Benutzerprofil

andi442

Registriert seit: 25.04.2006
Beiträge: 165
   

12.12.2014, 10:03 Uhr Thema: Protest-Märsche: De Maizière zeigt Verständnis für Pegida-Demonstranten Fremdenfeindlichkeit Ich habe eine Weile in einer Firma mit mehrheitlich Ostdeutschen zusammengearbeitet. Dort sind Fremdenfeindliche Einstellungen die Normalität. Es sind böse Sätze gefallen bei denen ich schlucken [...] mehr

12.12.2014, 10:02 Uhr Thema: Protest-Märsche: De Maizière zeigt Verständnis für Pegida-Demonstranten Fremdenfeindlichkeit Ich habe eine Weile in einer Firma mit mehrheitlich Ostdeutschen zusammengearbeitet. Dort sind Fremdenfeindliche Einstellungen die Normalität. Es sind böse Sätze gefallen bei denen ich schlucken [...] mehr

08.12.2014, 16:13 Uhr Thema: Sex-Dating mit Tinder: Bitte einmal willig lächeln Moralapostel Oh nein, es gibt Leute die gerne Sex haben und sich dazu über eine App kennen lernen. So einen Artikel hätte ich eher in der Kirchenzeitung erwartet. Davon abgesehen ist tinder nur sehr [...] mehr

30.11.2014, 20:46 Uhr Thema: Karriere mit Cello: Sag artig, wie sehr du dich über 1500 Euro freust Richtig Da haben Sie vollkommen Recht. In den über NC reglementierten Berufen wie Arzt, Apotheker, Psychologe ist die Arbeitsmarkt- und Gehaltssituation auch dementsprechend weiterhin gut. Leider wird [...] mehr

30.11.2014, 12:46 Uhr Thema: Bayern-Sieg in Berlin: Kalt wie Eis Einzige Chance Unfassbar das ich auf das Niveau antworte... Audi leisten könnte ich mir, aber für ein Auto bin ich nicht bereit soviel Geld auszugeben. Zumal es für deutlich weniger Geld die gleiche Qualität [...] mehr

30.11.2014, 12:26 Uhr Thema: Karriere mit Cello: Sag artig, wie sehr du dich über 1500 Euro freust Ausnahme bestätigt Regel Das die drin sind bezweifel ich ja gar nicht. Nur eben halt für einen kleinen Teil der Absolventen, in Berlin vielleicht für 30% der BWLer. Es gibt auch Juristen die mit 70k/Jahr einsteigen. Nur [...] mehr

30.11.2014, 11:20 Uhr Thema: Karriere mit Cello: Sag artig, wie sehr du dich über 1500 Euro freust Reality Das ist ein schlechter Scherz da haben Sie Recht. Wahr ist es leider trotzdem. Ausgenommen vermutlich die Bundesländer Hessen, Bayern, südliches NRW und BW. Ansonsten sind als Architekt in nem [...] mehr

30.11.2014, 09:49 Uhr Thema: Karriere mit Cello: Sag artig, wie sehr du dich über 1500 Euro freust Normal heutzutage Da geht es mindestens 50% der übrigen Uniabsolventen nicht anders. So mancher Physiker, Biologe, Chemiker, Geisteswissenschaftler etc als Doktorant oder Post-Doc angestellt mit 60%-Stelle würde sich [...] mehr

29.11.2014, 22:45 Uhr Thema: Bayern-Sieg in Berlin: Kalt wie Eis Laaangweilig Das interessiert überhaupt nicht wie Bayern spielt oder was die machen. Es scheint als hätte es der FCB mit seinem diktatorischen Verhalten endgültig geschafft die Bundesliga zu ruinieren. Erstickt [...] mehr

27.11.2014, 20:57 Uhr Thema: Flüchtlinge in Deutschland: Die hässlichen Deutschen Ursachenanalyse Diese Entwicklung läßt sich ganz einfach erklären. Die Menschen in Deutschland werden seit der vielen Neoliberalen Reformen nach der Wiedervereinigung permanent unter Druck gesetzt und in Ihrer [...] mehr

27.11.2014, 00:47 Uhr Thema: Cleveland: Polizei veröffentlicht Video von Todesschuss auf Zwölfjährigen In Deutschland undenkbar so ein Vorfall. In den USA durch die liberalen Waffengesetze und hohe Zahl an Schusswaffentoten (ca. 30.000 im Jahr) leider normal. Da heißt es auch für die Polizisten töten [...] mehr

27.11.2014, 00:31 Uhr Thema: Rassismus in den USA: Die Vermessung von Schwarz und Weiß Jobsuche Na ja der Name mag da etwas mit reinspielen, aber es gibt auch viele weiße Deutsche die Abi, Ausbildung und Studium haben aber keinen Job finden. Dauerpraktika, viele Absagen, miese Bezahlung [...] mehr

25.11.2014, 21:16 Uhr Thema: Kampf gegen Terror: Papst fordert Gespräche mit "Islamischem Staat" Gute Rede Mir hat die Rede des Papstes sehr gut gefallen. Viele wichtige Themen der heutigen Zeit wurden angesprochen. So vor allem auch die Entmenschlichung durch den heutigen Kapitalismus als meiner Meinung [...] mehr

27.10.2014, 10:54 Uhr Thema: Neue Studenten-Generation: Hauptfach Egoismus kaputter Arbeitsmarkt Das werden die Studium für alle SPDler nicht gerne hören aber diese Entwicklung liegt in den hohen Studentenzahlen begründet. Wenn 50% eines Jahrgangs studieren dann nimmt zwangsweise auch das [...] mehr

19.10.2014, 11:40 Uhr Thema: Müllers Memo: Investieren wir in Einwanderung So ein Quatsch mal wieder. Es gibt ca. 5 Mio Arbeitslose in Deutschland. Dazu kommen Millionen die unter Ihrer Qualifikation arbeiten und weitere zig Millionen die mies bezahlt werden. In Zukunft [...] mehr

14.10.2014, 14:41 Uhr Thema: Kampagne gegen Flüchtlinge: "Keine Chance - Australien wird nicht eure Heimat" Wüstenstaat Australien ist aber auch zum überwiegenden Teil ein Wüstenstaat! Trotz der Größe kann das Land deutlich weniger Menschen versorgen als Deutschland. Im Übrigen finde ich die Politik so nur [...] mehr

04.10.2014, 00:01 Uhr Thema: Migranten am 3. Oktober: Wem gehört der Tag der Deutschen Einheit? Keine falsche Toleranz "Ein Riss geht noch immer durch dieses Land. Aber nicht zwischen West und Ost, sondern zwischen denen, die schon immer hier waren - und denen, die es erst seit 60, 30, drei Jahren sind." [...] mehr

25.08.2014, 18:43 Uhr Thema: Wertlose Wirtschaftsprognosen: Feuert die Volkswirte! politische Vorgaben Die meisten Prognosen der VWLer sind absichtlich zu positiv gestaltet. Dieses hat politische und psychologische Gründe. Die politische Idee ist es den Leuten im Rest Europas die aktuell harten [...] mehr

18.08.2014, 22:26 Uhr Thema: Fachkräfte-Initiative: Ihr Klempner der Welt, kommt in dieses Land Skandalöser Arbeitsmarkt Die Arbeitsbedingungen in Deutschland sind bescheiden. Abgesehen von Beamten Positionen und wenigen Stellen in den Großkonzernen und bei guten Mittelständlern gibt es hier nur Ausbeuterei. Wer die [...] mehr

17.08.2014, 21:31 Uhr Thema: Zivilisationsstress: Wir hetzen uns zu Tode Das Problem liegt darin, dass die meisten Menschen in einem permanentem Durcheinander leben. Früher war in etwa klar, wie der Lebensweg verläuft. Heiraten und Kinder, der Mann arbeitet und die Frau [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0