Benutzerprofil

moneysac123

Registriert seit: 25.01.2013
Beiträge: 512
Seite 1 von 26
10.08.2017, 12:12 Uhr

Es gibt immer Leute die es mit sich machen lassen. Meine Vermutung: Unternehmen wollen mit solchen Gesprächen feststellen, wie leidensfähig jemand ist bzw wie viel er/sie sich gefallen lässt. Das sagt [...] mehr

04.08.2017, 14:24 Uhr

Angeblich gibt es ja kaum Korruption in Deutschland, aber wenn nicht das, was ist dann Korruption? Das geht auch ohne Bargeld in Umschlägen, letztendlich machen solch mafiöse Strukturen die Demokratie [...] mehr

18.07.2017, 17:15 Uhr

Solange Frauen sich mit so unwichtigen Dingen beschäftigen wie "hauptsache 50:50 Verteilung", solange muss sich kein Mann Sorgen machen, dass ihm eine Frau den Rang abläuft. Ernst genommen [...] mehr

14.07.2017, 15:38 Uhr

Wo ist das problem?! Wir unterhalten hier ein teures Bildungssystem, finanziert aus Steuergeldern. Warum sollen nun Studenten aus dem Ausland, die in ihrem lang (zB USA) Studiengebühren sparen wollen, hier kostenlos [...] mehr

13.07.2017, 14:50 Uhr

Einfache Konsequenz: Einfach keine Geschäfte mehr mit denen machen. Weder Lebensversicherung noch sonstige unnötige Policen. mehr

11.07.2017, 17:30 Uhr

Dieser Audi ist viel zu verspielt, sowohl vom Design als auch von der "over engineered" Technik. Der Wagen hat schon aus optischen Gesichtspunkten keinerlei Profil. Vielleicht ist die [...] mehr

30.06.2017, 14:11 Uhr

Für VErbraucher ist das hervorragend, weil ihr Geld nicht so schnell entwertet wird. Solange es keine Deflation ist, ist alles in Butter, zumal es völlig normal ist, dass Preise sinken, zumindest für [...] mehr

11.06.2017, 12:30 Uhr

Ein bißchen populistisch ist die Kolumne schon, denn sie tut so, als sei eine Impfung 100% nebenwirkungsfrei und biete zu 100% Schutz. Eine kritische Auseinandersetzung sieht anders aus. Sie gaukelt [...] mehr

23.05.2017, 17:29 Uhr

Mädels, hört auf euch zu schminken und aufzudonnern für andere, aber fette Ottern in Leggins und bauchfreie Speckröllchen möchte trotzdem niemand sehen. genausowenig wie wie hier Mänenr aufrufen, ihre [...] mehr

18.05.2017, 14:09 Uhr

Lernen? Quatsch! Wer sollte denn etwas lernen wollen, solange alle ihr Stück vom Kuchen abbekommen und der Bürger am Ende die Zeche bezahlt?! mehr

16.05.2017, 19:01 Uhr

"Reicht es, wenn große Flugzeuge auf der einen Seite der Luftstraße fliegen, kleinere auf der anderen?!" Häää? Eine Luftstraße hat doch nicht zwei nebeneinanderliegende [...] mehr

13.05.2017, 18:11 Uhr

Traurig, wie selbst kindliche Bedürfnisse den wirtschaftlichen Bedürfnissen dieser "Leistungsgesellschaft" untergeordnet werden und wie gnadenlos die große Bevölkerung sich unterjochen [...] mehr

01.04.2017, 11:27 Uhr

Klar ist das Vetternwirtschaft, aber andererseits, warum sollen vermögende Leute nicht für die Regierung arbeiten dürfen? In Deutschland ist das ja genauso. mehr

07.03.2017, 12:22 Uhr

Die Leute sind doch selbst schuld, wenn sie nicht darauf aufmerksam machen, ich habe schon öfters, gerade bei Umsteigeflüge mit knapper Umsteigezeit sogar im Ausland gesagt, dass die Zeit knapp ist [...] mehr

06.03.2017, 16:09 Uhr

Man darf hier aber nicht vergessen, dass sie auf Ansprüche aus einem Vertrag mit Daimler verzichtet hatte und VW sich zum Ersatz dieses Verzichts verpglichtet hatte. Nichtsdestotrotz sind solch hohe [...] mehr

04.03.2017, 13:23 Uhr

Das Gegenteil ist der Fall: Gruppenzugehörigkeit statt Individualität Sie wollen nicht individuell sein, sondern dazugehören, immerhin besitzt gefühlt jeder 2. ein IPhone, nichts mit Individualität also. Eher technisch mittelmäßiges Produkt zum Premiumpreis, Snob-Effekt [...] mehr

02.03.2017, 13:25 Uhr

Das Problem machen sich die Leute selbst. Sobald es einen Konflikt gibt, werden sie panisch, da muss sofort eine Hotline angerufen werden zwecks Lösung. Die meisten Konflikte können aber auch auf dem [...] mehr

17.02.2017, 12:03 Uhr

Leistungsmessung schön und gut, aber Noten messen vieles, nicht unbedingt die Leistung. Was sagt ein Einser-Abi aus? Dass die Person angepasst ist? Ja. Fleißig, auch noch. Dass sie gut auswendig [...] mehr

17.02.2017, 00:04 Uhr

bei über 450.000 (!) Rechtsverstößen zweifel ich doch sehr stark an der Sinnhaftigkeit der Rechtsnorm, unabhängig von einem Fehlenden Schild am Ende. mehr

16.02.2017, 15:27 Uhr

Eine Anzeige gegen den Chafarzt wäre angebrachter. mehr

Seite 1 von 26