Benutzerprofil

th.rindt

Registriert seit: 10.02.2013
Beiträge: 14
28.11.2016, 11:48 Uhr

Sehr schön! Endlich wird man nicht dermaßén zugeschüttet mit diesem nationalistischen, vollkommerzialisierten Mist. War ja bisher quasi eine "Zwangsbeglückung" mehr

07.08.2016, 00:07 Uhr

Bewundern? Nee, das ist in meinen Augen absolute Dummheit! mehr

13.07.2016, 10:00 Uhr

Probleme hat der Mann.... Der Autor ist ja wirklich zu beneiden - oder doch nicht? Zum einen ist es ja schön, wenn er keine anderen Probleme hat - allerdings muss es doch andererseits recht lästig sein, sich mit solchen [...] mehr

28.06.2016, 08:33 Uhr

Schon im Heute angekommen? Sagt einmal: ist das hier ne Rubrik,die seriös informieren will, verankert im "Hier und Jetzt"? Oder gehören die Fahrberichte eher in die Ecke "Unterhaltung für kompromisslose [...] mehr

25.06.2016, 10:10 Uhr

Geschmackssache... Das ist halt wie überall: reine Geschmackssache! Mich spricht das Foto schon an - deutlich mehr als dann das Rezept - nein, es ist nicht schleht, bietet mir aber leider nix Neues. Abgesehen von den [...] mehr

23.01.2016, 19:01 Uhr

Muss man? Muss man dieses "neckische" Nachstellen für sinnvoll halten? Oder ist das nicht auch der falsche Weg? Eine Verniedlichung der Vergangenheit - das würde ich sagen. Denn die Schrecken der Zeit [...] mehr

14.12.2015, 17:15 Uhr

Glückwunsch! Glückwunsch an Schleswig Holstein! Hat sich dort jetzt auch die Erkenntnis durchgesetzt, dass die Frage "gefährlicher Hund" oder nicht weniger von der Rasse, als viel mehr von der [...] mehr

03.12.2015, 09:49 Uhr

Inhalt? Nun hab ich den Artikel gelesen - aber zu einem Erkenntnisgewinn hat das nicht geführt! War da "Platz frei", der unbedingt gefüllt werden musste? Einen wirklichen Inhalt habe ich nicht [...] mehr

21.09.2015, 19:04 Uhr

Genialer Kommentar, genial kurz, genial treffend!! mehr

18.09.2015, 19:18 Uhr

Da fehlt was!! In meinen Augen stellt der Artikel etwas völlig falsch dar und verschweigt ein Hauptargument von #bildnotwelcome: Teilnehmen an der Aktion oder boykottieren ist nicht eine Frage, ob man solidarisch [...] mehr

08.07.2014, 14:20 Uhr

Leider zwecklos! Sehr bedauerlich, dass dieses MMS immer noch Thema ist und sein muss. Leider wird auch dieser Artikel nichts dran ändern - weiter werden Menschen, die sich nicht wehren können (die abhängigen Kinder) [...] mehr

13.10.2013, 21:13 Uhr

Frage .... Wenn ich mir die Vergangenheit anschaue und auch häufig die Gegenwart - so stelle ich Ihre Aussage nicht in Zweifel - erlaube mir aber die Frage: Für wen? Zu oft und zu vehement hat sich die [...] mehr

13.02.2013, 12:56 Uhr

Ambivalent ....sind meine Gefühle dazu! Zum einen ist es erschreckend, das man überhaupt darüber nachdenkt, jemanden als Moderator bei so einem Talk einzusetzen, der auf den "Unterhaltungswert" von [...] mehr

10.02.2013, 12:01 Uhr

optional Ich finde es ja schon beinahe eine Krankheit, dass man immer wieder versucht, Klassiker zu "modernisieren".... Aber hier kann von Modernisierung nun wirklich nicht mehr die Rede sein - wer [...] mehr

Kartenbeiträge: 0