Benutzerprofil

latimer

Registriert seit: 14.02.2013
Beiträge: 67
Seite 1 von 4
15.10.2017, 22:15 Uhr

Veränderung tut Not! Erst wenn die komplette Kommerzialisierung der olympischen Idee zurückgeschraubt wird, kann Olympia wieder die Zustimmung bekommen, die es vielleicht einmal hatte. Doch der Weg wird noch lang sein und [...] mehr

11.10.2017, 11:16 Uhr

Bekanntes Thema Es scheint, dass nach Trump und anderen Superreichen auch einige der Reichen und Schönen in Hollywood Verhaltensweisen pflegen - nein: für sich in Anspruch nehmen - die kaum überheblicher, zynischer [...] mehr

26.09.2017, 08:14 Uhr

Leider falsch! Hier wäre etwas mehr Selbstkritik angebracht! "Die Themen rund um die Flüchtlingskrise seien nun mal die gewesen, die das Publikum am meisten interessiert hätten." ? Das ist richtig falsch! [...] mehr

22.09.2017, 16:21 Uhr

Endlich! Vielen Foristen scheint die Situation in Frankreich nicht bewusst zu sein. Die Arbeitnehmergesetze der vergangenen 20 Jahre haben mit zur Hoffnungslosigkeit der jungen Generation, wirtschaftlicher und [...] mehr

19.09.2017, 14:52 Uhr

Nur dieses Thema? Nicht nur dieses Thema, viele Themen der Infrastruktur hat die Regierung der freien Wirtschaft überlassen und verschweigt, dass das nicht immer richtig ist (e-Mobilität, Verkabelung, Post, Bahn, [...] mehr

06.09.2017, 10:31 Uhr

Naiv! Es ist schon reichlich naiv zu glauben, dass in einer Wissensbasierten Wirtschaft Unternehmen aufs "Land" gehen, wo die meisten jungen und/oder intelligenten Menschen weggehen. Das gilt [...] mehr

06.09.2017, 10:11 Uhr

Endlich! Zwar ist kaum zu erwarten, dass die betroffenen Staaten den Urteilsspruch so ohne weiteres akzeptieren und umsetzen werden. Immerhin sind aber nun die egoistischen Aussagen dieser Länder, die sich [...] mehr

17.08.2017, 14:38 Uhr

Kollektive Dummheit! In ganz Deutschland herrscht Wohnungsnot, aber eben auch ein kollektiver Wiederstand gegen fast jede Form von Veränderung. Das Land ist halt politisch und gesellschaftlich stabil und ökonomisch [...] mehr

14.08.2017, 19:40 Uhr

Fragwürdige Sprüche - Drama, xter Akt Trump hat seine Glaubwürdigkeit für die meisten US-Amerikaner nicht erst jetzt verspielt. Da kann nichts mehr gekittet werden - die Spaltung der Gesellschaft schreitet unaufhaltsam voran. mehr

14.08.2017, 17:34 Uhr

Wenn... ...das der "Tatort" wäre, hätte man auch schon mal den Freund der Journalistin ins Visier der Ermittlungen aufgenommen. Aber das ist sicher schon längst passiert... mehr

29.07.2017, 09:49 Uhr

Ein Scherz! Wie viele Neustarts braucht Trump noch? Es steht zu vermuten, dass für seine politischen Ziele eben nur solche Politiker zur Verfügung stehen, die eher einer schlechten Satiresendung oder dem [...] mehr

22.07.2017, 23:26 Uhr

Hybris Das wirklich Schlimme ist, dass viele Superreiche genau dasselbe Verständnis wie DT haben, denn in ihrer Hybris glauben sie tatsächlich, dass sie die USA grundsätzlich besser regieren würden, als jede [...] mehr

17.07.2017, 18:06 Uhr

Die Folgen der Politik des Wegschauens ... ... durch die Partner in der NATO, EU und weiteren westlichen Welt werden noch nicht diskutiert! Wenn die modern denkenden Türken in der Welt um Asyl ansuchen, werden sie sicher nicht bei Ihren [...] mehr

13.07.2017, 06:53 Uhr

Das alte Deutschland Da bekriegen sich zwei alte Schlachtrösser der linken und rechten Politik, die längst von gestern sind. Das haben die zwei aber noch nicht wahrgenommen und reagieren, wie es vor 30 Jahren auch schon [...] mehr

10.07.2017, 08:14 Uhr

Schaufensterpolitik Schön, dass Trump mal wieder von seiner Partei darauf hingewiesen wird, was geht und was nicht. Dumm nur, dass es dem Cover-Man völlig egal ist. Denn der konservativen US-Bevölkerung wird von ihren [...] mehr

06.07.2017, 20:04 Uhr

So ist das! Diese Handelsabkommen sind grundsätzlich nötig, den die Globalisierung muss kontrolliert gestaltet werden. Denn: verhindern lässt sich die Globalisierung sich nicht! Und die Entwicklung verzögern [...] mehr

24.06.2017, 12:37 Uhr

Hofreiter hat recht! Lieber Herr Kretschmann, Auch die klassische Tankstelle wird es bei einer 100%igen E-Mobilität nicht mehr geben. Denn die Fahrzeuge werden in Zukunft geladen, wenn sie, wo auch immer, geparkt sind [...] mehr

18.06.2017, 18:54 Uhr

Genau das ist Demokratie! Was soll das Gejaule? Wer nicht wählen geht, ist selbst schuld. Dann bestimmen ganz einfach die, die wählen gehen, wer in den nächsten Jahren das Sagen hat und wer eben nicht! Und das ist gut so! [...] mehr

02.06.2017, 06:20 Uhr

Führungsmacht? UNO-Generalsekretär Guterres irrt! Die USA sind in Umweltfragen nie Führungsmacht gewesen! ... Gott sei Dank, denn sie behindern Abkommen zu Klima und Umwelt nicht erst seit Trump. mehr

09.05.2017, 19:24 Uhr

Es kommt noch besser! Die Kosten sind nur ein Teil des Irrsinns. Der eigentlich noch bessere Wahnsinn ist, dass oft das meiste Geld für die Erstellung von speziellen Biotopen für die Tierchen (und manchmal auch Pflänzchen) [...] mehr

Seite 1 von 4