Benutzerprofil

chwe

Registriert seit: 22.02.2013
Beiträge: 300
Seite 1 von 15
23.06.2017, 15:48 Uhr

Die Einheit haette man besser gelassen bis zur Einheit ist die Bundesrepublik immer bescheiden aufgetreten. Wirtschaftlich ein Riese aber regiert aus dem kleinen Bonn nach der Devise Leben und Leben lassen. Die Einheit und der Umzug [...] mehr

19.06.2017, 12:50 Uhr

was bitte soll das bedeuten ? Die Bahn ist ein Staatsbetrieb, da ist nichts privatisiert, auch nicht das Managment. Es sind eben nur nicht alle Mitarbeiter verbeamtet, aber die hohen Gehaelter [...] mehr

17.06.2017, 22:08 Uhr

Niemand wird einfach so fuer tot erklaert. 9 Tote wurden gemeldet weil 9 Leichen gefunden wurden. Bei einem untergegangenen Schiff gibt es eine Passagierliste, ein Haus kann hingegen jeder [...] mehr

13.06.2017, 15:07 Uhr

Voellig in Ordnung Privatpersonen muessen ihre Einkuenfte dem Finanzamt offenlegen, Firmen ebenso und Parteien muessen ihre Spender nennen. Warum das bei NGOs ein Skandal sein sollte erschliesst sich mir nicht. [...] mehr

11.06.2017, 17:16 Uhr

Hat sich mit autonomen Autos eh erledigt diese sind ja nicht mehr weit von der Marktreife entfernt. Die Frage wird dann nicht mehr sein ob Senioren getestet werden sondern ob die Politiker uns ueberhaupt noch erlauben eingestaendig zu [...] mehr

26.05.2017, 20:04 Uhr

Was bitte hat Trump mit der deutschen Fluechtlingspolitik zu tun ? wenn Deutschland Fluechtlinge aufnehmen will dann steht Trump dem doch nicht im Weg, also ist seine Meinung dazu vollkommen irrelevant. mehr

15.05.2017, 16:05 Uhr

Frankreich hat schon ein paar Eigenheiten bei der Rente, z.B. Fruehverrentung fuer "Heizer" auf E-Loks. Aber uns sollte es egal sein ob die Franzosen mit 20 oder 100 in Rente gehen, sie [...] mehr

11.04.2017, 19:02 Uhr

Die Antwort von Frau Löhrmann geht voellig am Thema vorbei kritisiert wird doch dass sie eine Luxuslimousine faehrt (oder fahren laesst), nicht dass sie umsteigt. Warum hat sie nicht fuer Regierungs- und Parteiarbeit jeweils ein sparsames Auto ? mehr

08.04.2017, 23:05 Uhr

Wer profitiert davon diese einfache Frage sollte man sich immer stellen. Assad ja ganz offensichtlich nicht. Eine zweistellige Anzahl an Toten kann auch mit einer Bombe erreicht werden, militaerstrategisch ist Giftgas [...] mehr

04.04.2017, 13:17 Uhr

Sie kann privat natuerlich ihre Meinung sagen, das Bildungsministerium muss aber neutral bleiben. In den Schulbuechern ueber Regierungskritiker herzuziehen darf z.B. nicht erlaubt sein. mehr

02.04.2017, 18:25 Uhr

Ein ganzer Artikel der Target 2 nichtmal erwaehnt ? die unkontrollierbare und unbegrenzen Schuldenaufnahme ueber das Target 2 System ist neben dem wirksamen Verbot der Staatsfinanzierung durch die EZB der grosse Konstruktionsfehler des Euro. Leider [...] mehr

01.04.2017, 11:14 Uhr

Mit jedem Land was dazu kam wuchs der Haushalt nur logisch und konsequent dass er jetzt schrumpft, oder ? Wohl leider nicht fuer unsere Politiker. mehr

31.03.2017, 18:18 Uhr

Ich bin ja ein grosser Befuerworter der direkten Demokratie ... aber das Abstimmen bis das Ergebnis passt (kennen wir ja von der EU) ist sicher nicht der Weg um Vertrauen zu schaffen. Die Schotten haben abgestimmt, die Separatisten sind gescheitert (ich haette [...] mehr

29.03.2017, 21:53 Uhr

und warum bekommen dann andere Nicht EU-Mitglieder diesen Deal ? Island oder Norwegen nehmen am EU-Binnenmarkt teil, Kanada mit CETA ebenfalls und die USA waren (vor Trump) mit TTIP auch kurz davor. Wieso sollte also ein Freihandelsabkommen mit GB so abwegig sein ? [...] mehr

24.03.2017, 18:25 Uhr

ja, rein rational betrachtet profitieren eher die USA von einem gespaltenen Europa. mehr

24.03.2017, 18:23 Uhr

Mafiamethoden schon lange bevor es die EU gab haben Deutschland und GB miteinander Handel betrieben. Jetzt muessen wir um Erlaubnis betteln und beide Laender zahlen jeweils zweistellige Milliardenbetraege [...] mehr

16.03.2017, 20:12 Uhr

sueddeutsche.de: Sie wollen nicht, dass Ihr Kind in der Schule einer Minderheit angehört? Holofernes: Es geht mir um den Grad. Bei einer Schule mit einem Anteil von 60 Prozent wäre ich sofort [...] mehr

16.03.2017, 17:45 Uhr

Aber die Probleme bleiben Der tuerkische Aussenminister droht mit Religionskriegen in Europa, das vierte Griechenland Rettungspaket naht, die Integration der Fluechtlinge (Arbeitslosenquote 99,6%) kommt schlecht voran, Italien [...] mehr

10.03.2017, 17:30 Uhr

das kann man auch anders sehen: Tusk wurde in Polen abgewaehlt und mischt sich jetzt ueber die EU in die polnische Innenpolitik ein. Aber egal, nachdem die Regierung Merkel bereits die [...] mehr

06.03.2017, 19:03 Uhr

und was genau sollte Trump tun ? Sanktionen verhaengen ? Einmarschieren ? mehr

Seite 1 von 15