Benutzerprofil

LorenzSTR

Registriert seit: 17.02.2013
Beiträge: 986
   

26.02.2015, 19:22 Uhr Thema: Kritik vom Journalistenverband: "Bild" soll Anti-Griechenland-Kampagne stoppen Ähm Seit wann ist irgendein Blatt aus dem Hause Springer "politisch neutral"? Das war und ist neoliberal-konservative Propaganda in Reinkultur. Und auch viele andere Medien in der BRD sind [...] mehr

17.02.2015, 18:48 Uhr Thema: Plagiatsvorwurf: Staatssekretär Dippel verliert Doktortitel Promotionsweltmeisterland Im Promotionsland Nr. 1 gibt's halt inflationär für jeden "Leistungsträger" ein Titelchen. Die Damen und Herren aus den Lagern der Union und der FDP machen davon natürlich auch Gebrauch, [...] mehr

15.02.2015, 11:29 Uhr Thema: Ausbildung statt Anstellung: Museen mogeln beim Mindestlohn Volontariate Ob nun in Museen oder gerne auch im Bereich Medien: Volontäre sind häufig eine günstige Alternative zu regulären Angestellten. Praktisch, dass so ein Volontariat auch zeitlich schön befristet ist und [...] mehr

15.02.2015, 00:34 Uhr Thema: Ökonomisierung der Bildung: "Wer einfach mal abhängt, macht sich verdächtig" Falsch Gerade in deutschen Unternehmen zählen vor allem der formale Abschluss, Netzwerke und Ja-Sagen; Wissen und wirkliches Können ist eher eine sekundäre Anforderung. Dazu gibt es Studien. Einkommen [...] mehr

14.02.2015, 14:08 Uhr Thema: AfD im Hamburg-Wahlkampf: Henkels Mission Henkel Herrn Henkels wirtschafts- und gesellschaftspolitische Vorstellungen sind ein ein neoliberaler Albtraum. TTIP, Löhne und Arbeitnehmerrechte, soziale Errumgenschaften: Irgendwie seltsam, dass über die [...] mehr

09.02.2015, 13:31 Uhr Thema: Griechenland-Poker: Tsipras schickt Börsen mit Kampfrede auf Talfahrt Ohje Die armen Börsen und Märkte. Denen geht's schon seit Jahren miserabel, mir kommen fast die Tränen. Welcher Mensch mit Herz und Verstand kann sich das noch länger ansehen? Wenn wir so weitermachen, [...] mehr

04.02.2015, 19:29 Uhr Thema: Kündigung wegen Eigenbedarf: BGH stärkt Rechte des Vermieters Super Kommentare Toll, all diese Urteile in jüngster Zeit... Besonders wenn Frau Richterin auch vermietet und gerne beim Hausverwalterverein spricht. Auch ihre Kollegen dürften wohl eher in den Bereich Eigentümer [...] mehr

01.02.2015, 21:58 Uhr Thema: Schuldenstreit mit Griechenland: Paris umgarnt den Euro-Revoluzzer Merkelland im Tiefschlaf Offenbar wollen Teile Europas dem neoliberalen Spuk endlich ein Ende bereiten, während die devoten Deutschen weiter im Dämmerschlaf von "Mutti" träumen. Die Desinformation weiter Teile der [...] mehr

22.01.2015, 17:22 Uhr Thema: Karriereverweigerer: Sie möchte lieber nicht Sein statt Schein Es gibt also auch noch normale, intelligente Menschen auf diesem Planeten und ganz besonders in der BRD. Mir geht es ganz ähnlich wie Frau Faßmann. Gerade KollegInnen aus den [...] mehr

18.01.2015, 14:21 Uhr Thema: Franken-Freigabe: Schweizer Arbeitgeber wollen Löhne senken Naturgesetz Sicher, Löhne senken, noch mehr Arbeit, soziale Grundversorgung abbauen. Kennen wir aus der ganzen Welt, ist wohl göttlich so vorgesehen. Die Herrschaft des Kapitals ist einfach herrlich. mehr

08.01.2015, 13:47 Uhr Thema: CES-Neuheit: Diese Webcam weiß, wer zuhause ist Super Darauf habe ich seit Jahren gewartet, wie auf so viele andere sinnbefreite Marktlücken, die momentan von den Unternehmen entdeckt werden. Der Rubel muss eben rollen, egal wie. In der Digitalindustrie [...] mehr

04.01.2015, 15:26 Uhr Thema: Machtkampf im AfD-Vorstand: Henkel beschimpft Adam in Brand-Mail Hihi Die Nicht-Alternative voller neoliberaler, rechtsnationaler Gestalten im Postenstreit. Herrlich. Viel wichtiger wäre es allerdings, den potienziellen Wählern dieser Truppe klar zu machen, dass etwa [...] mehr

04.01.2015, 12:59 Uhr Thema: Strategie: Parteichef Lindner will liberales Profil der FDP schärfen @bammy Was Sie als "Vollkaskostaat" bezeichnen, nennt man eigentlich ein funktionierendes, demokratisches Staatswesen. Die BRD ist das schon lange nicht mehr, auch dank der FDP. Die Party der [...] mehr

04.01.2015, 12:42 Uhr Thema: Strategie: Parteichef Lindner will liberales Profil der FDP schärfen @my50cents63 Ähm, sicher, der Markt löst alle Probleme, profitorientierte Unternehmen machen uns alle glücklich und die Privatwirtschaft kann alles besser und günstiger als der phöse Staat, sprich die [...] mehr

04.01.2015, 12:12 Uhr Thema: Strategie: Parteichef Lindner will liberales Profil der FDP schärfen Neuer Name ... neues Glück? Wenn Porsche-Lindner und seine Freunde so zu Ihren "Werten" stehen, warum dann nicht gleich eine Umbenennung? "Die Neoliberalen", "Die Asozialen", [...] mehr

04.01.2015, 11:58 Uhr Thema: Agrarminister Schmidt zu TTIP: "Wir können nicht mehr jede Wurst schützen" Alternativlos So ist das eben mit TTIP, Bankenrettung und neoliberalem Wirtschaftsmodell: Alternativlos und Gottgegeben. Kann man nichts machen, Pech gehabt. Zumindest scheinen manche "Experten" das den [...] mehr

29.12.2014, 22:23 Uhr Thema: Polit-Aufsteiger Tsipras: Griechenlands charmanter Brandstifter Sicher Der Brandstifter also. Mir wäre ein würdevolles Leben auch wichtiger als wirtschaftliche Kennzahlen und das Zufriedenstellen irgendwelcher "Märkte" und "Wirtschaftsexperten", [...] mehr

27.12.2014, 18:14 Uhr Thema: Mitte-Kurs der Kanzlerin: Ex-Minister Friedrich gibt Merkel Mitschuld an Pegida Heuchelei zum Neujahr Herr Friedrich und seine konservativen und neoliberalen Freunde sind allesamt dafür verantwortlich, dass sich die Wut am rechten Ende kanalisiert. Das bürgerliche Lager war und ist AfD, Pegida und Co. [...] mehr

27.12.2014, 17:48 Uhr Thema: Taufliste aus Berlin-Mitte: "So heißt also die Gentrifizierung" Sicher ... wie kommen Sie auf die Idee, dass im Jahre 2014 der Kontostand irgendetwas mit Bildung zu tun hat? Selbst der Unterschied zw. formaler Bildung und Bildung ist mittlerweile gewaltig. Wer seinem [...] mehr

27.12.2014, 17:32 Uhr Thema: Taufliste aus Berlin-Mitte: "So heißt also die Gentrifizierung" Ähm Nur weil Sie das gut finden, finde ich das noch lange nicht. Warum sollten irgendwelche Erben und selbsternannte Leistungsträger Menschen, die eine Stadtkultur zu großen Teilen ausmachen, [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0