Benutzerprofil

HaPeGe

Registriert seit: 15.04.2006
Beiträge: 3585
Seite 1 von 180
20.07.2017, 07:29 Uhr

Es ist Zeit ... für eine angemessene Reaktion; und als angemessen würde ich es erachten, wenn einmal jemand mit der Faust auf den Tisch haut. Außenminister Gabriel hat das anscheinend gegenüber dem türkischen [...] mehr

10.07.2017, 17:39 Uhr

Die Schäden in Hamburg Unsere Bundeskanzlerin hatte zu dem G20-Gipfel eingeladen; Olaf Scholz hatte darauf nicht den geringsten Einfluss, er musste das so hinnehmen. Das Angela Merkel, als die Ausrichterin dieser [...] mehr

17.06.2017, 19:56 Uhr

Dieser Artikel war notwendig ! Denn er stellt schnörkellos dar, wer Helmut Kohl wirklich war: Ein Machtmensch, der keine Rücksicht auf andere Menschen nahm, auch nicht auf die, die ihm am nächsten standen, ... die eigene Familie. [...] mehr

17.06.2017, 18:31 Uhr

Nein ! So war es bestimmt nicht. Aber ich wehre mich einfach dagegen, Helmut Kohl auf ein Jubelschild zu heben. Dazu hat er nicht getaugt. Er ist nicht der strahlende Held gewesen, den CDU/CSU in ihn [...] mehr

17.06.2017, 11:06 Uhr

Doch ! Er hätte sich mehr um seine kranke Frau kümmern können; Depressionen haben ja auch ihre Ursachen ! mehr

17.06.2017, 11:03 Uhr

Nochmals: Nein ! Die Einheit haben wir Michael Gorbatschow und George Bush sen. zu verdanken. Das Kohl zu dem Zeitpunkt gerade Kanzler war, hat sich so ergeben. Aber die Einheit hätte es auch mit einem anderen [...] mehr

16.06.2017, 20:21 Uhr

Denk ich an Deutschland ... Denk ich an Deutschland, dann ist Helmut Kohl einer der Bundeskanzler. Der, der am längsten im Amt war, 16 Jahre lang. Die letzten beiden Perioden in quälendem Stillstand. Der Einheitskanzler ? Nein ! [...] mehr

16.06.2017, 20:10 Uhr

Und wieder der Süden ... Den Norden, den Nordwesten hat die Deutsche Bahn anscheinend völlig vergessen, seit gut einem Jahrzehnt. Wenn man mit dem ICE von Bremen nach NRW will, ... Fehlanzeige. Vielleicht mal eine [...] mehr

10.06.2017, 10:56 Uhr

Der Zustand der Bundeswehr ... Der Zustand der Bundeswehr ist eine einzige Katastrophe ! Verwaltet von einer Ministerin, die, um es diplomatisch auszudrücken, nicht unbedingt die besten Kompetenzen dazu mitbringt. Die Fachleute [...] mehr

06.06.2017, 06:45 Uhr

Die Türkeipolitik Die Politik gegenüber der Türkei ist von einem geprägt: Untätigkeit ! Diese türkische Regierung versteht doch nur ein starkes Auftreten und sofortiges Reagieren. Und die deutsche Regierung hat doch [...] mehr

05.06.2017, 10:59 Uhr

In und out Liebe "Emma"-Redaktion, ihr seid so was von "ÖUT". Das habt Ihr gerade mit diesem Beitrag ganz offensichtlich wieder bewiesen. Ihr habt Euch einfach überlebt. Wirkliche Frauen [...] mehr

04.06.2017, 21:22 Uhr

Blinder Aktionismus Nichts anderes ist das alles, was die Premierministerin jetzt angekündigt. Es zeigt Hilflosigkeit, vielleicht sogar schon Verzweiflung. Nur ..., in ihren sechs Dienstjahren als Innenministerin hat sie [...] mehr

02.06.2017, 18:27 Uhr

Unwissend ...?! Also, ich habe mir in den kühnsten Träumen nicht vorstellen können, dass ein US-Präsident so etwas sagen kann, wie es gestern Donald J. Trump im Rosengarten des Weißen Hauses getan hat. Seine [...] mehr

31.05.2017, 16:06 Uhr

Entschuldigung ... Für ein paar offene Worte: Was der US-Präsident und sein "speaker" zu bieten haben, ist doch eine Lachnummer. Was D. T. da tagtäglich abliefert, ist so etwas von unbeschreiblich ... Ich [...] mehr

30.05.2017, 13:02 Uhr

Man kann sich nur wundern ... Man kann sich nur wundern; da war der BVB endlich mal auf einem guten Weg in die oberen Tabellenränge der Bundesliga und auch im internationalen Fußball, ... und dann so etwas ! Man muss sich wirklich [...] mehr

27.05.2017, 13:58 Uhr

Präsident Trump ... In der heutigen Welt ist Freihandel das einzige, was noch übrig bleibt, um weiterhin auf einem Wachstumskurs zu bleiben. Die heutigen Volkswirtschaften sind derart miteinander verzahnt, dass [...] mehr

27.05.2017, 13:17 Uhr

Die Europäer ... Der Artikel beschreibt es ganz richtig ! Wir haben es mit einem amerikanischen Präsidenten zu tun, der nur an seine Klientel denkt, nicht einmal an alle US-Amerikaner, proll, wichtigtuerisch, ein [...] mehr

26.05.2017, 19:48 Uhr

Also, ... Das sehr ich etwas anders: BMW = hoher Qualitätsstandard Tesla = nicht so hoher Qualitätsstandard Auch der US-Amerikaner möchte offensichtlich ein Auto von hoher Qualität haben, sonst [...] mehr

26.05.2017, 18:32 Uhr

Richtig, ...aber Es kommt ja noch etwas hinzu, was bisher hier kein Forist berücksichtigt hat: Die QUALITÄT der deutschen Produkte. Angefangen vom Auto, den Dieselmotor mal ausgeklammert, über Produktionsmaschinen [...] mehr

26.05.2017, 16:07 Uhr

Wie bitte ? Verehrter Forist denker_2, bitte bedenken Sie einmal, dass die heutigen Volkswirtschaften alle miteinander verflochten sind. Da kommt eine nicht mehr ohne die andere aus. Die USA kommen nicht ohne [...] mehr

Seite 1 von 180