Benutzerprofil

daldner

Registriert seit: 31.01.2013
Beiträge: 742
Seite 1 von 38
21.10.2018, 12:43 Uhr

Zustimmung: Der immergleiche Tenor herabsetzender Kritik gegen alles Deutsche bei gleichzeitiger Lobpreisung alles Nichtdeutschen nervt. Die orientalische Weitschweifigkeit, die hier gelobt wird, [...] mehr

21.10.2018, 12:35 Uhr

Der Terminus "Grobianismus" passt hier nicht in den semantischen Kontext. Die Autorin meint etwas anderes: grobes, unhöfliches Verhalten ist kein Grobianismus. Auch der gute alte Knigge, der immer wieder im Zusammenhang mit [...] mehr

17.09.2018, 08:57 Uhr

Abseits aller Rechts- Links-Verortungen: Es ist ein völlig normales Verhalten, das einem übrigens überall auf der Welt begegnet, dass man gerne unter Seinesgleichen ist, lebt, arbeitet. Die Familie, der Bekanntenkreis.... all das sind über [...] mehr

28.08.2018, 07:21 Uhr

Scheint mir ein "neues" Programmkonzept der Öffentlichen zu sein: bereits mehrfach an anderer Stelle gesendete Beiträge mit einem neuen Beitrag zu einer neuen Sendung zu verwursten (auch beliebt bei Garten- und Verbrauchermagazinen). Dazu [...] mehr

25.08.2018, 08:55 Uhr

Bei Sanktionen, die geradewegs in die Obdachlosigkeit führen können, ensteht also ein "Gefühl existentieller Bedrohung"? Das "Heil(s)-Versprechen lautet: "Das sind ganz praktische Dinge, die [...] mehr

23.08.2018, 08:54 Uhr

Immerhin etwas, worauf bei der Bahn Verlass ist. Und immer pünktlich auf die Minute zum Fahrplanwechsel. Wie gut, dass ich auf das "Unternehmen Zukunft" nicht angewiesen bin. mehr

23.07.2018, 14:51 Uhr

Dass es bei alledem um Fussball geht, also um ein Ballspiel, dass stattfinden kann oder auch nicht und die Welt würde sich trotzdem weiterdrehen, zeigt, wie politisch (und kommerziell sowieso) die ganze Sache [...] mehr

22.07.2018, 23:29 Uhr

Das übliche Rassismus-Gelaber wenn einem die Argumente ausgehen. Der Rücktritt war überfällig. Womöglich mußten noch ein paar Werbedeals auf Erfüllung abgecheckt werden, die sicherlich den Verbleib in der Mannschaft voraussetzten, [...] mehr

28.06.2018, 08:25 Uhr

Schluss mit (Brot und) Spielen Hoffentlich sind die geplanten Gesetzesvorhaben schon durchgewunken worden. War ja etwas kurz der Rausch. Und überall in den Medien grinsen einen noch die Werbeikonen an, obwohl sie in realiter schon [...] mehr

10.06.2018, 08:52 Uhr

Ich fahre selten mit dem "Unternehmen Zukunft" und bin in den letzten 10 Jahren so gut wie nie pünktlich dort angelangt, wo ich hin wollte. Böschungsbrände, Weichenstörungen, Personen im, am, auf dem Gleis, [...] mehr

19.05.2018, 21:42 Uhr

Ach so, Markle... ich dachte schon, dass unsere Angela Dorothea nochmal in den Stand der Ehe... Der Mensch überhöht und bejubelt einfach gerne Seinesgleichen. Darauf beruht all der Mummenschanz der vermeintlich [...] mehr

14.05.2018, 11:23 Uhr

finde es übrigens schade, dass man in der besagten Bäckerinnenrei keine Mohrenkopfttorten mehr kaufen darf und die Apotheke nebenan ihren Namen ändern soll.... und ich nicht erkennen kann, wer in der Schlange das gut findet und wer [...] mehr

14.05.2018, 10:58 Uhr

Interessiert doch niemanden, solange man pawlowmäßig die Rassismuskeule schwingen kann, die griffbereit neben dem Laptop liegt... Herrlich, so einfach zu den Guten gehören zu können. Blöd nur, wenn in der aktuellen [...] mehr

14.05.2018, 10:54 Uhr

Mir geht diese ständige Beckmesserei durch die Journalisten der Leitmedien auf den Senkel. Wer was wann sagen darf und wer nicht. Was die Leute denken, könnt Ihr sowieso nicht beeinflussen. Was das Thema Zuwanderung angeht: bei uns wird [...] mehr

06.04.2018, 08:40 Uhr

"Förderliche Sanktionen"...? Also Belohnungen? Es ist dieses vom pädagogischen Weltverbesserungseifer durchsetzte Geschwurbel, gepaart mit einer hartnäckigen Weigerung, endlich mal die rosarote Brille abzusetzen, was die heutige [...] mehr

15.03.2018, 19:19 Uhr

Man hat übrigens auch das Recht, mit vermeintlich "rechten" Ansichten zu irren. Wenn das nicht mehr gilt, dann können wir unsere Diskussionskultur beerdigen und uns alle eine offiziell genehmigte Meinung zu eigen machen. Das scheint ja für [...] mehr

03.03.2018, 17:22 Uhr

Von mir aus bitte gerne abschaffen Über politische Themen informiere ich mich seit geraumer Zeit anderweitig und auf "Rudis Tagesshow" und Tatorte mit volkspädagogisch wertvollen Drehbüchern kann ich notfalls verzichten. mehr

01.02.2018, 09:14 Uhr

Dann ist es ja gut, dass ich Umfragen ohnehin nie geglaubt, bzw. sie einfach ignoriert habe. Wieder ein Puzzleteilchen mehr an der Erkenntnis, dass wir von Lügnern, Profiteuren und Scharlatanen umzingelt sind, die nur [...] mehr

20.01.2018, 10:52 Uhr

Wohl dem, der sich selbst genügt und in sich ein Zuhause findet. Wer das nicht gelernt hat, der wird ewig sozial bedüftig durch die Gegend irren. Die allermeisten Leute, die mir irgendwo im Park ein Gespräch aufnötigen wollen, stören [...] mehr

19.01.2018, 15:32 Uhr

Solche Formate sind aus vielerlei Gründen nicht mehr zeitgemäß: Stichwort "Menschenwürde" und auch "Tierwürde" (auch eine Kakerlake verdient es nicht, aus dem Kübel über D-Prominenz gekippt zu werden). In einer [...] mehr

Seite 1 von 38