Benutzerprofil

kraus.roland

Registriert seit: 05.02.2013
Beiträge: 1106
Seite 1 von 56
15.06.2018, 18:20 Uhr

Mensch Syracusa! Jetzt wird mir endlich klar, warum ich weder auf Twitter, noch auf facebook bin. Danke! mehr

15.06.2018, 16:48 Uhr

Saftige Satire ist das Beste.. ..was den Etikettenschwindlern mit dem hohen "C" noch passieren kann. Mehr davon TITANIC und in immer kürzeren Abständen. Die haben sich unser Gelächter wirklich verdient! mehr

13.06.2018, 10:33 Uhr

Lüge = Unsinn! Erstens kommen aus den USA Waren, die teilweise oder ganz in China gefertigt wurden. Da müsste die amerikanische Politik den eigenen, kapitalistischen Zuberlehrlingen am Zeuge flicken. Und soweit [...] mehr

13.06.2018, 10:16 Uhr

Genau wie wir Europäer.. ..wissen die sogenannten Verbündeten der USA in Ostasien nun, wo sie stehen: ziemlich alleine. Denn auf Trumps Amerika ist kein Verlass mehr, solange ein gänzlich falsch sozialisiertes Individium an [...] mehr

13.06.2018, 09:58 Uhr

China baut seine Position.. ..als regionale Vormacht aus, sein südliches Diktatorlein erweist sich als intelligenter Behaupter seiner selbst und Trump und sein apolitisches 'Reality-TV' erweist sich einmal mehr als das was [...] mehr

12.06.2018, 10:27 Uhr

Georg Blume trifft.. ..den Nagel auf den Kopf. Macron ist bis auf Weiteres 'Mister Europa'. Es ist nicht zu verkennen, dass deutsche Selbstgefälligkeit schon lange auf die Tagespolitik durchgeschlagen hat. Macron aber hat [...] mehr

08.06.2018, 16:14 Uhr

Der begründete Vorwurf.. ..gegen Glyphosat ist schon viele Jahre alt. Mit nicht sehr sauberen Methoden und skandalöser politischer Beihilfe ist es 'gelungen', den Schaden auf Höchstmass zu steigern. Dass Bayer nun die [...] mehr

06.06.2018, 09:39 Uhr

Auch hier tritt die Ineffizienz.. ..dieser Regierung zutage. Um Liegenschaften in zielgerichtete Nutzung zu überführen sind komplexe Dossiers gründlich durchzuarbeiten und entscheidungsreif zur Vorlage zu bringen. Wenn dort aber eine [...] mehr

05.06.2018, 19:06 Uhr

Stimme Schulz voll und ganz zu! Leider ist nicht er Kanzler und bestimmt leider auch nicht die Richtlinien der Politik. Im Kanzleramt scheint der schöne Koalitionsvertrag nicht wirklich ernst genommen zu werden. Dort haben Zaudern [...] mehr

04.06.2018, 18:04 Uhr

Es lebe der wissenschaftliche Beirat.. ..der Ministerin. Endlich kriegt die 'marktgerechte Demokratie' qualifizierten Gegenwind! mehr

04.06.2018, 10:03 Uhr

Deshalb haben sich deutsche Minister.. ..mit Glyphosat bekleckern müssen. Da sieht man, wer das Sagen hat! Langfristig dürfte sich der 'Deal' als schwere Fehlkalkulation herausstellen, denn weltweit macht sich ein qualifizierter Widerstand [...] mehr

01.06.2018, 10:12 Uhr

Wenn dann die meisten Verlage.. ..pleite sind, dann kann der 'mainstream' der neunmalklugen Billigheimer alles niederwalzen. Wir sind ja schon fast so weit. Denk- und Erinnerungsvermögen ziehen sich in Elitenzirkel zurück, weil [...] mehr

31.05.2018, 16:25 Uhr

Mister Ross hat leider vergessen,.. ..seinen Präsidenten zu warnen. Wenn der Welthandel Schaden nimmt, dann werden alle leiden. Auch die USA! mehr

31.05.2018, 13:05 Uhr

Goldman Sachs hat sich verspekuliert.. ..weil der gigantische Alumiumhort der Bank nicht das bringt, was er sollte. Hier liegt wohl der Hund begraben und Trump spielt Goldmans little helper. mehr

31.05.2018, 12:22 Uhr

...und es steht leider zu befürchten,.. ..dass wir derzeit personell denkbar schlecht aufgestellt sind. Freilich sollten wir nicht ganz ausschliessen, dass Merkel samt Altmeier sich ein Herz fassen und endlich wirkliche Europäer werden. [...] mehr

31.05.2018, 12:07 Uhr

Deutsche Angst.. ..und deutsche Unterwürfigkeit sind die schlechtesten Ratgeber im Umgang mit Trump! Noch hat der die Macht, überall - auch in den USA - grossen Schaden anzurichten. Aber langfristig ist seine Politik [...] mehr

30.05.2018, 19:28 Uhr

Diese Diskussion ist so alt.. ..wie der gemeinsame Markt und die EU in all ihren Stadien. Sie wird mit viel gutem Willen und triftigen Argumenten geführt. Warum hat das praktisch keinerlei Effekt? Weil die entscheidenden Gremien [...] mehr

29.05.2018, 10:52 Uhr

Als Deutscher,.. ..der es satt hat, die inakzeptablen Erniedrigungen der Groko-Bundesregierung durch den Erpresser Erdogan, mitansehen zu müssen, kann ich "Le Point" und Präsident Macron nur dankbar [...] mehr

28.05.2018, 15:31 Uhr

Seit Cicero, seit Seneca .. ..immer mal wieder Köpfe hervorgebracht, die - auch im Scheitern - beispielhaft für eine höhere Sicht der res publica eingetreten sind. Man darf den populisteischen Schwätzern keinen Zoll eines Landes [...] mehr

28.05.2018, 15:18 Uhr

Wenn Lügen verbreiten in der Politik.. ..wirksam unterbunden, bzw. bestraft werden könnte, dann gäbe es weder die Lega Nord, noch die 5 Sterne. Es hat also keinen Zweck, auf dem Wählervotum herumzureiten. Die Demokratie hat sich in Italien [...] mehr

Seite 1 von 56