Benutzerprofil

Zaunsfeld

Registriert seit: 21.01.2013
Beiträge: 1771
   

28.01.2015, 15:58 Uhr Thema: Pegida-Sprecherin Oertel tritt zurück So'n Blödsinn. Die tritt doch nicht zurück wegen irgendwelcher Drohungen im Internet. Das würde Ihnen wohl gut passen. Nein, als Grund für ihren Rücktritt geben die Leute - darunter auch Oertel - [...] mehr

28.01.2015, 15:37 Uhr Thema: Pegida-Sprecherin Oertel tritt zurück Na wer hätte das gedacht, dass es so schnell geht mit der Selbstzerstörung. Wenn das Orga-Team sich nun so allmählich auflöst, wird auch niemand mehr da sein, der die Demos noch anmeldet und [...] mehr

26.01.2015, 06:57 Uhr Thema: A9 in Bayern: Dobrindt plant Teststrecke für selbstfahrende Autos Teil 2 .... Fortsetzung von Teil 1 .... Einige Beispiele? Rechts vor Links ... Was macht das Auto, wenn da von Rechts kein Auto kommt, sondern ein Fahrrad, mit dem es nicht kommunizieren kann? [...] mehr

26.01.2015, 06:56 Uhr Thema: A9 in Bayern: Dobrindt plant Teststrecke für selbstfahrende Autos Teil 1 Na ich hoffe doch, der Herr Dobrindt richtet dann aus bayerischen Steuergeldern auch gleich einen mindestens 100 Millionen Euro schweren Fond, um damit die Schäden decken zu können, die mögliche [...] mehr

25.01.2015, 21:57 Uhr Thema: Nur 17.000 Demonstranten in Dresden: Pegida geht die Puste aus Dan waren wahrscheinlich die meisten, die zur Weihnachts-Pegida-Demo kamen auch gar nicht an der Aktion interessiert, sondern wollten nur kostenlos Weihnachtslieder hören, oder? Und bekamen die [...] mehr

25.01.2015, 21:43 Uhr Thema: Nur 17.000 Demonstranten in Dresden: Pegida geht die Puste aus Im Dunkeln? Ich glaub, Sie haben keine Ahnung, wie Versammlungszahlen überhaupt bestimmt werden. Die zählt keiner einzeln ab. Informieren Sie sich mal. mehr

25.01.2015, 21:40 Uhr Thema: Nur 17.000 Demonstranten in Dresden: Pegida geht die Puste aus Na welche ein Glück, dass Sie und unzählige andere Pegida- und AfD-Verfechter den Spiegel und den Rest der Lügenpresse noch genug lesen, um hier ausführlich und zahlreich zu kommentieren. Oder [...] mehr

25.01.2015, 21:24 Uhr Thema: Nur 17.000 Demonstranten in Dresden: Pegida geht die Puste aus Facebook-Likes können immer nur anwachsen, selbst wenn die ehemaligen Liker mal ihre Meinung über das Gelikete ändern. Oder gehen Sie wöchentlich Ihre Likes durch, um die Likes bei den Dingen [...] mehr

25.01.2015, 21:19 Uhr Thema: Nur 17.000 Demonstranten in Dresden: Pegida geht die Puste aus Nuja. Selbst Mönchengladbach mobilisiert an jedem Spieltag das Doppelte an Leuten. 17.000 sind bei einem 83-Millionen-Volk noch nicht mal ein Fliegenschiss. Wenn es jede Woche Millionen wären oder [...] mehr

25.01.2015, 21:10 Uhr Thema: Nur 17.000 Demonstranten in Dresden: Pegida geht die Puste aus 17.000 Spinner, Nazis, Verschwörungstheoretiker und Lebensversager bei einem 83-Millionen-Volk? Nicht mal ein Fliegenschiss. mehr

25.01.2015, 21:01 Uhr Thema: Nur 17.000 Demonstranten in Dresden: Pegida geht die Puste aus Die hat ja auch sogut wie kein Wort über die Lippen gebracht, obwohl Jauch sie dauernd gefragt hat. Und wenn sie mal was gesagt hat, waren es nur inhaltsleere Phrasen und Allgemeinplätze. Auf was [...] mehr

25.01.2015, 19:47 Uhr Thema: Raketenangriff auf Mariupol: CDU und Grüne fordern neue Sanktionen gegen Russland Ihr Verständnis für Putins Eroberungspolitik in allen Ehren, aber Putin und Russland haben einfach nichts zu melden, wenn es darum geht, wer der EU und/oder der NATO beitreten darf oder nicht. [...] mehr

25.01.2015, 14:53 Uhr Thema: Reaktion auf russische Scheinangriffe: Nato stellt Nuklearstrategie auf den Prüfstand Und was bringen den Russen diese Kernwaffen? Gar nichts. Die können sie auch nicht essen und die marode russische Wirtschaft und Verwaltung bringen diese Kernwaffen auch kein Stück voran. [...] mehr

25.01.2015, 14:18 Uhr Thema: Reaktion auf russische Scheinangriffe: Nato stellt Nuklearstrategie auf den Prüfstand 1. Was ist eine Mähr? 2. Ja, die UdSSR ging an ihrem ineffizienten Wirtschaftsmodell zugrunde. Aber dieses Wirtschaftsmodell existiert in Russland zu großen Teilen noch heute bzw. wieder. Die [...] mehr

25.01.2015, 14:03 Uhr Thema: Reaktion auf russische Scheinangriffe: Nato stellt Nuklearstrategie auf den Prüfstand Die baltischen Staaten haben nicht die meisten Russen ausgebürgert. Das waren vorher auch schon Russen. Aber diesen Leuten stand und steht es frei, die jeweilige (lettische, litauische oder [...] mehr

25.01.2015, 13:46 Uhr Thema: Reaktion auf russische Scheinangriffe: Nato stellt Nuklearstrategie auf den Prüfstand Genau richtig. Und die USA haben genug Atomraketen, um Russland an den Anfang der Welt zu bomben. Und weil beide Seiten das wissen, wird keine der Seiten zu diesem Mittel greifen. Es gibt aber [...] mehr

25.01.2015, 13:01 Uhr Thema: Reaktion auf russische Scheinangriffe: Nato stellt Nuklearstrategie auf den Prüfstand So ein Blödsinn. In allen baltischen Staaten wie auch in allen anderen osteuropäischen EU-Beitrittskandidaten von 2004 wurden Volksabstimmungen über den Beitritt zur EU durchgeführt. Die erzielten [...] mehr

25.01.2015, 12:56 Uhr Thema: Reaktion auf russische Scheinangriffe: Nato stellt Nuklearstrategie auf den Prüfstand Wieso alle Völker der Welt an unser Gesellschaftsmodell glauben MÜSSEN? Müssen sie doch gar nicht. Den Staaten Osteuropas konnte es gar nicht schnell genug gehen, den Einflussbereich Russlands zu [...] mehr

25.01.2015, 12:02 Uhr Thema: Reaktion auf russische Scheinangriffe: Nato stellt Nuklearstrategie auf den Prüfstand Wieso sollte es zum Krieg kommen? Falls es tatsächlich zum Krieg käme, würde der mit Sicherheit nicht vom Westen ausgehen, denn dem Westen sind die Leben seiner Soldaten viel zu wertvoll. Der [...] mehr

25.01.2015, 11:57 Uhr Thema: Reaktion auf russische Scheinangriffe: Nato stellt Nuklearstrategie auf den Prüfstand Wo schreibe ich denn was davon, dass Russen Untermenschen seien? Nirgendwo. Im Gegensatz dazu schreiben Sie hier irgendwas von Einprügeln und Zensieren. Ihren Prügel- und Zensurfetisch können Sie [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0