Benutzerprofil

a.vollmer

Registriert seit: 18.01.2013
Beiträge: 340
   

08.01.2015, 19:46 Uhr Thema: Tatverdächtige Cherif und Said Kouachi: Kleine Gauner aus der Provinz Der C3 ist 153 cm hoch, die Türkante ist 131 cm lang, der linke Täter steht auf Höhe der Tür, damit sind perspektivische Längeverzerrungen ausgeschlossen. 169 cm sollen sie groß sein ... ... die [...] mehr

08.01.2015, 09:47 Uhr Thema: Kommentar zum Anschlag in Paris: Wir alle sind Charlie Doch! Es muss unser Denken beeinflussen! Es muss uns klar machen, wie wichtig die Werte der Aufklärung sind, wie wichtig die Gedankenfreiheit, die Meinungsfreiheit und die Pressefreiheit. Es wird Zeit, dass wir eine unveränderliche und [...] mehr

05.01.2015, 19:49 Uhr Thema: Kritik an Agrarminister Schmidt: "Wir wollen keine Nürnberger Rostbratwürste aus Kent Da werden Markenrechte von Erzeugerverbänden ignoriert und den Raubmordkopierern der Bäckerbranche mit ihren gestohlenen Brötchen- und Kuchenrezepten die Hand gereicht. Klar dass die Beifall [...] mehr

04.01.2015, 10:48 Uhr Thema: Agrarminister Schmidt zu TTIP: "Wir können nicht mehr jede Wurst schützen" Freihandel bedeutet liberal nicht libertär Fast könnte man meinen, dem Minister ginge es darum eine neue Gruppe von Opfern auf die Gefahren von TTIP hinzuweisen ohne die Geheimhaltungsvorschriften zu verletzen ... ... wenn jede Woche ein [...] mehr

04.01.2015, 09:52 Uhr Thema: Euro-Austritt Griechenlands: Lucke begrüßt "späte Einsicht" der Bundesregierung Jeder kann betroffen sein ... Herr Lucke sollte aufpassen, dass er wenn es soweit ist keine Euro-Münzen mit Eule und keine Euro-Scheine mit Seriennummer Y-irgendwas in der Tasche hat. Die werden dann nämlich wieder zu Drachmen, [...] mehr

28.12.2014, 13:33 Uhr Thema: Streit in der Union: Ex-Minister Friedrich zerpflückt Merkels Wirtschaftspolitik Der Cowboy von Morris und Goscinny lässt grüßen. Herr Friedrich erweist sich erneut als Rantanplan der deutschen Politik, der Lucky Merkel trotzdem von Nutzen ist. Ist doch die Richtung, die er empfiehlt ein sicheres Indiz, dass man sie nicht [...] mehr

25.12.2014, 01:15 Uhr Thema: Debatte in Jamaika: Wie sexy darf sich eine Ministerin zeigen? Da ist es wieder, die sexistische Kategorisierung von Frauen - ästhetischer Körper gleich leerer Kopf, lebenslustig gleich unseriös. Bei Männern wird der gleiche Zusammenhang kulturell überhöht, [...] mehr

23.12.2014, 09:34 Uhr Thema: Pegida-Aufmarsch in Dresden: Schwarz-Rot-Dumpf Real ist es, dass die Menschen Ängste und das Gefühl der Verlorenheit haben und davon an Montagen in die Hauptstadt der Bewegung getrieben werden. Dort erhoffen sie einerseits im Gefühl der [...] mehr

22.12.2014, 16:24 Uhr Thema: Krise in Russland: Auf dem Weg in die Staatspleite Die RF und Russland sind schon länger pleite, die volkswirtschaftlichen Reibungskräfte der Korruption, des Nepotismus und der Planwirtschaft haben schon vor Jahren den "Winfall Gain" aus [...] mehr

19.12.2014, 00:35 Uhr Thema: Mythos oder Medizin: Wird man krank, wenn man zu dünn angezogen ist? Die Raumluft ist nicht wegen des Heizens trocken, sondern weil die Luft insgesamt durch die Kälte weniger Feuchtigkeit halten kann, insgesamt trockener ist. Im Gegenteil, kombiniert man die Heizung [...] mehr

18.12.2014, 11:10 Uhr Thema: Russlands Wirtschaftsminister: "Wir haben diesen Sturm selbst verursacht" Uljukajew ist einer aus Medwedews Mannschaft, ein Akademiker und lange Jahre in der Führungsebene der Zentralbank hinter den Kulissen tätig. Jetzt, als Minister für Prosperität, bezieht er deutlicher [...] mehr

10.12.2014, 09:42 Uhr Thema: Pegida-Aufmärsche: "Das ist ein politisches Pulverfass" Warum werden die Flüchtlinge nicht eingeladen? Wie man ausgerechnet angesichts von Flüchtlingen, die vor einer gewaltsamen Islamisierung ihrer Heimat fliehen, derartige Demonstrationen organisieren kann ohne diese Flüchtlinge einzuladen und zu [...] mehr

09.12.2014, 09:57 Uhr Thema: Nachfrageboom: Deutsche Exporte erreichen neues Rekordhoch Und die Importe schrumpfen weiter, dank der neuen Energiegewinnungsformen im Rahmen der Energiewende schrumpfen die benötigten Mengen fossiler Energieträger, die eingeführt werden müssen. Im [...] mehr

30.11.2014, 16:43 Uhr Thema: Bauprojekt in Rheinland-Pfalz: Zweifel an Standfestigkeit der Hochmoselbrücke Man beachte den Wortsinn! "Alle uns vorliegenden Studien und Expertisen gehen davon aus, dass der Hochmoselübergang dort sicher errichtet werden kann" Das heißt, die Errichtung ist sicher, aber was ist [...] mehr

29.11.2014, 11:40 Uhr Thema: Freihandelsabkommen Ceta und TTIP: SPD-Abgeordnete rebellieren gegen Gabriels Basta-P Der Siggi will merkeliger sein als die Merkel, er wird die gleiche Erfahrung machen wie die Bischöfe, die päpstlicher als der Papst sind. Die Leute wollen entweder das Original oder seinen Gegenpart, [...] mehr

27.11.2014, 17:15 Uhr Thema: Front national : Le Pen bestreitet weitere Millionenzahlung aus Russland Zwischen einem "Kredit" und der Inanspruchnahme gibt es oft einen Unterschied. Es kann durchaus ein Kredit von 40 Millionen vereinbart und eingeräumt worden sein und ausbezahlt und in [...] mehr

24.11.2014, 16:53 Uhr Thema: Kommentar zur Frauenquote: Das peinliche Spiel der CSU Keine Diskriminierung wäre die Regelung, wenn sie vorschreiben würde, dass maximal 2/3 dem gleichen Geschlecht angehören dürfen. Das würde sicherstellen, dass es nicht nur maximal 2/3 Männer sind, [...] mehr

17.11.2014, 11:35 Uhr Thema: Einführung des Mindestlohns: Jetzt wird Taxifahren richtig teuer Wer hat denn bisher die Aufstockung, Wohngeld und andere Transferleistungen bezahlt? Der Fahrgast des Taxis? Der Taxi-Unternehmer? Eigentlich sollte jede prekär bezahlte Dienstleistung oder Ware [...] mehr

15.11.2014, 01:26 Uhr Thema: Kontakte des AWD-Gründers: Maschmeyers Netz Keine Klasse, kein Stil Das ist eben auch typisch deutsch, selbst die Klüngel und Clubs der Macht sind provinziell, bieder und riechen nach dem After-Shave einer aussterbenden Herren-Generation, tragen maßgeschneiderten [...] mehr

12.11.2014, 09:12 Uhr Thema: Navy Seal Rob O'Neill auf Fox News: Heldengedöns für die Quote Der Mann hat nichts begriffen, in der Anonymität der Gruppe war er ein Soldat, ein Befehlsempfänger. Nach seinem Geständnis, nach seiner Selbstpreisgabe ist er nur ein kaltblütiger Mörder, der einen [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0