Benutzerprofil

endrag

Registriert seit: 08.02.2013
Beiträge: 70
Seite 1 von 4
08.07.2016, 17:23 Uhr

Diese Polemik blendet vollständig aus, dass die EU-Verträge eine Schuldenobergrenze von 60% der Wirtschaftsleistung eines Landes vorschreiben und Deutschland seit vielen Jahren darüber liegt. Es ist [...] mehr

13.12.2015, 16:21 Uhr

Falsche Lösung Die Lösung ist falsch. Da die Dose auf den Boden aufschlägt, wird der Schall auch über den Boden übertragen. Hier ist die Schallgeschwindigkeit aber viel höher in der Luft. In Wasser beträgt die [...] mehr

11.03.2015, 15:05 Uhr

Ein Überholverbot für Gigaliner würde eine deutliche Verbesserung der Sicherheit auf deutschen Straßen bedeuten. Die größte Gefahr durch Lkw entsteht durch deren Überholvorgänge, durch die direkt Unfälle provoziert weden oder Staus, [...] mehr

19.02.2015, 12:50 Uhr

Woher kommen die Kometen Bisher war es anerkannte Lehrmeinung, dass die Kometen in unserem Sonnensystem Überreste aus der Entstehungsgeschichte seien. Das ist jetzt nicht mehr zu halten, weil neben diesem bekannten Stern auch [...] mehr

12.09.2014, 12:54 Uhr

Ruß Die Abschmelzprozesse werden zum wesentlichen Teil durch Ruß verursacht, der von Schiffen, Kohlekraftwerken etc. kommt. Mit Beginn der Industrialisierung wurde es in Europa erst einmal kühler, [...] mehr

08.07.2014, 17:25 Uhr

153 StPO Der 153 StPO lässt kein Rechtsmittel zu. Das ist das perfide an diesem Paragraphen, dass eine (geringe) Schuld festgestellt wird und dem Beschuldigten keinerlei Rechtsmittel offenstehen. Eine [...] mehr

06.07.2014, 16:30 Uhr

Optimale Hilfe Damit haben die Angehörigen und Bierbikefahrer dem angefahrenen dreijährigen Mädchen optimal geholfen. Der Rettungsdienst muss ein erstklassig mit erster Hilfe versorgtes Kind und eine übersichtliche [...] mehr

01.07.2014, 15:43 Uhr

Die Behörden wollen nicht Unter rot-grünen Landesregierungen in Niedersachsen und Schleswig-Holstein gibt es bereits Informationszugangsgesetze. Leider bedeutet das nicht, dass sich die Behörden bei Auskunftsersuchen daran [...] mehr

10.06.2014, 17:11 Uhr

Pro-russische Millionäre Der Freudsche Versprecher legt das Problem offen. Es sind die Oligarchen, die sich um die Erdöl- und Erdgasreserven der Ukraine zu Lasten der Bevölkerung streiten. Große Teile der Ukraine sind bereits [...] mehr

10.06.2014, 16:53 Uhr

Billige Kopie der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung Herr Fleischhauer hat ein billiges Plagiat des polemischen Artikels vom 25.05.2014 von Winand von Petersdorff aus der FAS mit einem eigenen "Erlebnis" gewürzt. Wenn Herr Fleischhauer auf der [...] mehr

03.06.2014, 17:10 Uhr

Suggestiv Es fehlen die absoluten Zahlen. Wie viel gibt Russland in absoluten Zahlen aus und wie viel die zur NATO gehörenden EU-Staaten in Summe? Dann erst kann man erkennen, ob Russland wirklich stärker [...] mehr

31.05.2014, 18:49 Uhr

Ohne EU zerfällt GB Die Schotten werden in der EU bleiben wollen, so dass ein EU-Austritt die Wahrscheinlichkeit eines unabhängigen Schottlands deutlich steigern dürfte. Deshalb ist vor dem Schottlandreferendum nicht mit [...] mehr

29.05.2014, 11:55 Uhr

Das ist ein alter Hut. Bereits 1900 hat Hans Delbrück in seiner "Geschichte der Kriegskunst" die Propaganda Caesars entlarvt und aufgezeigt, dass der Zug der Helvetier nur etwa 10% der [...] mehr

12.05.2014, 19:25 Uhr

Welpe als Fraktionschef Was sagt es über die Grüne Bundestagsfraktion aus, wenn sie einen Welpen zum Fraktionsvorsitzenden wählt? Hingegen ist es natürlich völlig glaubwürdig, dass Annan jedesmal im Ausland war oder sonstwie [...] mehr

12.05.2014, 19:17 Uhr

Welpe als Fraktionschef Was sagt es über die Grüne Bundestagsfraktion aus, wenn sie einen Welpen zum Fraktionsvorsitzenden wählt? Hingegen ist es natürlich völlig glaubwürdig, dass Annan jedesmal im Ausland war oder sonstwie [...] mehr

09.05.2014, 16:09 Uhr

Wichtige Informationen schnell erfassbar zusammenzutragen und zu veröffentlichen ist eine zentrale Aufgabe der Presse. Wenn jedoch niemand in der weltweiten Presse derart wichtige Publikationen auf [...] mehr

30.04.2014, 23:45 Uhr

Zu spät Wäre der Ukraine diese Hilfe bereits im November 2013 gewährt worden, hätte es die derzeitige Katastrophe nicht gegeben. Der Westen wollte aber unbedingt eine russlandfreundliche Regierung stürzen und [...] mehr

08.04.2014, 19:21 Uhr

Schwefeldioxid Wer die Meeresversauerung nur Au CO2 zurückführt ignoriert die Bedeutung von Schwefeldioxid drück Kohlekraftwerke und den Schiffsverkehr. Das Waldsterben in Europa und die Versauerung der [...] mehr

01.04.2014, 18:04 Uhr

Völlig unverständlich, warum der Richter bei so einem Zeugen nicht im Vorwege abklärt, ob und weshalb gegen ihn ermittelt wird. Bei Zeugen aus dem rechtsextremen Umfeld ist immer damit zu rechnen, dass gegen sie ermittelt [...] mehr

17.02.2014, 20:31 Uhr

Unglaubliche Schlamperei Wer auch immer bei der Staatsanwaltschaft für diesen Fall zuständig ist, würde sich für die vielen Versäumnisse zu verantworten haben, wenn nicht Staatsanwälte und Richter grundsätzlich vor jeder [...] mehr

Seite 1 von 4