Benutzerprofil

Zaunsfeld

Registriert seit: 21.01.2013
Beiträge: 3000
22.01.2017, 11:37 Uhr

Es geht nicht darum, ob der betreffende Forist das glaubt. Glauben Sie mir, wenn ich Ihnen sage, dass es in jedem Land mindestens 20% Dumme gibt, die alles glauben, was sie da lesen. Und die [...] mehr

22.01.2017, 11:34 Uhr

Was hat denn das eine mit dem anderen zu tun? Abgesehen davon habe ich vor über 10 Jahren tatsächlich mal zum Lösen eines Rätsels einen QR-Code manuell entschlüsselt. Habe damals Tage gebraucht, [...] mehr

22.01.2017, 10:29 Uhr

Nein, nicht alle Captchas lassen sich umgehen und automatisiert erkennen.Man Captchas relativ einfach derart komplex machen, dass eine Text- oder Bilderkennung sie nicht mehr eindeutig entziffern [...] mehr

21.01.2017, 21:34 Uhr

Können Sie doch und sollen Sie auch! Aber es ist ein Unterschied, ob Sie hier in einem selbst geschriebenen Kommentar Ihre Meinung schreiben, oder ob Sie mehrere Bots jeweils dutzende Kommentare [...] mehr

20.01.2017, 20:55 Uhr

Welche Fakten über Trump wurden denn Ihrer Meinung nach weggelassen? Zählen Sie die bitte mal auf! Und wie das mit Fakten sein sollte, belegen Sie diese bitte mit seriösen und überprüfbaren [...] mehr

20.01.2017, 20:49 Uhr

Martin Luther King Niveau? Sie haben anscheinend noch nie eine King-Rede gehört ... und vor allem deren Botschaft verstanden. mehr

20.01.2017, 20:47 Uhr

Blablabla. Und wir alle sind die Osterhasen. Leute, die ihre Argumente verstärken müssen mit Plattitüden, wie toll und intelligent sie doch sind, haben keine richtigen Argumente, denn sonst [...] mehr

20.01.2017, 20:44 Uhr

Das glaube ich nicht. Um eine solch tiefgehende politische Änderung durchzuführen, bedarf es eines breiten öffentlichen, politischen und medialen Konsens. Den sehe ich in den USA nicht. Ein [...] mehr

18.01.2017, 06:49 Uhr

Ich glaube nicht, dass Trump jeweils Bücherlisten veröffentlicht. Bei ihm ist es ja schon fraglich, ob er überhaupt lesen KANN. Und wenn, dann werden es nur solche Schinken sein wie "Wie mache [...] mehr

15.01.2017, 13:59 Uhr

Ich weiß ja nicht, wo Sie Ihre Erkenntnisse hernehmen, aber Porsche wird wohl kaum wegen gerade mal 6.000 Autos, die auf dem gesamten russischen Markt verkauft werden, seine Qualitätsansprüche auf [...] mehr

15.01.2017, 13:34 Uhr

Das ist im Großen und Ganzen Unsinn. In Russland herrscht ein wesentlich niedrigeres Lohnniveau als im Westen. Wenn russische Unternehmen die Fähigkeit hätten, Maschinen, Autos, Elektrotechnik, [...] mehr

15.01.2017, 10:36 Uhr

Das Commonwealth ist politisch und ökonomisch völlig ohne Bedeutung. Es ist nur so eine Art Traditionsverein, das alle 4 Jahre mal ein paar Sportspiele abhält und hier und da ein bisschen Folklore [...] mehr

15.01.2017, 10:24 Uhr

Das macht keinen Unterschied. Das, was die Briten später in die USA exportieren könnten, das können sie auch jetzt schon problemlos in die USA exportieren. Das macht keinen großen Unterschied. [...] mehr

15.01.2017, 10:18 Uhr

London wird nach einem Brexit als Zentrum der Finanzindustrie erst mal schlagartig und anschließend weiter allmählich an Bedeutung verlieren. Denn die britischen Banken und sämtliche dort [...] mehr

14.01.2017, 22:42 Uhr

Hat er doch, wenn auch erst vor ein paar Jahren. mehr

14.01.2017, 22:40 Uhr

Tja, interessant, wie man sich da mit zweierlei Maß misst. Denn wenn die DDR die BRD übernommen hätte und nicht umgekehrt, dann wären Sie heute derjenige, der Berufsverbot hätte. Glück für Sie, [...] mehr

14.01.2017, 19:51 Uhr

Nein. Die Firmen werden erst mal abwarten, was Trump wirklich tut, wenn er im Amt ist. Denn die Firmen wissen ganz genau, dass Trump nicht einfach mal nach Gutdünken irgendwelche Zölle einführen [...] mehr

14.01.2017, 19:39 Uhr

Nein. Das ist eben nicht richtig. Japan hat einen Exportüberschuss gegenüber den USA. Das heißt, die Japaner liefern mehr Waren und Dienstleistungen in die USA, als es umgekehrt der Fall ist. Das [...] mehr

14.01.2017, 19:25 Uhr

Welche falsche eidesstattliche Versicherung? mehr

14.01.2017, 19:13 Uhr

Er hat sich im September 1989 - also zwei Monate vor dem Mauerfall - im Alter von 19 Jahren für das MfS verpflichtet, in Leipzig Journalismus zu studieren, um danach hauptamtlich für die Stasi [...] mehr