Benutzerprofil

lukretia

Registriert seit: 27.02.2013
Beiträge: 56
Seite 1 von 3
01.06.2018, 12:04 Uhr

@ Fidel Castro Ich war auch etwas verstört, Kurz in einem Atemzug mit Trump, Erdogan etc. genannt zu sehen. Da fragt man sich, wer hier wie manipuliert... mehr

08.02.2018, 14:50 Uhr

AfD Vielleicht weil man dort heute mehr AfD und mehr Rechtsextreme antrifft als im Westen? Vielleicht weil der rote Faschismus sich kaum vom braunen unterschieden hat? mehr

08.02.2018, 14:44 Uhr

Frau Merkel ist ost-sozialisiert, das wird Ihnen eine Schar von Politologen bestätigen. Ihr ganzes Verhalten (keine klare Strategie und Meinung, abwarten, was andere sagen/denken und dann, wenn die [...] mehr

08.02.2018, 11:12 Uhr

Köln eben! Alles richtig, besonders Köln (und ganz NRW) scheint immer mehr zu verkommen: Beim U-Bahn-Bau bricht das Stadtarchiv ein, OB's werden tätlich angegriffen und dann der Domplatten-Exzess an [...] mehr

07.02.2018, 16:14 Uhr

Deutscher Eintopf eben Während in Paris und Wien frischer Wind weht, gibt es hier Muttis aufgewärmten Eintopf. NICHTS wird sich groß ändern, es wird weiter gemerkelt. Alle diese Polit-Dinosaurier kleben nur an ihren [...] mehr

17.01.2018, 17:53 Uhr

Spießig? Mich würde mal interessieren, was der Autor an der Altstadt in HD spießig findet. An jeder Ecke Kneipen, Restaurants, Bars, Imbiss. Jedes Wochenende Lärm und Schmutz. Eine der beschriebenen Kniepen [...] mehr

23.11.2017, 15:43 Uhr

Großartig! Genau so ist es. Wir sollten der FDP dankbar sein, dass sie die anderen Parteien entlarvt hat. mehr

02.11.2017, 18:40 Uhr

Sehr gut! Als ehemaliger Linguistin fällt mir immer wieder auf, wie Politik mit Hilfe der Sprache gemacht wird, z. B. die Migranten ständig und überall als "Flüchtlinge" zu bezeichnen, oder die [...] mehr

02.11.2017, 18:32 Uhr

Ich schließe mich an! Auch ehemalige Grüne der jüngeren Generation.... mehr

02.11.2017, 18:31 Uhr

Der Ton macht die Musik aber Herrn Fleischhauer geht es wohl eher um die damit einhergehende Wischi-Waschi-Politik. Es dürfte Ihnen auch nicht entgangen sein, das nicht alle Migranten Flüchtlinge sind und Asylrecht [...] mehr

30.05.2017, 10:59 Uhr

Der neue Biedermeier? In jungen Jahren sollte man sich doch auch ausprobieren, sonst steht zu befürchten, dass man das dann später nachholt und damit die Beziehung/Ehe gefährdet. Man kann nicht alle Erfahrungen und [...] mehr

11.05.2017, 15:31 Uhr

Was genau heißt denn "deutlich zuviel"? Selbst Mediziner sind sich da nicht einig. Was für den einen zu viel ist, kann für den anderen kein Problem sein. mehr

11.05.2017, 14:21 Uhr

Das ehe ich genauso. Alle Monate kommt dieses Thema auf die Agenda. Sollen 99 Genussmenschen verzichten, weil einer nicht damit umgehen kann? Eine Zuckersteuer z.B. würde dem Staat zudem mehr [...] mehr

10.11.2016, 13:34 Uhr

Eu Und genau aus diesem Grund muss die hausgemachte Krise der EU endlich überwunden werden. Keine Landesfürsten-Eitelkeiten mehr. Schließlich haben wir wirtschaftlich und demokratisch nun die Nase vorn, [...] mehr

25.10.2016, 15:13 Uhr

Vollkommen richtig! Und weil es - bei mir ist es Wein - eben gut schmeckt und jedes Essen bereichert. Absurde Diskussion... mehr

07.10.2016, 14:27 Uhr

Fleisch ist viel zu billig Mehr Aufklärung darüber, am besten jeden Tag nach den Nachrichten ein kleines Filmchen, zum Abendbrot, damit die Verbraucher es endlich kapieren: Wenig Fleisch essen, nur im Fachhandel und/oder Bio [...] mehr

23.08.2016, 10:08 Uhr

Bonjour Tristesse Da sieht man mal, wie das Kino auf den Hund gekommen ist... Außer bei beiden Haneke-Filmen kann diese Bewertung ja wohl nicht ernst genommen werden. mehr

10.05.2016, 11:10 Uhr

@j-rasch Habe den Film gestern gesehen und hätte Ihren Kommentar nicht besser hinbekommen! Auch die vielen Längen im Film (Tanzszene Fiennes, Autofahrten etc.) sollen wohl Atmosphäre schaffen, sind aber nur [...] mehr

16.07.2015, 16:05 Uhr

Deutschland hat ein Problem! Es braut sich der Ausverkauf D'lands und der EU zusammen! Sobald wir nicht mehr bedingungslos zahlen wollen, sind wir wieder die Bösen. Gott sei Dank gibt es noch ein paar andere (EU-) Staaten, die [...] mehr

16.07.2015, 11:33 Uhr

Im Gegenteil Es sollten mittlerweile immer mehr erkannt haben, dass er einer der wenigen in dieser leidlichen Diskussion ist (und immer war), der noch bei klarem Verstand ist (neben Lagarde, Steuerzahlerbund [...] mehr

Seite 1 von 3