Benutzerprofil

der.tommy

Registriert seit: 20.02.2013
Beiträge: 2066
Seite 1 von 104
22.02.2018, 21:31 Uhr

@betonklotz Das wäre wirklich interessant. Allerdings würde ich nicht ausschließen, dass beim kollaps des Sterns zumindest große Bereiche vor dem unterschreiten des schwarzschild-Radius die kritische Dichte zur [...] mehr

22.02.2018, 21:21 Uhr

@gerd0210 Ich würde dieses Objekt oben links nicht als isolierten Stern interpretieren. Klingt jetzt vielleicht etwas oberlehrerhaft, aber es gibt keine Sterne, die eine Supernova überstrahlen könnten. Es wird [...] mehr

22.02.2018, 16:38 Uhr

@gantenbein3 Schon mal was von revisionssicheren IT-Systemen gehört? Und die Ermittler suchen nicht nach einem Zettel in rot mit einem generalgeständnis, sondern nach kleinen Puzzleteilen. Und die kann man, selbst [...] mehr

22.02.2018, 07:53 Uhr

Könnte man mal darlegen, ob Trump das verbot vom bump Stocks nicht einfach per Dekret bestimmen könnte? Sonst wirft er damit doch bei jedem noch so blöden Thema um sich. Warum hier also eine [...] mehr

19.02.2018, 16:39 Uhr

@pepe83 Dem Grunde nach stimme ich Ihnen zu. Das Problem ist nur: es gibt gerade bei der Bildung mittlerweile massiven Nachholbedarf (also Investitionsbedarf) damit wir auch weiterhin mit den global besten [...] mehr

19.02.2018, 12:25 Uhr

Sorry aber dass hier ein kausaler Zusammenhang der Art „erhöhtes Krebsrisiko WEGEN verarbeiteter Lebensmittel“ besteht, ist für mich nur sehr schwer nachvollziehbar. Es gibt etliche weitere Faktoren [...] mehr

15.02.2018, 14:58 Uhr

@tom Tom b Und was soll man da ihrer Meinung nach tun? Verpflichtendes leben im Osten etwa? Nach dem Motto „da geboren da sterben“? Die Menschen ziehen ja nicht von da weg, weil im Westen wohnen hip wäre. Ich [...] mehr

14.02.2018, 17:13 Uhr

@marcelo Das deutsche Stromnetz ist also fragil? Ich kann mich nicht erinnern, seit ich in München lebe auch nur einen Stromausfall miterlebt zu haben. Das sind inzwischen 7 Jahre. So schlecht kann das Netz [...] mehr

14.02.2018, 17:09 Uhr

@marcelo Aus ihrem Beitrag lässt sich folgern, dass die emittierte Menge CO2 eine erhaltungsgrösse ist, da jedes hier nicht erzeugte Gramm CO2 laut ihrer Aussage ja auf jeden Fall garantiert und unbedingt [...] mehr

14.02.2018, 17:01 Uhr

@m.michaelis Gehen wir mal zurück zur Zeit als die Elektrizität erfunden wurde: einen ihrer Kommentare könnte man auch so umschreiben: Öllampen ersetzen durch Strom? Woher soll der kommen? Wer soll die Kabel [...] mehr

09.02.2018, 22:44 Uhr

@günter1934 Stimmt, die Sonnenflecken und Sonnenstürme sind Zyklus-abhängig. Aber: die Zusammensetzung des Sonnenwindes insgesamt ist es nicht, weil die letztlich aus der oberflächentemperatur folgt. Die ist [...] mehr

09.02.2018, 10:13 Uhr

@blindsurfer und dr. kaos Da sich das Auto weit ab von jedem Satelliten bewegt und auf absehbare Zeit der Erde nicht annähernd „nahe“ kommt, trägt das Auto wohl kaum zum Weltraumschrott in der Umlaufbahn Teil. Der Beitrag zum [...] mehr

09.02.2018, 08:28 Uhr

@günther1934 Und was soll „wesentlich“ niedriger heißen? Die von der Sonne abgegebene Energiemenge ist für die hier geführte Diskussion in ihrem üblichen 11-jährigen Zyklus als konstant anzusehen. Würde die [...] mehr

08.02.2018, 13:00 Uhr

Herr lobo, nach ihrer vortrefflichen replik auf Volker kauder stellen sie sich hier als naiver hin, als ich sie einschätze. Mal ernsthaft, wann hatte facebook denn jemals vor, WIRKLICH die Welt zu [...] mehr

08.02.2018, 10:06 Uhr

@caneslunarum Dann haben sie wohl nur sehr begrenzt Vorstellung davon, wie komplex auch extrem spezielle Themen sein können. Mit Vorbereitung kann ich Ihnen auch mehr als 8 Stunden etwas sinnvolles über ein [...] mehr

07.02.2018, 10:52 Uhr

Interessant wäre, warum die Beobachtung überhaupt durch ein Objekt in der Größe eines Planeten hervorgerufen werden sollte. Wenn es sich um nicht gebundene Planeten handelt, würden diese nur genau ein [...] mehr

06.02.2018, 16:27 Uhr

@hermann.bar Achso also wohnt die Familie mit 2 Kindern in einem Haus mit 65qm? Sehe ich das richtig? Ihr Argument ist also: wenn die Preise grundlos steigen und die Politik nicht bereit ist, dem Einhalt zu [...] mehr

06.02.2018, 16:19 Uhr

@mariuscaesar Das heißt aber nicht, dass es billiger wird. In den Ballungsräumen ist kaum davon auszugehen dass, selbst wenn die gegenwärtigen Eigentümer wegsterben, der Wohnraum in der Fläche billiger wird. Das [...] mehr

06.02.2018, 16:17 Uhr

@jogola Und wie viel Wohnraum darf die 4-köpfige Familie dann ihrer Ansicht nach haben? 50qm? Schauen sie sich doch mal um, kaum ein Haus wird unter 100qm Wohnfläche gebaut. Und von „förderanspruch“ hat hier [...] mehr

06.02.2018, 16:03 Uhr

@magic88wand Das stimmt so auch nicht. Denn so maßgeblich höher ist das medianeinkommen in München nicht. Lebenswirklichkeit ist, dass die meisten Münchner mittlerweile überproportional viel von ihrem Einkommen in [...] mehr

Seite 1 von 104