Benutzerprofil

nobiskrug

Registriert seit: 10.02.2013
Beiträge: 28
Seite 1 von 2
20.09.2018, 11:35 Uhr

Herr Spahn so sieht es aus: durchschnittlich liegt die Anzahl der angehäuften Überstunden pro Pflegekraft bei ca. 250, d.h.: das jährlich erbrachte Stundenkontingent wird bis Mitte Oktober überschritten sein und [...] mehr

09.09.2018, 16:52 Uhr

Einer singt nicht die Hymne & ein anderer zieht schnell das Trikot aus und stolziert - sich selbst applaudierend - pfauengleich über den Rasen und hätte es geregnet und läge eine Pfütze auf dem Rasen, so hätte man ihm [...] mehr

07.09.2018, 17:28 Uhr

Nächster Artikel Ehemalige altgewordene Helikoptereltern bekommen Besuch von ihren Kindern im Altenheim...uff, da rennt die mögliche Wirklichkeit die Phantasie über den Haufen oder umgekehrt... mehr

03.09.2018, 14:51 Uhr

Mehrwert Spontan fiel mir ein: Mit Beendigung der Pubertät arbeite ich und zahle Steuern (incl. der versteckten "Mehrwertsteuer"), finanziere also den Staat und deren eigentliche Diener am Volke [...] mehr

25.08.2018, 12:05 Uhr

Dieser Aufhänger ist blöd! So etwas wie den Rechtsstaat kann niemand zurück geben, da er wohl zerstört werden kann & wer will schon ein kaputtes Spielzeug zurück. Ihr Artikel ist entsprechend kindlich und da [...] mehr

23.08.2018, 17:07 Uhr

nur die eine zählt MAMA mehr

16.08.2018, 16:03 Uhr

Ignoranz Dass diese Zustände wieder mal vorzugsweise über Berlin dargestellt werden, empfinde ich als Zeichen hochnäsiger Arroganz und scheuklappiger Ignoranz gegenüber den wahrhaftig Leidgetroffenen. Wir in [...] mehr

14.08.2018, 08:42 Uhr

Appeasement? Jetzt wird also hier auf die rumgehämmert, die nicht die Regierung bilden wollten oder konnten. Gewinner: Der islamische Herrscher vom Bosporus. Herr Steinmeier und Frau Merkel üben jetzt schon den [...] mehr

13.08.2018, 15:42 Uhr

Iss Die Speiseplandebatten führen möglicherweise in eine Richtung, die peinlich werden könnte, namlich dann, wenn die reformierten Speisepläne exakt so aussehen, wie während der Essensausgabe bei HJ und [...] mehr

12.08.2018, 09:36 Uhr

Na gut Glückwünsche allerorten, toll! Stellen wir uns nur mal folgendes vor: Seit Jahren beherrschen 3 russische Speerwerfer die Szene und ein Hochspringer aus dem Dopingsumpf springt ohne Fehlversuch zur [...] mehr

12.08.2018, 07:34 Uhr

Aussitzer Das Bild sagt vieles: Das Mikro in seiner Hand schwitzt vor Angst und die Leute auf dem Platz wären fast überall lieber anwesend. Nach solchen doofen Veranstaltungen geht der Mann nach Hause und lässt [...] mehr

29.07.2018, 22:55 Uhr

Da wird sich einiges ändern: zunächst werden die getwitterten Empörungswellen hochschwappen und ähnliche Frühlingstriebe wie in Arabien kurzfristig blühen, dann wird die Twittergesellschaft spüren, [...] mehr

18.06.2018, 10:14 Uhr

Kreativ sein: Warum ständig fallen? Der Rollator für Weltmeister: "Grätschen-Rudi" , jetzt auch mit Ablagefläche für Gel und Cremes und Gratistatoo! mehr

06.03.2017, 14:07 Uhr

Oh Das kommt alles so überraschend...statt Scham und EntSCHULDigung, lieber krumme Dienstwege beschreiten und einen überbürokratisierten Verwaltungsapparat in Gang setzen, der sich bitterweise erst mit [...] mehr

12.05.2016, 12:55 Uhr

Nie nach hinten schaun.. Deportation: abgehakt Relegation: auch Mehr Lohndumping = mehr Einfluss mehr

17.04.2016, 14:26 Uhr

käßmann? es geht nicht um's abtauchen nach einer sufffahrt, sondern um eine morddrohung; dieses trümmertortengefasel ist blöd mehr

17.03.2016, 08:15 Uhr

Das fehlt noch... Mein Drehbuch wird nun schon seit Jahren abgelehnt: Verirrt sich ein Biathlet ins Kochstudio und legt den Fernsehkoch um - Drama, Krimi, Sport in einem, natürlich mit ein paar Gags wie z. B.: Johann [...] mehr

04.01.2016, 18:31 Uhr

Die FilmRolle "Dick & Doof im Wüstensand" in einer Doppelrolle: Til Schweiger. Quatsch! Sigmar Gabriel mehr

18.12.2015, 01:33 Uhr

Fußballgucken nicht vergessen Schauen sie Dritte Liga auf mdr mit Kommentator Eik Galley! Beachten sie diese stolzierenden Pfaue nicht mehr, gönnen sie den hochbezahlten Phrasendreschern die verdiente Unaufmerksamkeit. [...] mehr

07.10.2015, 17:06 Uhr

Pattex-Connection Die Promi-Kleber sind doch ok, denn was bleibt, sind Lachnummern und damit sind sie gutes Futter für's Kabarett! Bedenken sie nur mit wie vielen dummfaulen und feigen Wichteln sie sonst noch [...] mehr

Seite 1 von 2