Benutzerprofil

derjoey

Registriert seit: 18.01.2013
Beiträge: 393
Seite 1 von 20
18.09.2017, 18:32 Uhr

Nö. Wahlrecht ab 18 ist mMn völlig ok. Ich bin ja nicht die Person, die das ändern möchte. :-) mehr

18.09.2017, 17:26 Uhr

Und manche bleibe ewig unreif Schon, aber dann müsste man konsequenterweise in sehr vielen Bereichen das Mindestalter hochsetzen. Beim Autofahren, beim Alkohol- und Tabakkonsum, beim Geschlechtsverkehr, bei Urlaub ohne [...] mehr

18.09.2017, 15:30 Uhr

Die gute alte Zeit, als es noch echte Wahlen von echten Männern gab Gegenvorschlag: Wahlrecht nur für Frauen über 30. Auch einfach mal so aus der kalten Hose geschossen ohne irgendwelche Begründung. Wenn ich mir so die Demonstranten von Pegida bspw. anschaue, die [...] mehr

18.09.2017, 13:44 Uhr

Prognose Wie's ausgeht, zumindest was die USA betreffen, kann man ja recht leicht prognostizieren. Mr. Trump wird sich wie üblich als Gorilla im Porzellanladen benehmen und sich dann am Ende, auch wenn er [...] mehr

18.09.2017, 12:46 Uhr

Wahlrecht nur für die, die so wählen wie ich? Eliten-Wahlrecht, prima. Mit Verlaub, nach Ihrem Beitrag fehlt Ihnen das Basisverständnis von Demokratie, womit Sie sich leider selbst als "mündiger Wähler" disqualifizieren. Und zu [...] mehr

18.09.2017, 12:37 Uhr

Tierschutzpartei vor Die Partei Knapp 3% für Die Partei, damit vor den Piraten. Und leider mehr als 1% für die NPD. Den größten Posten unter den 15% Sonstigen kann aber die Tierschutzpartei mit knapp 4% für sich verbuchen. mehr

18.09.2017, 12:31 Uhr

Artikel nicht gelesen? Sie haben aber schon diesen Absatz gelesen, hoffe ich: "Im Rahmen der U18-Wahl haben sich Kinder und Jugendliche mit den Programmen der Parteien beschäftigt, mit Kandidaten in den Wahlkreisen [...] mehr

11.09.2017, 14:30 Uhr

Ja, dem pflichte ich bei. Ich sehe halt nur allgemein bei einigen Menschen eine recht inflationäre Verwendung von "Transgender" (leider nicht selten mit negativem Beiklang, bei Ihnen [...] mehr

11.09.2017, 11:48 Uhr

Die Erklärung ist: Grundsätzlich jeder Artikel eignet sich dazu, gegen die Kanzlerin Stimmung zu machen, man muss sich lediglich absurde Zusammenhänge aus den Fingern saugen. Ist halt Wahlkampf. mehr

11.09.2017, 11:45 Uhr

vorgefasste Normen vs. Realität Wenn etwas nicht in die klassische, vorgefasste Norm passt, muss es offenbar mit irgendeiner Abweichung der Form "Transgender" erklärt werden. Ist es denn so ungeheuer undenkbar, dass es [...] mehr

11.09.2017, 11:41 Uhr

Was nicht sein darf das kann nicht sein Angesichts dessen, wieviel Mühe sich die Wikinger bei einigen Gräbern, wie auch bei diesem, machten, da die Nachwelt ungemein wichtig war, ist es unwahrscheinlich, dass eine Horde Besoffskis [...] mehr

11.09.2017, 11:27 Uhr

Was nicht ins Schema passt wird passend gemacht Halbwegs interessante Theorie, klärt aber in keiner Weise den Fakt, dass sämtliche als typisch weiblich geltende Grabbeigaben fehlten. Warum sollte eine Nutznießerin, als die Sie die Tote [...] mehr

11.09.2017, 11:22 Uhr

Positiv könnte man sagen, dass damals Frauen nicht nur Opfer männlicher Gewalt waren, sondern sich einige auch handfest zu wehren wussten und Möchtergern-Vergewaltiger einen Kopf kürzer machten. [...] mehr

07.09.2017, 15:37 Uhr

Die Vergessenen Sagte nicht Mr. Trump in seiner Antrittsrede "The forgotten men and women of our country will be forgotten no longer"? Angesichts seines Umgangs mit den Dreamers wirkt dieses Versprechen [...] mehr

07.09.2017, 14:41 Uhr

Nur Kadavertreue wird belohnt Wäre es hier um Details gegangen wie das Ankreiden der einen oder anderen vernachlässigbar kleinen Wahrheitsverschleierung von Seiten des US-Präsidenten oder weil man leise anmerkt, dass sich Mr. [...] mehr

07.09.2017, 11:20 Uhr

Dauerhafter Aufenthalt ohne Genehmigung mit Bankraub zu vergleichen? Da helfen allerdings auch keine höchst bedenklicken Vergleiche mit Verbrechen. Ich hoffe ich muss Ihnen nicht den Unterschied zu einem unverschuldeten Aufenthalt erklären. Der unsichere, [...] mehr

07.09.2017, 10:55 Uhr

Kommentar verrutscht? Wovon schreiben Sie? Welche Leistung stellt der Staat ein und übernimmt stattdessen die Wirtschaft? Es geht in dem Artikel um die drohende Abschiebung von sogenannten Dreamers, gegen die Microsoft [...] mehr

06.09.2017, 13:12 Uhr

We're going to have the best and greatest XYZ of all time ever!! Und Sie meinen allen Ernstes, dass dieses Thema, das genauso wie Obamacare schon einige Jährchen vor sich hinköchelt, nun plötzlich par ordre du mufti in Form eines umfassenden Gesetzes gelöst [...] mehr

25.08.2017, 20:15 Uhr

Zum Einen: Der Wiederaufbau in der DDR war jetzt nicht so das Supererfolgsmodell. Hochverschuldet, Devisen nur durch div. Erpressungen, und noch in den 80ern konnte man in einigen Häusern [...] mehr

25.08.2017, 11:39 Uhr

Dank Ich hoffe doch schon, und wieso auch nicht? Ich bin allen, die Deutschland nach dem Zweiten Weltkrieg wieder aufgebaut haben, sehr dankbar, denn ohne diese Leistung würden wir heute in einem [...] mehr

Seite 1 von 20