Benutzerprofil

mordskater

Registriert seit: 19.02.2013
Beiträge: 441
22.09.2016, 09:21 Uhr

Äh........welches Land genau meinen sie jetzt? Russland, oder doch die USA? Haben nicht beide Länder in dieser Hinsicht genug Dreck am Stecken? Nein, ich halte Putin NICHT für einen lupenreinen [...] mehr

20.09.2016, 07:39 Uhr

Zukunftssicherung Gabriel hat wohl eingesehen, dass er keinerlei Chancen hat Kanzler zu werden. Ergo muss er für seine eigene Zukunft vorsorgen. Vorgänger Schröder hat vorgemacht wie 's geht. Was aus der SPD wird [...] mehr

19.09.2016, 11:49 Uhr

"Wie wahrscheinlich ist eine Ablehnung?" Ist das eine ernst gemeinte Frage? Sie wissen aber schon, dass es um die SPD geht? Seit wann gibt es in der SPD wieder Leute mit Rückgrat? mehr

09.09.2016, 17:15 Uhr

Mit Bernie wär' das nicht passiert Da haben sich die Demokraten sauber ins eigene Knie geschossen, indem sie alles dafür getan haben Sander als Kandidat zu verhindern. mehr

03.09.2016, 11:47 Uhr

Verdammt!! Nachdem ich das letzte Dschungelcamp schon nur noch geguckt habe weil ich Frau Rützel zu Füßen lag, wegen ihrer Kommentare, hatte ich mir soooo fest vorgenommen auf diesen Promi-Big Brother zu husten [...] mehr

02.09.2016, 17:36 Uhr

Ach,ja! Wir "linke(n) Moralapostel" aber auch! Moral, pah das ist nur was für linke Weicheier, Pazifisten und Weltverbesserer! Es sei denn, die Bündnistreue verlangt es, dann aber mit aller [...] mehr

02.09.2016, 11:22 Uhr

Oh, Doch! Auch wenn sie es nicht wahr haben wollen, es gibt diesen Zusammenhang. Kein international aufgestellter Konzern, der auf sein Renommee achtet, wird sich in einer Gegend ansiedeln die mittlerweile [...] mehr

26.08.2016, 14:10 Uhr

Ja, und nicht nur daran erinnere ich mich noch ziemlich gut! Ich erinnere mich z.B. auch noch daran, dass die Grünen einmal eine PAZIFISTISCHE Partei gewesen sind. Ich erinnere mich daran, dass [...] mehr

26.08.2016, 10:26 Uhr

Trinkt dieses Wunderwerk der Technik die gebraute Plörre auch selbst, oder muß der Mensch dann doch wieder ran? mehr

09.08.2016, 11:54 Uhr

Ich kann mir ihren Kommentar lebhaft vorstellen, wäre das Flüchtlingsabkommen mit der Türkei nicht zustande gekommen. Europa hat sich, im Umgang mit den Flüchtlingen, nicht gerade mit Ruhm [...] mehr

05.08.2016, 16:41 Uhr

Die Linke Leider verweigert sich auch die Linke die Realität. Wie sonst lässt sich erklären, dass eine ihrer klügsten Köpfe, Sahra Wagenknecht, für ihre Kritik an Merkel so heftig von der eigenen Partei [...] mehr

30.07.2016, 11:55 Uhr

Hillary feiern?! Eine Kriegstreiberin, eine Marionette der Wall-Street feiern? Was muss man rauchen um auf so eine Idee zu kommen? mehr

30.07.2016, 11:50 Uhr

Schluss mit Lustig! Wer glaubt den Konflikt von der Türkei nach Deutschland tragen zu müssen, sollte sich doch umgehend bei seinem geliebten Führer einquartieren. Ich wette Erdogan hat in seinem Palast genügend Platz für [...] mehr

27.07.2016, 08:33 Uhr

Trump wird Präsident. Trump wird Präsident und die Demokraten sind selbst dafür verantwortlich! Clinton ist die denkbar schlechteste Kandidatin die die Demokraten hätten aufstellen können. Ich kann es mir nicht [...] mehr

26.07.2016, 15:03 Uhr

Anhängsel Von ihrem Mann vielleicht nicht, aber mit Sicherheit ein Anhängsel-sprich: eine Marionette-der Wall-Street. Und Fehler? Klar, Fehler kann man machen, aber Frau Clinton hat dann doch ein paar [...] mehr

14.07.2016, 10:50 Uhr

The parrot is dead! In mir steigt der Verdacht auf, dass die Monty Pythons auf der Insel die Regie übernommen haben. Sollte Boris Johnson seinen Amtskollegen erklären dass der Papagei tot sei, habe ich Gewissheit. mehr

14.07.2016, 08:01 Uhr

Für beide Fragen ein eindeutiges JA. Ja, so ist es! Auch unsere Kanzlerin möchte schließlich eine "marktkonforme Demokratie". mehr

12.07.2016, 17:41 Uhr

Na toll! Brüssel setzt Regeln durch! Klar, solange Deutschland die Regeln gebrochen hat, war das eine lässliche Sünde. Aber WEHE eine linke Regierung kommt zum Zug, dann trifft sie die volle Härte [...] mehr

12.07.2016, 11:21 Uhr

Ach, sie fallen also tatsächlich unter die Superreichen? Ja, dann glaube ich gerne, dass sie weiterhin dabei bleiben wollen, dass Arbeit hoch versteuert wird, Kapitalerträge hingegen gering. Ich [...] mehr

12.07.2016, 10:33 Uhr

Ich glaube das ist das eigentliche Grundproblem (nicht nur der Briten), dass es die Wirtschaft, insbesondere die Finanzindustrie ist, die schon längst über Wohl und Wehe einzelner Staaten [...] mehr

Kartenbeiträge: 0