Benutzerprofil

wastl300

Registriert seit: 24.01.2013 Letzte Aktivität: 19.08.2014, 10:41 Uhr
Beiträge: 719
   

01.09.2014, 21:13 Uhr Thema: Geschwindigkeitskontrollen: Niedersachsen testet den Strecken-Radar Der sicherste Weg Am besten ist es mit dem Verkehr "mitschwimmen". Alle fahen im Fluß, es gibt keine riskanten Manöver. Eine Verschärfung der Gefahr mehr auf den Tacho als auf den Verkehr zu schauen finde [...] mehr

30.08.2014, 21:27 Uhr Thema: Schäuble gegen Dobrindt: Alternatives Konzept sieht Maut für alle Autofahrer vor Schlimmer geht immer Mit der Aussage von Schäuble ist die Absicht von Dobrint doch gar nicht mehr so schlimm. Also doch Dobrints Variante, damit Schäubles Horrorzenario ja nicht kommt? mehr

29.08.2014, 08:51 Uhr Thema: Renovierung der Verkehrsnetze: Warum Deutschlands Straßen so holprig sind Fehlende Haftung der Politiker Sollte das Antikorruptionsgesetz doch mal eingeführt werden, haben Politiker wie Gabriel es nicht mehr so leicht der Privatwirtschaft lukrative Geschäfte zukommen zu lassen. Dann sitzen die im [...] mehr

28.08.2014, 21:31 Uhr Thema: Sorgerechtsurteil: Religiöse Schulverweigerer bekommen Kinder zurück Allein, ... diese k(r)ampfideologische Behauptung müsste dazu führen, dass der entsprechende Beitrag als volksverhetzend und massiv gegen die Meinungsfreiheit gerichtet gar nicht veröffentlicht werden [...] mehr

28.08.2014, 12:15 Uhr Thema: Neue Studie: Frauen verdienen nur halb soviel wie Männer Auch wenn es immer drastischer suggeriert wird Leute, ihr macht den Frauen mit solchen Geschichten keinen Gefallen. mehr

26.08.2014, 09:52 Uhr Thema: Autos für Senioren: Gib Gummi, Alter! Einfach weg sehen, was nicht passt Wie haben sie ihre Jugend verbracht? Wahrscheinlich schon den ersten Griesbrei selbst verdient, die Schule gebaut und bezahlt. Steuern und Abgaben gab es schon immer, und das reichlich. Denn [...] mehr

25.08.2014, 21:49 Uhr Thema: Rentner als Motorrad-Neuling: "Ich fahre, bis ich 85 bin" Jeder ist anders konditioniert Es gibt 60 jährige welche dement ihr Leben nicht mehr selbstständig bewältigen können. Und es gibt 85 jährige die Fit wie Turnschuh sind. Ich lege mir keine fixen Termine für mein Leben. Ich [...] mehr

25.08.2014, 21:31 Uhr Thema: Rentner als Motorrad-Neuling: "Ich fahre, bis ich 85 bin" Einfach mal probieren Ich habe meine Liberty 125 verkauft, da sie wirklich nur für die Stadt angenehm im Handling war. Als Spitzengeschwindigkeit war gerade mal knapp 100 laut Tacho möglich, bei einem 6 Liter-Tank. [...] mehr

25.08.2014, 10:47 Uhr Thema: Maut-Streit in der Union: CSU-Generalsekretär Scheuer attackiert CDU-Landeschefs Ein Argument fehlt noch Alle sprechen von einem Auto. Was ist wenn man in der Familie 2 oder mehr Autos hat. Vielleicht auch noch einen Roller, Motorrad? Wie schaut es dann aus mit den Kosten im Straßenverkehr. Oder [...] mehr

25.08.2014, 10:46 Uhr Thema: Maut-Streit in der Union: CSU-Generalsekretär Scheuer attackiert CDU-Landeschefs Ein Argument fehlt noch Alle sprechen von einem Auto. Was ist wenn man in der Familie 2 oder mehr Autos hat. Vielleicht auch noch einen Roller, Motorrad? Wie schaut es dann aus mit den Kosten im Straßenverkehr. Oder [...] mehr

25.08.2014, 10:32 Uhr Thema: Maut-Streit in der Union: CSU-Generalsekretär Scheuer attackiert CDU-Landeschefs Auch wenn es wiederholt wird Es ist falsch, wenn behauptet wird, dass in Europa nur auf Autobahnen Vignetten verlangt werden. In der Schweiz auch Nationalstraßen 1 und 2 In Österreich auch auf Schnellstraßen (Tulln!) In [...] mehr

25.08.2014, 10:11 Uhr Thema: Maut-Streit in der Union: CSU-Generalsekretär Scheuer attackiert CDU-Landeschefs Warum Warum sollen die eingenommenen Maut-Gelder für den Straßenbau verwendet werden? Die jetzt eingenommen KfZ-Steuer, Kraftstoffsteuer werden auch zweckentfremdet ausgegeben. Das als Argument zu [...] mehr

25.08.2014, 09:51 Uhr Thema: Maut-Streit in der Union: CSU-Generalsekretär Scheuer attackiert CDU-Landeschefs trotz der eigenwilligen Wortwahl Ich habe noch von niemandem gehört, dass er wegen der Vignetten-Pflicht in Österreich nicht dorthin fährt." Diese Aussage von Gerda Hassfeld stimmt vielleicht in ihrem Kreise. Die grenznah [...] mehr

25.08.2014, 09:42 Uhr Thema: Maut-Streit in der Union: CSU-Generalsekretär Scheuer attackiert CDU-Landeschefs US-gestützte Grundlagen? Oder gleich die Verwaltung der NSA übergeben. Naturlich werden alle Einnahmen an USA gezahlt. mehr

22.08.2014, 10:47 Uhr Thema: Witz der Verteidigungsministerin: SPD findet von der Leyens "schießendes Personal" ni Traurige Entwicklung Ich bin wahrlich kein Fan von vdL. Aber wenn ein Politiker keinen Humor mehr zeigen darf, und sofort angefeindet wird, sagt das mehr über die Lästerer aus. Da scheinen manche (Fahimi, Riexinger, ...) [...] mehr

19.08.2014, 23:01 Uhr Thema: Riskantes Schutzschild-Manöver: Lkw-Fahrer stellen Falschfahrer auf der Autobahn Ansiochtssache Ich bin dafür, dass Komasäufer, und Raser sowie Drängler den Führerschein zwingend abgeben müssen. Zu überlegen ist dies auch beim 3.verschuldeten Unfall. Laut Statistik trifft dies zwar [...] mehr

19.08.2014, 10:37 Uhr Thema: Studiengebühren an der TU München: Ausländer sollen bezahlen Populistisch Wir reden hier von Nicht-EU Bürgern im Studium. Hier werden Deutsche zur Kasse gebeten. Das mit der Autobahnvignette ist ein anderes Thema. Hier sollte m.M. die deutsche KfZ-Steuer [...] mehr

19.08.2014, 10:26 Uhr Thema: Studiengebühren an der TU München: Ausländer sollen bezahlen Andere Erfahrung Wer und zu welchen Lasten gehen die Kosten der Nicht-EU Studenten? Sie schwächen ihre eigene Umgebung, wenn sie befürworten, dass D die ganze Welt sponsert, aber den eigenen Studenten im Ausland [...] mehr

19.08.2014, 10:09 Uhr Thema: Studiengebühren an der TU München: Ausländer sollen bezahlen Ich habe es anders gelesen A wollte auch Gebühren von EU-Bürgern einstellen. Das hat richtigerweise die EU verboten. Es betraf nicht die restliche Welt. Anlass: Es gibt sehr viele Numerus Clausus Flüchtlinge gerade aus [...] mehr

19.08.2014, 10:04 Uhr Thema: Studiengebühren an der TU München: Ausländer sollen bezahlen Yo Ich denke ja. Das ist gut für D, wenn von der US/GB Kultur und Meinung etwas Abstand gewonnen wird. (Bedeutet nicht auf Wüstenkultur zu schalten, wenn jemand gleich so extrem denken will) mehr

   
Kartenbeiträge: 0