Benutzerprofil

errorinpersona

Registriert seit: 22.01.2013
Beiträge: 59
   

19.04.2016, 10:14 Uhr Thema: Superlange Ausbildungen: Ach, wär ich doch schon Astronaut Regelstudienzeit Jura "Ein Jurastudium dauert in der Regel neun Semester, dann steht das erste Staatsexamen an." 9 Semester sind die vorgegebene Regelstudienzeit. In der Regel studiert die Mehrheit der [...] mehr

27.09.2015, 02:14 Uhr Thema: Diplomatischer Eklat: Russland wirft Polen Mitschuld am Zweiten Weltkrieg vor Überall wo man hinschaut beruft man sich nur noch auf nationale Interessen. Es wird provoziert wo es nur geht und jeder pocht kompromisslos auf seine wie auch immer gearteten Interessen. Wieso sollten wir noch mit Polen [...] mehr

22.09.2015, 17:06 Uhr Thema: VW-Abgasaffäre: Winterkorn will bleiben und entschuldigt sich Na wenn er sich entschuldigt ist doch alles vergeben und vergessen. Ich frage mich nur was genau gemeint ist, wenn davon gesprochen wird "man übernehme die Verantwortung". Schön, dass die Verantwortung übernommen wurde. [...] mehr

06.09.2015, 23:02 Uhr Thema: Mecklenburg-Vorpommern: Volksentscheid gegen Gerichtsreform ist gescheitert Und genau deshalb funktioniert direkte Demokratie nicht. Die Leute schaffen es nicht ein einziges Mal ihre Ärsche zum Wahllokal zu schieben. Das Volk hatte es in der Hand und hat wieder auf beeindruckende Weise [...] mehr

28.08.2015, 13:50 Uhr Thema: Psychologie: Hunderte Studien erweisen sich als unhaltbar Kein Wunder Genauso arbeiten Psychologiestudenten schon während des Studiums. Ich habe es live miterlebt wie Psychologiestudenten ihre Ergebnisse in ihre eigenen Erwartungshaltungen pressen. Das hat wirklich gar [...] mehr

11.07.2015, 08:43 Uhr Thema: Spenden für philippinischen Jungen: "Mama, ich will nicht arm bleiben" Sehr beeindruckend Die Willenskraft des Jungen ist äußerst beeindruckend. Ich hoffe er bleibt so willensstark, wenn die materiellen Sorgen dank der Spenden verschwinden. In den westlichen Ländern sind die Menschen satt [...] mehr

09.07.2015, 14:01 Uhr Thema: Donald Trumps rassistische Hetze: Wahlkampf der Dumpfbacken Trump wird von den Demokraten bezahlt Das ist wie in Deutschland. Peer Steinbrück muss auch von der CDU für seinen völlig misratenen Wahlkampf bezahlt worden sein. Dadurch wurde die SPD unwählbar und die CDU hat profitiert. In Amerika [...] mehr

06.07.2015, 18:56 Uhr Thema: #hotpantsverbot: Schülerinnen werden zwangsbekleidet Immer wieder lustig wie Frauen angeblich "Opfer sexistischer Blicke" werden. Auf der einen Seite tönen sie nach allgemeiner Handlungsfreiheit und Selbstverwirklichung und auf der anderen Seite wollen sie [...] mehr

03.07.2015, 13:38 Uhr Thema: Tsunami-Überlebender: Ronaldo-Schützling startet Fußballerkarriere @ Budi Gunawan Es zeugt auch von Arroganz anderen Personen (in diesem Falle dem Autor) auf unsicherer Grundlage ein Fehlverhalten vorzuwerfen. Erst recht wenn es nur darum geht sich zum Oberlehrer der Nation [...] mehr

02.07.2015, 14:00 Uhr Thema: Krise bei der Lufthansa: Nachwuchspiloten gehen auf die Straße Luxushotel und 200k Jahresgegalt Für etwas bessere Busfahrer. Willkommen in der Realität Freunde! Die fetten Jahre sind vorbei. Aber tröstet euch! Allen anderen geht es schon immer so. Fette Einkommen gibt's nur noch mit [...] mehr

01.07.2015, 21:26 Uhr Thema: Makler-Bezahlung: Mieterbund zieht positive Bilanz bei Bestellerprinzip @ widower Auf welcher Youtube-Uni haben Sie denn Recht studiert? Nur weil der Makler ein Exposé anbietet muss er noch lange nicht vom Vermieter bestellt worden sein. Das ist auch kein Verstoß gegen das [...] mehr

01.07.2015, 18:43 Uhr Thema: Makler-Bezahlung: Mieterbund zieht positive Bilanz bei Bestellerprinzip Witzig Witzig ist, dass sich hier ernsthaft Leute darüber beschweren, dass Sie nicht kostenfrei ein Exposé zugeschickt bekommen. Was glaubt Ihr wohl womit der Makler sein Geld verdient? Der erstellt nicht [...] mehr

29.06.2015, 08:57 Uhr Thema: Reform des Mordparagrafen: Der neue Blick auf das Töten Terminologisches Problem Es geht nur um Terminologie. In der Praxis wird sich nichts ändern. Die Rechtsprechung hat über Jahrzehnte hinweg den Mordparagrafen justiziabel gemacht. Diese Fallgruppen und Einschränkungen werden [...] mehr

23.06.2015, 09:16 Uhr Thema: Streit mit Fotograf: Wie fair ist Taylor Swift wirklich? Äpfel und Birnen Jeder, der sich Musik von Frau Swift kauft, darf sich die Musik auch zusammen mit Freunden und Familie anhören, ohne dass diese selbst die Musik kaufen müssten. Frau Swift hat den Fotografen für die [...] mehr

17.06.2015, 17:16 Uhr Thema: Prozess um erstochene Elfjährige: Das Geständnis einer Mutter Reine Schutzbehauptung Wenn man sich ernsthaft selbst töten will, dann fügt man sich auch mindestens schwere Verletzungen zu. Diese Frau wollte einfach ihre Kinder töten. Aus welchem abartigen Grund auch immer. mehr

06.06.2015, 11:11 Uhr Thema: Exklusiv aus dem SPIEGEL: So ungerecht sind Abiturnoten in Deutschland Und genau deshalb dürfen Bildungsangelegenheiten keine Ländersache mehr sein. Was soll dieser Schwachsinn? Von Nord bis Süd müssen dieselben Lehrpläne gelten und dieselben Bücher benutzt werden. Das Abitur muss [...] mehr

01.06.2015, 23:01 Uhr Thema: Neue Identität: Bruce Jenner feiert sein Debut als Caitlyn Aus einem Apfel kann keine Birne werden Ich weigere mich diesen Menschen als "Frau" zu beachten. Einen Apfel kann ich noch so lange mit dem Messer bearbeiten und zur Birne formen, er ist und bleibt ein Apfel. Jeder der abbeißen [...] mehr

16.05.2015, 09:44 Uhr Thema: Sex-Studie: Forscher vermessen die weibliche Lust Beim besten Willen aber die 8 Prozent beim Fremdgehen entsprechen nicht der Wahrheit. Wahrscheinlich wurde die Studie an Theologie-Studentinnen durchgeführt. mehr

07.05.2015, 09:02 Uhr Thema: Bryan Clay: Olympiasieger zieht seiner Tochter den Zahn - mit einem Speer Abartig Beim besten Willen, aber das hat mit elterlichen Sorgfaltspflichten nichts mehr zu tun. mehr

27.04.2015, 13:25 Uhr Thema: Bevorstehende Hinrichtungen in Indonesien: Das letzte Bild Juristischer Trugschluss Obwohl ich harte Strafen für Drogendelikte befürworte, sind die täglichen Drogentoten den Drogendealern nicht zurechenbar. Richtig ist, dass es ohne Drogenverkauf keinen Drogenkonsum gibt. Das ist [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0