Benutzerprofil

lanzelot72

Registriert seit: 25.02.2013
Beiträge: 606
Seite 1 von 31
20.11.2018, 21:26 Uhr

England ? Ich lese in dem Artikel immer nur von England. Kein Wort von Britain, Great Britain, geschweige den von Wales oder Schottland, und von Nordirland natürlich erst recht nichts ... immer nur England, [...] mehr

20.11.2018, 21:17 Uhr

@jotha58 Bei allem Respekt, aber: Der EU-Haushalt ist EXAKT so groß wie die Summe der Beiträge und NICHT um ein Vielfaches höher. Überschüssige Beiträge werden jährlich zurückerstattet. Und zwar jedes Jahr in [...] mehr

20.11.2018, 20:40 Uhr

Überschrift Wenn man nichts selber bauen kann, weil man im eigenen Land niemanden (mehr) dafür hat, dann muß man halt einkaufen. Und wenn der Verkäufer dann doch evtl. im eigenen Land produzieren läßt, dann kann [...] mehr

20.11.2018, 20:19 Uhr

Nur ein paar Gedanken ;-) Gibraltar gehört nicht zum EU-Zollgebiet, insofern entsteht da auch durch den Brexit keine neue EU-Außengrenze. Gibraltar gehört auch nicht zum UK, sondern ist ein selbstverwaltetes britisches [...] mehr

19.11.2018, 18:51 Uhr

@ein-berliner Ich verweise da mal auf meinen Beitrag #42. Sowas macht Mutti nicht selber, das wäre auch diplomatisch nicht angebracht zum jetzigen Zeitpunkt. mehr

19.11.2018, 18:46 Uhr

@albion999 Jetzt verstehe ich Sie. Und jetzt verstehe ich auch, warum Sie für den Brexit gestimmt haben. Und natürlich verstehe ich jetzt auch, warum etwa die Hälfte der Wähler für den Brexit gestimmt haben. Nur [...] mehr

19.11.2018, 16:47 Uhr

@hilfe2018 Das kann man ganz simpel von "Diplomatisch" nach "Deutsch" übersetzen: Deutschland wird einer Änderung des Vertragsentwurfs, die über technische Details hinausgeht, nicht [...] mehr

19.11.2018, 16:40 Uhr

@albion999 Ich werde aus Ihrem Beitrag nicht schlau. Warum wird ein Deal dadurch wahrscheinlicher, daß er NICHT durch das Parlament geht? Und warum wird es uns Europäern weh tun, wenn im UK all die Importwaren [...] mehr

18.11.2018, 19:20 Uhr

Cool ? Man kann der aktuell grassierenden Premierministerin ja vieles andichten oder unterstellen, aber sicher nicht, daß Sie "cool" wäre. Realitätsferne in Verbindung mit Inkompetenz und [...] mehr

18.11.2018, 19:00 Uhr

@serum_user (21) Weil die Briten entschieden haben, auszutreten. Was genau verstehen Sie daran nicht? Wer gehen will, kann gehen. Ich sehe darin kein Problem für die EU. Für die Briten und mich persönlich zwar schon, [...] mehr

16.11.2018, 21:57 Uhr

Kleinstaaten ? Offenbar sprechen hier einige Ländern wie Österreich, Dänemark, etc. das Existenzrecht ab! Gehts noch? Und wo bitte ist denn die Grenze zum sogenannten Kleinstaat? Und bezieht die sich auf die [...] mehr

16.11.2018, 21:22 Uhr

@Watschn Mir ist völlig bewußt, daß Sie persönlich das folgende nicht im geringsten interessieren wird, aber für alle anderen hier: Welchen Teil des Begriffs "Auffanglösung" verstehen Sie nicht? Eine [...] mehr

16.11.2018, 19:49 Uhr

#1 Unsinn. Es gibt keine Sonderwünsche beim AUSTRITTS-(!)-Abkommen, lediglich den überdeutlichen Hinweis: "Take it or leave it. End of!" Heißt: Entweder das UK schluckt die Kröten: Fortgesetzte [...] mehr

15.11.2018, 18:37 Uhr

@oldman2016 (5) Was Sie da einseitig der EU ankreiden, ist ebenso die Position der britischen Regierung! Außerdem ergibt sich diese Anforderung aus einem völkerrechtlich bindenden Vertrag, dem Karfreitagsabkommen von [...] mehr

13.11.2018, 17:28 Uhr

@123rumpel123 Richtig, simpel und effektiv. What's not to like? Oder sollte sich bei Ihnen ein langsames aber doch stetiges Umdenken nachweisen lassen? Ihre Strategie, durch ständiges Wechseln des Usernamens sich [...] mehr

12.11.2018, 22:41 Uhr

@Artognou (90) Im Prinzip schon richtig, aber ein anderer Forist hat es hier vor ein paar Monaten noch etwas genauer ausgedrückt, als er schrieb: "Sie hassen die Franzosen, sie fürchten die Deutschen und sie [...] mehr

12.11.2018, 19:19 Uhr

@Ezechiel (84) Ich kann Ihnen in Ermangelung einer eigenen Glaskugel (@alois.busch scheint zumindest eine zu besitzen) natürlich unmöglich widersprechen. Aber eine Frage bleibt schon, und zwar an Sie beide: Was in [...] mehr

09.11.2018, 21:39 Uhr

Sprecher ? Welcher Sprecher? Mein Gott, das waren noch Zeiten, in denen CSU-Vorsitzende noch selber etwas sagen könnten, ohne dafür einen von der Partei bezahlten Sprecher zu brauchen. Horsti, Du wirst immer [...] mehr

07.11.2018, 17:50 Uhr

Ganz ruhig bleiben ;-) Ihr seid so gemein! Ich verstehe nicht, warum hier so viele auf dem in hõchstem Maße qualifizierten Beitrag von @brunosjob herumhacken! Abgesehen davon, daß er hier ganz offensichtlich einen Job zu [...] mehr

06.11.2018, 20:26 Uhr

@aurichter (21) Im Prinzip ja, aber ... bitte berücksichtigen Sie doch, daß der Auslöser des Problems zwar das UK ist, aber daß das nicht jede Verantwortung von der EU nimmt. Das Karfreitagsabkommen ist ein [...] mehr

Seite 1 von 31