstieg in den letzten Jahre. Das das nicht nur ungerecht sondern gefährlich für den [...] mehr

12.11.2017, 16:55 Uhr

Profitgier steuert-steigert- Konsum Langlebige Konsumgüter--, bei höheren Preisen, fördert den handwerkliche Reparatursektor-denkt nur an den aussterbenden Beruf-Schuster, Mechaniker usw. Daran ist weder die Politik, schon gar nicht die [...] mehr

12.11.2017, 16:35 Uhr

Gier- prägender Charakter In den letzten Jahren obszöne Einkommenssteigerungen im verborgenen- auch der Sparkassenvorständen. Das stand in keinem Verhältnis zur Einkommensentwicklung der Mitarbeiter. Passte jedoch zur [...] mehr

12.11.2017, 16:25 Uhr

Typische FDP Politik- Allgemeinheit enteignen zum Vorteil des Kapitals. Private Kapitaleigner kennen nur einen Gott--das ist der Profit- Genau gegensätzliche Zielstellung- im Interesse des Volkes ist aus Erfahrung der [...] mehr

12.11.2017, 15:52 Uhr

Schlesinger "Wasser predigen Wein saufen" Unglaubwürdige unmoralisch handelnde, gleiche Bildungschancen--für eigenes Kind Privatschule--TOLL. Sozial nur wenn es Ihr Vorteil ist. Berufspolitikerin, vertritt die Position die Ihr nutzt für gut [...] mehr

12.11.2017, 15:41 Uhr

Kippig und Rexinger verprellten Sympathisanten "D" braucht starke Oppositionspartei- Kernthema: soz. Gerechtigkeit (Bürgerversicherung,- renten, unberechtigte Einkommens- und Vermögensentwicklung) konsequente Friedenssicherung, kurz [...] mehr

12.11.2017, 11:49 Uhr

Unglaubwürdig BEIDE-was solls Hauptsache Putin schafft es den Trump im positiven Sinn einzuwickeln also schmeichelnd zu umgarnen. Die größere Eskalation, für einen Atomkrieg- geht unstrittig von Trump aus. Es ist jedes Mittel [...] mehr

10.11.2017, 15:09 Uhr

"Zum Wohle des Volkes..." Politikerschwur-Lüge Der Beitrag und vorhergehende beweist--was für eine Lüge. Der Volksaufstand für gesamtgesellschaftliche Gerechtigkeit haben die nicht zu befürchten. Konsequentes handeln gegen die Raffgierigen- [...] mehr

10.11.2017, 14:45 Uhr

Mehrheit der "D" hat von denen nicht viel zu erwarten Die Lobby-"C Parteien" und die FDP macht ihrem Ruf-Partei der Besserverdiener bereits alle Ehre. Sozialfrieden und Gerechtigkeit, 75% der Bürger zweifeln daran. 40% treten seit 20 Jahren [...] mehr

10.11.2017, 14:03 Uhr

FDP- endlich mal realistisch Der Soli belastete vor allem höhere Einkommen und viele von denen profitierten Überproportional von der Einheit- vielen wie die Aasgeier über die insolvente DDR her. Der Soli, in welcher Höhe [...] mehr

09.11.2017, 18:49 Uhr

Wer das eine will-Brexit-muß das andere hinnehmen EU Führung und Mitgliedsländer verlieren Glaubwürdigkeit und Akzeptanz wenn nicht konsequent, ohne Hintertür gegenüber England gehandelt wird. Andererseits---wer`s glaubt wird seelig". mehr

04.11.2017, 19:58 Uhr

Wers glaubt wird seelig Frau Merkel-warum "C" für christlich (bei ca 25% Kirchenanhänger), den Lobby "C" Parteien war mal. Genau wie das "S" für sozial- seit Agenda und danach vorbei. FDP- (Partei der [...] mehr

03.11.2017, 18:51 Uhr

Übernimmt Forderung der Linken Linke hat nachgewiesen, 11,65 E bei 40 Arbeitsjahren ergibt die Mindestrente, daher 12 E Wahlforderung. Linke forderten übrigens vor SPD den Mindestlohn von 10 E. Sie weisen lange nach, dass die [...] mehr

Seite 1 von 45