Benutzerprofil

rgsf

Registriert seit: 13.02.2013
Beiträge: 229
Seite 1 von 12
28.05.2018, 11:04 Uhr

Münster Tatort war mal lustig Wirklich. Aber die gleichen Klischees zum 10. oder 20. mal wieder aufgewärmt sind es nicht. Wer war der Mörder? Ich kann mich beim besten Willen nicht erinnern. Muss eingeschlafen sein. mehr

26.05.2018, 23:31 Uhr

Hauptfaktor Ramos Was kaum jemand wahrhaben will: Ramos setzt erst Salah außer Gefecht, dann gibt er Karius den Ellbogen in die Schläfe. Zufall ist das nicht. Er ist einer der härtesten, abgezocktesten Player der [...] mehr

25.05.2018, 14:53 Uhr

Krise = Gelegenheit, wenn man’s richtig macht Schuldenerlass oder Regeländerungen: Ja, aber nur Zug um Zug gegen neue EU Regeln und Institutionen die eine Wiederholung ganz sicher verhindern. Motto: wir lernen gemeinsam aus Fehlern der Geschichte [...] mehr

21.05.2018, 09:10 Uhr

Tuchel und Kovac Nur wer wagt gewinnt. Beide haben jetzt eine Spielwiese wo sie ihr Talent auf‘s Vollste beweisen können. Beide Vereinsführungen mussten hier auch ins Risiko gehen. Man darf sehr gespannt sein wer auch [...] mehr

17.05.2018, 09:24 Uhr

Utopie oder echter Wandel? Also was der gute Mann da so erzählt ist wirklich nicht zu Ende gedacht. Man kann auch mit ein paar guten Aktionen nicht die Nachteile einer über 100 Jahre entstandenen Verkehrs- und [...] mehr

16.05.2018, 09:58 Uhr

Und wo liegt das Problem? Leute, kapiert doch mal dass man nicht nervös werden muss wenn etwas läuft. So deutsch, sich dann darüber aufzuregen. Dann fabuliert man halt über neue Impulse bzw den behaupteten Mangel an denselben. [...] mehr

13.05.2018, 09:59 Uhr

Ego Zuviel davon bei Watzke, ähnlich Hoeness. Und sogar bei Zorc, ähnlich Rummenigge. Da kommt man dann mit genialen Leuten wie Tuchel oder Guardiola trotz deren Erfolgen nicht klar. Ego im Weg, [...] mehr

02.05.2018, 00:14 Uhr

BL zu schwach Wie sollen die Bayern denn auch die Spielerfahrung auf höchstem Niveau haben um Anfängerfehler automatisch zu vermeiden? Da sind die Spitzenklubs aus der Premier League oder aus Spanien klar im [...] mehr

29.04.2018, 12:15 Uhr

Zahlen? Fakten? Zwischen 2 und 2.5 Milliarden On-Line Sendungen jährlich in D? Wirklich? Das macht mehr ca 60 pro Jahr pro Haushalt. Im Durchschnitt! Glaube ich nicht. Das reißerisch dargestellte Wachstum [...] mehr

28.04.2018, 11:18 Uhr

Labbadia nimm Rache! Dafür dass auch du vom Monster aufgesaugt, durchgekaut und wieder ausgespuckt wurdest. Heute ist deine Chance uns alle der Erlösung einen Schritt näher zu bringen! mehr

26.04.2018, 14:03 Uhr

FCB hat sich selbst geschlagen Real war für ihre Verhältnisse wirklich nur Durchschnitt. Riesengelegenheit eigentlich für Bayern. Aber Müller, Lewandowski, Rafinha blieben deutlich unter ihrem Potential. Robben und Boateng fallen [...] mehr

25.04.2018, 09:00 Uhr

Nix verstanden Dass Emobile genau so aussehen wie Autos mit Verbrenner heißt doch genau dass sie im Mainstream angekommen sind! Die skurrilen i-Designs von BMW waren eine ängstliche Schutzmaßnahme damit [...] mehr

15.04.2018, 13:44 Uhr

Nichts verstanden Richtig ist dass Musk nach dem Motto wirbt: besser laut als gar nicht. Richtig ist aber auch dass einige verunglückte Fahrer sich nicht an die Gebrauchsanweisung gehalten haben. Soll Tesla daran [...] mehr

15.04.2018, 13:23 Uhr

So isses Da man in der Welt von heute lebt ist die Vereinsmeierei die zT noch in der BL besteht frappierend. Dortmund (als AG), und einige andere haben das ja sicher im Prinzip verstanden: Wenn es einem um [...] mehr

15.04.2018, 13:02 Uhr

Das Problem der Medien ist dass sich schlechte Nachrichten einfach besser verkaufen. Die New York Times hat seit einiger Zeit einen Artikel pro Woche (von hunderten insgesamt) der beschreibt was letzte Woche alles gut lief. [...] mehr

10.03.2018, 10:05 Uhr

Die Kunst also die Lebenskunst, besteht doch auch darin zu träumen. Der amerikanische Traum ist da (immer noch) sehr „powerful“, besonders wenn man aus dem engeren Europa kommt. Natürlich träumen meine [...] mehr

03.03.2018, 17:37 Uhr

Jammer, jämmerlicher, Berg Schade dass die oft zwar gutgemeinte aber letztendlich sehr nabelschauige “Weltsicht” der intellektuellen Eliten irgendwie ins Stottern geraten ist, was die breite gesellschaftliche Akzeptanz angeht, [...] mehr

03.03.2018, 09:50 Uhr

Schilda Man braucht in den besagten Städten die grüne Umweltplakette sogar für ein voll-Batterie Elektrofahrzeug! Oder riskiert ein Bußgeld. Bei so viel EV-Förderung brauchen wir uns nicht tu wundern dass [...] mehr

02.03.2018, 14:27 Uhr

Fricke rules! Muss man dem Autor lassen: wenn’s nix ernsthaftes zu analysieren gibt, macht er in Satire. Und nicht schlecht! Lachen soll ja auch sehr gesund sein. Weiter so! mehr

18.02.2018, 15:37 Uhr

Jein Die Analyse der deutschen Psyche und deren emotionaler Befangenheit, sogar der Vergleich mit der Tötungspotential der amerikanischen Schusswaffen ist richtig. Auch die gesamtgesellschaftliche [...] mehr

Seite 1 von 12