Benutzerprofil

hschmitter

Registriert seit: 24.02.2013
Beiträge: 745
   

28.12.2014, 12:33 Uhr Thema: Kinderporno-Affäre: Maas wirft Edathy "Schmierentheater" vor Wieviele Homosexuelle vergehen sich an Kindern - schön, wie die Klischeemaschine - homosexuell (womit Sie schwul meinen) gleich pädophil - in Ihnen gleich auf Vollstart geht. Abgesehen davon, [...] mehr

28.12.2014, 09:55 Uhr Thema: Kinderporno-Affäre: Maas wirft Edathy "Schmierentheater" vor Sie haben es erkannt - Charakter können Sie da lange suchen. Deshalb und weil es auch um das politische Überleben der einzelnen Beteiligten geht, wird die Schlammschlacht nicht so schnell aufhören [...] mehr

28.12.2014, 08:11 Uhr Thema: Mögliche Cyberattacke: Stundenlanger Internetausfall in Nordkorea Diese Kaffeesatzleserei um ein de facto nicht existierendes Netz und der Hype um einen minderwertigen Film nerven. Wer sollte Interesse daran haben, die rund 1000 IP-Adressen von Nordkorea [...] mehr

27.12.2014, 18:35 Uhr Thema: Mitte-Kurs der Kanzlerin: Ex-Minister Friedrich gibt Merkel Mitschuld an Pegida Nicht mit dem Holzhammer Der erste, der es offensichtlich bei den Politikern kapiert. Schön wäre, wenn es auch die Medien schaffen, anstatt platter Attitüden, die sich in nichts in ihrer Flachheit von der der Pegia [...] mehr

27.12.2014, 14:58 Uhr Thema: "Das TalkGespräch" von Olli Dittrich: Einer für alles "Dieselbe öde Talkshow" - wenn der SPON und andere Medien nicht immer hinterher den Mist widerkäuen würden, wären diese öden Talkshows bald weg. Mediale Nichtbeachtung wäre ein Sargnagel [...] mehr

27.12.2014, 14:48 Uhr Thema: "Das TalkGespräch" von Olli Dittrich: Einer für alles "Dieselbe öde Talkshow" - wenn der SPON und andere Medien nicht immer hinterher den Mist widerkäuen würden, wären diese öden Talkshows bald weg. Mediale Nichtbeachtung wäre ein Sargnagel [...] mehr

26.12.2014, 07:38 Uhr Thema: Eine Bibel für alle: Sendlinge Satans Die meisten hier bezweifeln eher, daß die Bibel aufgrund einiger Unstimmigkeiten das Wort Gottes sein kann bzw. stellen fest, daß die Katholische Kirche im Mittelalter die (vermeintlichen) [...] mehr

25.12.2014, 13:17 Uhr Thema: "The Interview": Sony veröffentlicht Nordkorea-Komödie online Ich sag nur movie-blog.org dazu. mehr

25.12.2014, 08:42 Uhr Thema: Finanzministerium: Experten empfehlen Abschaffung der Rundfunkbeiträge Wroan diese Idee scheitern wird Die Idee scheitert schon allein daran, daß die Länder zuständig sind. Vor 2150 wird das nichts, egal wie sehr man davon träumt, kein ZDF mehr finanzieren zu müssen und die ARD auf vielleicht 2-3 [...] mehr

24.12.2014, 14:06 Uhr Thema: Papst Franziskus als Politiker: Der Mediator der Welt Abwarten, inwiefern er aus der reaktionären Katholischen Kirche einen Laden zaubert, den man halbwegs ernst nehmen kann. Wichtiges Kriterium - deutsches und kein katholisches Arbeitsrecht in den [...] mehr

24.12.2014, 09:14 Uhr Thema: Rückruf: Lidl nimmt Pralinen wegen Salmonellen aus dem Verkauf Auch hochwertige Hühner bzw. deren Eier kriegen mal die Salmonellen, wenn sie falsch gelagert bzw. verarbeitet werden. Ähnliches wurde auch schon bei Menschen, die ihr wichtigstes Organ - Gehirn [...] mehr

24.12.2014, 09:10 Uhr Thema: Indirekte Kritik an Pegida: Gauck warnt vor Abschottung Deutschlands Zählt er jetzt die Anzahl der Demonstranten von verschiedenen Demos gegeneinander auf? Das sind beides Minderheiten. Wichtiger wäre mal die Frage in den Raum zu stellen, warum sich sehr hohe [...] mehr

23.12.2014, 20:51 Uhr Thema: Islam-Kritiker: Steinmeier begrüßt Anti-Pegida-Proteste Sie haben einfach nicht verstanden, daß Ihre Haltung für einen Teil der Unmut, die sich in Dresden äußert, verantwortllich ist. Natürlich demonstriert man in aufrechten, edlen, moralischen Städten [...] mehr

23.12.2014, 20:07 Uhr Thema: Islam-Kritiker: Steinmeier begrüßt Anti-Pegida-Proteste Ok, dann eben keine Syrer, sondern nur diejenigen aus afrikanischen Ländern, denen die knallharte Fischerei- und Agrarpolitik der EU den Markt kaputt gemacht und die Einkommensquellen weggenommen [...] mehr

23.12.2014, 20:01 Uhr Thema: Islam-Kritiker: Steinmeier begrüßt Anti-Pegida-Proteste Gibt noch weitere Erklärungen - der Libanon war de facto jahrzehntelang politisches Einflußgebiet der Syrer. Was für Beirut gilt, gilt noch lange nicht für Tripolis, da sehen die Verteilungskämpfe [...] mehr

23.12.2014, 18:50 Uhr Thema: Islam-Kritiker: Steinmeier begrüßt Anti-Pegida-Proteste Na lästiger als Ihre Bemerkungen können die auch nicht sein. mehr

23.12.2014, 18:16 Uhr Thema: Islam-Kritiker: Steinmeier begrüßt Anti-Pegida-Proteste Das Geld, was nach Griechenland geht, kommt indirekt z.B. der Deutschen Bank zugute - der braucht man nicht wirklich helfen. Und seien Sie froh, daß Sie nicht zufällig in früherer Zeit lebten und [...] mehr

23.12.2014, 18:07 Uhr Thema: Islam-Kritiker: Steinmeier begrüßt Anti-Pegida-Proteste War das Satire? Steinmeier und Merkel bzw. die Parteien der leztzten 20 Jahre in Regierungsverantwortung (CDU, CSU, FDP, SPD, Grüne) haben doch mit die Situation erzeugt, die jetzt vorliegt: [...] mehr

23.12.2014, 18:00 Uhr Thema: Islam-Kritiker: Steinmeier begrüßt Anti-Pegida-Proteste Gegen selbsterwählte Dummheit und Ignoranz Wenn Sie erstaunt sind, dann nehmen Sie dochmal zur Kenntnis, was weniger hyperventilierende Leute, die im Gegensatz zum Betroffenheits-Guntmenschen-Mob und Journalisten, die reflexhaft wie [...] mehr

23.12.2014, 17:26 Uhr Thema: Islam-Kritiker: Steinmeier begrüßt Anti-Pegida-Proteste Arabisch Bilden wir Sie erstmal: sie meinten in Ihren Beispielen Arabisch. Und libanesische Flüchtlinge dürften in Beutschland noch weniger da sein als Burkaträgerinnen. Im übrigen hat der Libanon bei ca 5 [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0