Benutzerprofil

conseiller2

Registriert seit: 11.02.2013
Beiträge: 51
   

27.02.2015, 20:52 Uhr Thema: Exklusiv im neuen SPIEGEL: Pkw-Maut verstößt gegen EU-Recht Maut für Ausländer und Deutsche gleichermaßen Es sollte doch bekannt sein, das viele deutsche Straßen sich in sehr schlechtem Zustand befinden. Das kritisieren alle, aber dafür zusätzlich bezahlen wollen die Wenigsten. 'So fehlen zig [...] mehr

26.02.2015, 22:46 Uhr Thema: Debatte im Bundestag: Erneut heftige Kritik an Dobrindts Mautplänen Maut für Ausländer und Deutsche Die deutschen Straßen sind auf vielen Strecken in einem schlechten Zustand. Vielfach fehlt es an Parkplätzen für LKW und WC entlang der Bundesstraßen. Daher ist zu hoffen, dass sich Herr Dobrindt mit [...] mehr

07.02.2015, 22:25 Uhr Thema: Proteste in Sachsen: Leipzig untersagt Legida-Demonstration Das beste Beispiel wie ein (demokratischer ) Staat ihm unbequeme Bürger mit Beschimpfungen und Verboten mundtot machen will. Es wird immer verständlicher, warum sich damals dem Nazi-Regimes kaum [...] mehr

24.01.2015, 17:51 Uhr Thema: Ex-Innenminister Schily: "Natürlich gibt es Probleme mit muslimischen Zuwanderern" Ignorieren ist undemokratisch Pegida-Demonstranten ignorieren, wie es die SPD-Generalsekretärin Fahimi fordert, ist undemokratisch und destruktiv. Das fördert nur Politikverdrossenheit. Warum gingen bei der letzten Wahl in [...] mehr

23.01.2015, 12:25 Uhr Thema: Anschlag in Ostukraine: Steinmeier ermahnt Konfliktparteien Steinmeiers Saat ist aufgegangen Fuhr nicht zu Beginn des Ukraine Konflikts Herr Steinmeier nach Kiew und feuerte die Putschisten an? Wurden diese nicht vom Westen finanziell unterstützt? Vieles erinnert mich an den damaligen [...] mehr

23.01.2015, 12:08 Uhr Thema: Sanktionen: Deutsche Exporte nach Russland sinken drastisch Merkel vernichtete Arbeitsplätze Übereifrig hat unsere Bundeskanzlerin in Brisbane, Australien, harte Sanktionen gegen Russland gefordert. Dabei dachte sie weniger an die deutsche Wirtschaft, sondern daran, damit mehr Gunst von den [...] mehr

18.01.2015, 23:33 Uhr Thema: Demonstrationsverbot in Dresden: Was man über Pegida wissen sollte Waren es in Paris leere Versprechungen? Marschierte nicht Frau Merkel vergangenen Sonntag beim Trauermarsch in Paris in vorderster Reihe und demonstrierte gegen Terror? Doch acht Tage danach ist sie scheinbar nicht in der Lage angesagtem [...] mehr

18.01.2015, 19:17 Uhr Thema: Demonstrationsverbot in Dresden: Was man über Pegida wissen sollte Menschen keiner Gefahr aussetzen Es ist besser, die Pegida-Demonstration abzusagen, als Menschen einer Gefahr auszusetzen. Anderseits ist es für demokratisch gesinnte Bürger erschreckend, dass der Staat Gewaltbereiten nichts [...] mehr

31.12.2014, 19:45 Uhr Thema: Dokumentation: Neujahrsansprache von Angela Merkel im Wortlaut Hat Frau Merkel die Ansprache in den USA schreiben lassen? mehr

23.12.2014, 09:38 Uhr Thema: Pegida-Aufmarsch in Dresden: Schwarz-Rot-Dumpf Im Osten ist die Pegida-Bewegung deswegen so stark, weil die dortige Bevölkerung noch nicht so sehr "umerzogen" ist. Außerdem getrauen sich die Menschen im Westen nicht mehr zu solchen [...] mehr

15.12.2014, 10:03 Uhr Thema: Maas zu Demos in Dresden: "Pegida ist eine Schande für Deutschland" Soli-Einnahmen für Flüchtinge verwenden Länder und Kommunen müssen sich mit unserer Regierung in Berlin streiten, um nur einen Teil ihrer Ausgaben für die Flüchtlinge ersetzt zu bekommen. Würde die Bundesregierung mit den reichlichen [...] mehr

08.12.2014, 14:27 Uhr Thema: Streit um Leitantrag: CSU-Prominenz gegen Deutsch-Pflicht für Migranten Deutsche Sprache fördert die Integration Es ist doch unbestritten, dass Migrationskinder mit guten Deutschkenntnissen in der Schule und im Berufsleben bessere Chancen haben. Warum sollen da nicht auch ihre Eltern zu Hause den Umgang mit der [...] mehr

27.11.2014, 18:38 Uhr Thema: Flüchtlinge in Deutschland: Die hässlichen Deutschen bisherige Leistungen nicht gewürdigt Obige Kolumne, bzw. Pamphlet, von Jakob Augstein würdigt in keiner Weise, was Deutschland in den letzten Monaten für die Flüchtlinge geleistet und ausgegeben hat. Er dient eher dazu, Abneigung gegen [...] mehr

23.11.2014, 22:23 Uhr Thema: Auseinandersetzung im Bündnis: Steinmeier gegen Nato-Mitgliedschaft der Ukraine Kein Krieg wegen der Ukraine Falls Kiew eine Mitgliedschaft in der EU und Nato anstrebt, wird Russland verstärkt darauf hinarbeiten, dass es nach der Krim wenigstens noch die Ostukraine für sich gewinnt. Lohnt sich wegen der [...] mehr

23.11.2014, 22:08 Uhr Thema: Schwarz-roter Streit um Putin-Politik: Stresstest Russland Steinmeier sollte nicht vor Merkel kuschen Außenminister Steinmeier und die SPD sollte der Kanzlerin gegenüber selbstbewusster auftreten. Immer mehr Deutsche merken, dass Merkel mit ihrer übereifrigen USA-Gefolgschaft der deutschen Wirtschaft [...] mehr

21.11.2014, 20:57 Uhr Thema: Umfrage: Deutsche sind gegen schärfere Russland-Sanktionen Bürger werden wenig gefragt Von Anfang an war ein Großteil der Deutschen gegen die Einmischung des Westens in den Ukrainekonflikt und erst recht gegen Russland-Sanktionen. Aber der Bürger hat ja da wenig zu sagen. Die vom Westen [...] mehr

19.11.2014, 22:52 Uhr Thema: Steinmeiers Russland-Diplomatie: Der Nebenkanzler Merkel hat in Brisbane den Bogen überspannt. Sie wird in nächster Zeit bei Putin kaum mehr gehört werden und auch kaum etwas erreichen. Darum lassen wir einmal den gemäßigteren Steinmeier agieren. [...] mehr

18.11.2014, 21:27 Uhr Thema: Russland-Politik: Ex-SPD-Chef Platzeck will Annexion der Krim anerkennen Platzeck denkt realistisch, während sich Kanzlerin Merkel Anerkennung suchend vor den "Karren" der USA "spannen" lässt, wobei sie die bisherigen guten Beziehung Deutschlands zu [...] mehr

16.11.2014, 23:29 Uhr Thema: TV-Interview zur Ukraine-Krise: Putin geißelt Sanktionen des Westens als "völlig inad Vergleich Kosovo mit Krim Im Kosovo wurde das Votum der Bevölkerung vom Westen als rechtmäßig angesehen, warum nicht die Abstimmung auf der Krim? mehr

05.11.2014, 22:41 Uhr Thema: Brüchige Waffenruhe: Erneut Tote und Verletzte bei Kämpfen in der Ostukraine Kinder auf Sportplatz beschossen Fälschlicherweise versuchen westliche Medien die Separatisten als Terroristen darzustellen. Aber mit welcher Begründung? Es ist doch die "Putschregierung" in Kiew, die erneut Soldaten in [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0