Benutzerprofil

wastl300

Registriert seit: 24.01.2013
Beiträge: 1540
09.12.2016, 15:01 Uhr

Ideen Ich kenne viele Firmen im Maschinenbau, und kann ihre Worte nicht bestätigen. Liegt vielleicht auch an der Branche, oder wie viel USA mitspielt. Die Firmen sind alle nicht am Aussterben, sondern [...] mehr

09.12.2016, 14:37 Uhr

Im Meeting geschlafen? Wurde als Satire ausgezeichnet und gekennzeichnet. Wer Lesen kann, kann es auch nachlesen. Nur es ist m.M. schwarzer Humor. Es wird die Wahrheit erzählt, mit satirischen Phrasen, welche aber die [...] mehr

08.12.2016, 08:51 Uhr

Solche Gipfel sind für die Katz Kosten Millionen, und schon aus dem Hintergrund eines US-Präsidentenwechsels zum falschen Zeitpunkt. Solche Treffen gehören in Millitärbasen veranstaltet. Bereits bewacht, und stört den täglichen [...] mehr

08.12.2016, 08:42 Uhr

gefällt mir Clinton wollte zur Nachzählung die Grüne Stein vorschieben, damit an ihrem Image nicht gekratzt wird. Die Finanzierung kam klar aus dem Clinton Lager. Wer nicht mal dazu den Charakter hat, hinter [...] mehr

07.12.2016, 07:32 Uhr

Ein Minimalist wenn sie damit in den letzten 30 Jahren zufrieden waren? Jedem das seine. Auch mal die fetten Jahre verschlafen, um jetzt ein Almosen zu bekommen. mehr

07.12.2016, 07:29 Uhr

Alternativlos? wenn das so ist, weiterhin Hr.Ackermann, sorry Fr.Merkel wählen. Kein Mensch braucht eine Lebensversicherung, wo das ganze Leben verzichtet wird, um (nach dem Tod ?) etwas zu bekommen. Der einzige [...] mehr

06.12.2016, 15:06 Uhr

Ein Produkt zum Scheitern verurteilt ein Leben lang einzahlen, und nach dem Tod ein Erbe für den Staat zu haben. Ist doch ein Supermodel. mehr

06.12.2016, 09:20 Uhr

Seltsam Bei hömeopatischen Mitteln von Medizin zu sprechen ist schon Werbung. Das sind bestenfalls Plazebos. mehr

06.12.2016, 07:22 Uhr

Relativierung der Doppelbezeichnung "alt" und "Greis" steht ein unmündiges Kindergartenkind gegenüber. Ohne Lebenserfahrung, außer beim Paragleiten. Diesen Kandidaten hätten die Ösis niemals [...] mehr

05.12.2016, 15:37 Uhr

Woher wollen sie das wahrsagen? Was soll weiter(?) bergab gehen? Aber es ehrt die Ösis, wenn sie das Establishment mit der der Amis vergleichen. Doch schon eine Weltmacht. Zum Thema Greis: vdB ist 2 Jahre älter wie Trump, [...] mehr

05.12.2016, 14:42 Uhr

Wäre adiquat zum Hofer-Versprechen Hofer hat sich doch gebrüstet als Präsident sich seinen Kanzler auszusuchen. Egal was in einer demokratischen Wahl herauskommt. Der Hetzer ist Hr.Hofer und die FPÖ. Hoffentlich erlebe ich solch [...] mehr

05.12.2016, 08:09 Uhr

Abstimmung für Schulden machen Jeder Politiker, der spart, wird geschasst. Aber wer soll die Schulden mal zurückzahlen? Eine bessere Welt für unsere Kinder? Bei >2,2 Billionen sind Einschnitte vorprogrammiert, da so gut wie [...] mehr

29.11.2016, 19:39 Uhr

Keine Ahnung hat er Gabriel ignoriert die Verschwendung und Schwarzarbeit in den Südländer. Er wird noch zum Totengräber des Euros. Hauptsache ein paar wenige haben die Taschen voll. SPD ist unwählbar. mehr

28.11.2016, 12:43 Uhr

War das eine Selbstverteidigung? Kurz mal die Beiträge sichten, wie oft gegen Trump gewettert worden ist, und wie oft gegen Clinton. Berichterstattung und Meinungsverbreitung sind doch Unterschiede. Teilweise entstand der Eindruck, [...] mehr

26.11.2016, 11:43 Uhr

Sehr bedenklich Kleinere Unis müssen für ihre Geschäftsfähigkeit bereits jetzt für Kunden (Stundenten) global Nachwuchs sorgen. Die Ausbildung gehört reformiert. Nach EU / D Erfordernissen. Es braucht keine 100% [...] mehr

24.11.2016, 13:20 Uhr

causaler Zusammenhang 400.000 Jahre https://www.klimafakten.de/behauptungen/behauptung-der-co2-anstieg-ist-nicht-ursache-sondern-folge-des-klimawandels 400.000t CO2 [...] mehr

24.11.2016, 13:12 Uhr

Da möchte ich Nachweise haben Wer solch eine Behauptung in den Raum stellt, sollte dies auch seriös nachweisen. Die Umweltagentur kennt die Zahl von 400.000 Toten in Europa! wegen CO2 nicht. Und der Gesamtschaden von 1 Billion [...] mehr

24.11.2016, 12:41 Uhr

Eine gewisse Einflussnahme ist möglich ohne Worte diesen link genießen: http://www.chemgapedia.de/vsengine/vlu/vsc/de/ch/10/erdoel/aufarbeitung/aufarbeitung.vlu.html Benzin Mengenerzeugung in der Raffinerie ist begrenzt mehr

24.11.2016, 08:37 Uhr

Auffällig sie schreiben mit gespaltener Zunge. Aus einer Großstadt wegzuziehen geht ja gar nicht. Aber die auf dem Land wohnen können doch zu Fuß gehen. Menschenverachtung geht anders, siehe Syrien. Und [...] mehr

24.11.2016, 08:20 Uhr

Die Grenzen sind dicht so wie die Abgase an der Landesgrenze halt machen, so überschreiten sie auch keine Stadtgrenzen. Es gibt keinen Wind oder Zirkulation. Die Abgase sind dort wo ausgestoßen, Lebenslang. [...] mehr

Kartenbeiträge: 0