Benutzerprofil

observerlbg

Registriert seit: 23.01.2013
Beiträge: 1485
Seite 1 von 75
13.10.2018, 09:30 Uhr

Hmm. Der richtige Weg? Der Passat Variant ist als Firmenwagen oft zu teuer. Wenn's um Prestige geht dann lieber noch teuer und Audi A6 Kombi. Wenn aber wirtschaftlich ein Mittelklassekombi gebraucht wird, greift der [...] mehr

13.10.2018, 09:19 Uhr

@kuac, DAS ist Verhandeln nach DT-Art. Ja, China und Europa haben sich bei der Globalisierung extreme Vorteile "erschlichen". Die USA aber "erkämpfen" sich militärisch und mittels Finanzimperialismus ihre Vorteile. Ich [...] mehr

13.10.2018, 09:08 Uhr

Nun ja, wenn wir in Deutschland zu blöd sind.... ...Eigenverantwortung wirklich zu leben und der Ellenbogen immer wieder gezückt wird, bleibt die Vernunft auf der Strecke. Der grüne Pfeilist ist ansich vernünftig, der deutsche Autofahrer nicht. Bei [...] mehr

12.10.2018, 10:44 Uhr

Nee, watt wird hier wieder gestänkert.... Tom Grünweg liegt wieder lachend unterm Tisch. Elektroindividualverkehr in SPON sorgt für rege Diskussion. Haltet mal die Bälle flach. Vielleicht ist der VAG-Konzern der erste deutsche Massenproduzent [...] mehr

12.10.2018, 07:17 Uhr

Was könnten wir an Resourcen sparen..... ...wenn die Mehrheit der Arbeitnehmer nicht den althergebrachten Lebensmodellen hinterher hecheln würden. Aber einer der Hauptursachen der ständig steigenden Pendelquoten ist sicher die [...] mehr

11.10.2018, 11:20 Uhr

So, Popcorn is alle.... Wenn Tom Grünweg hier für Unterhaltung sorgt, ist wieder Stimmung im Karton, sorry, SPON. Da muss er bloß für AMG, RR oder Porsche werben, und jeder zweite Kommentator hier bekommt Schnappatmung. Ich [...] mehr

10.10.2018, 19:25 Uhr

Keine Dringlichkeit! Der Fandungsdruck ist moderat, weil die Typen nicht wirklich den Staat herausfordern. Sie begehen derzeit Beschaffungskriminalität, um zu überleben. Ein erbärmliches Leben. Und sie werden [...] mehr

10.10.2018, 08:35 Uhr

Ja, Unterricht ist oft langweilig.... ...und echte Typen können da Leben rein bringen. Auf eine Demonstration der heisenbergschen Unschärferelation oder Schrödingers Katze wartete ich aber vergebens. Für die Lacher sorgten eher meine [...] mehr

07.10.2018, 18:18 Uhr

Nun ja, mittlerweile ist der Einsatz von Dashcams auch im juristisch antiquiertem Deutschland zumindest teilweise erlaubt. Wenn man die juristischen Einschränkungen kennt, kann man sich entsprechend [...] mehr

07.10.2018, 10:23 Uhr

Oh, ein Romantiker.... Heinrich Heine besang seine Sehnsucht an Deutschland im Pariser Exil mit "Denk ich an Deutschland in der Nacht, bin ich um den Schlaf gebracht". Schön dass auch Romantiker in diesem [...] mehr

07.10.2018, 09:34 Uhr

Oje, die Trumpisten wieder hier...... ...sie werden nie begreifen wollen, dass es Ämter gibt, bei denen es keine Rolle spielt, ob Anschuldigungen wahr oder falsch sind. Sind sie nicht eindeutig zu widerlegen, ist die betroffene Person [...] mehr

05.10.2018, 06:32 Uhr

So wie die USA sich Derzeit entwickelt..... ...könnten die Unterschriften der Professoren für sie noch einige Konsequenzen haben. Hoffen wir, dass der Spuk bald ein Ende findet. Brett Kavanaughs Reputation hat einen irreparablen Schaden [...] mehr

01.10.2018, 08:48 Uhr

Die Kommentare hier bringen es ans Licht Die Grenze existiert weiterhin. Und nicht nur in den Köpfen. Übermorgen ist (angeblich) Tag der deutschen Einheit. Und, wo ist diese Einheit? Ständiges Aufrechnen, ständige Schuldzuweisung, rumjammern [...] mehr

26.09.2018, 10:49 Uhr

Volle Zustimmung Wie wäre es mit Genf oder Strasburg? Die USA klinken sich immer mehr aus der Weltgemeinschaft aus. Da muss man halt entsprechend reagieren. Ach ja, Chapeau Macron. mehr

20.09.2018, 07:02 Uhr

Alles abzocke! So in etwa denken jetzt die meisten Betroffenen. Fast schon ein Pawlowscher Reflex. Nur was ich JEDEN Tag so sehe zeigt, dass eigentlich ständig so eine Kontrolle erfolgen muss. Da wird mit 150km/h [...] mehr

19.09.2018, 07:05 Uhr

Watt? Europa sollte sich soweit raushalten wie möglich? Zuerst machte Max Zenglein den Eindruck, er wisse wovon er redet. Aber wie bitte soll sich ein exportorientiertes Deutschland, das ganz eng mit der Wirtschaft Chinas und der USA verflechtet ist, [...] mehr

18.09.2018, 07:56 Uhr

Bisher hatte die USA immer Glück. Bei allen brenzligen Verhandlungen der letzten 50 Jahre gab der Klügere nach (nein, das ist nicht die US.-Administration), so dass Schlimmeres verhindert wurde. China war bisher noch erstaunlich [...] mehr

18.09.2018, 07:40 Uhr

50-50-Lüge Herr Raab fordert, dass die EU den Briten den halben Weg entgegen kommt. Was unterscheidet die wirklich Erfolgreichen von den Gelegenheitsgewinnern? Wenn ich etwas initiiere und den unbedingten Willen [...] mehr

17.09.2018, 19:25 Uhr

Oje, quo vadis Allemania.... Nein, es ist nicht nur die Bezahlung, schlechte Arbeitszeiten und Prestige. Ich habe vor viiielen Jahren auch, trotz Abitur, ein Handwerk gelernt. Später, mit akademischen Grad habe ich weiter in [...] mehr

14.09.2018, 10:56 Uhr

Wenn diese ehrenwerten Herren... Japaner mit Ehre gewesen wären, hätte die Hälfte von ihnen Seppuku ausgeführt. Aber selbst die Tepco-Versager sind dazu nicht mehr in der Lage. Zumindest hätte man erwarten können, dass diese Herren [...] mehr

Seite 1 von 75