Benutzerprofil

chrima

Registriert seit: 27.04.2006
Beiträge: 2425
   

03.05.2016, 14:35 Uhr Thema: Hass auf Frauen im Netz: Mit Liebe gegen den Mob Sie haben offensichtlich noch nicht erfahren müssen was der rechtliche Terminus "überobligatorische Erwerbsobligenheit" im echten Leben bedeutet. Mindestens 18 Jahre unterliegt ein [...] mehr

03.05.2016, 14:20 Uhr Thema: Hass auf Frauen im Netz: Mit Liebe gegen den Mob Nein, weil sie willentlich am Akt der Zeugung teilnahm. Wie schon geschrieben: Jedem "unfreiwilligem" Vater schallt es entgegen: "Wer pimpern kann muss für die Folgen gerade [...] mehr

03.05.2016, 14:08 Uhr Thema: Hass auf Frauen im Netz: Mit Liebe gegen den Mob Nein, weil sie am Akt der Zeugung willentlich teilgenommen hat. Wie schon gesagt: Jedem "unfreiwilligem" Vater schallt es entgegen: "Wer pimpern kann muss auch mit den Folgen [...] mehr

03.05.2016, 14:03 Uhr Thema: Hass auf Frauen im Netz: Mit Liebe gegen den Mob Die BRD ist mehrfach vom Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte wegen Menschenrechtsverletzungen verurteilt worden. Im Bereich Familienrecht. Es ging jedesmal um die Bevorzugung von Frauen. [...] mehr

03.05.2016, 13:39 Uhr Thema: Hass auf Frauen im Netz: Mit Liebe gegen den Mob Wo ist das Problem? Fall 1) Mann will Kind, Frau nicht: Kind wird ausgetragen, dem Mann werden alle Pflichten aufgetragen, die Frau erhält Rechte wie Umgangsrecht. Schwangerschaft ist kein [...] mehr

03.05.2016, 12:23 Uhr Thema: Hass auf Frauen im Netz: Mit Liebe gegen den Mob Statt diffamierende Gegenfragen zu stellen sollten Sie sich einfach mal ein wenig mit der Geschichte auseinandersetzen: Wem Textverständnis nicht nur ein Begriff unter vielen ist, der liest [...] mehr

03.05.2016, 11:57 Uhr Thema: Hass auf Frauen im Netz: Mit Liebe gegen den Mob Nicht? Na, dann nimm halt mich als Gegenbeispiel: Anfang der 80er noch ein feministisch angehauchter Jüngling, der auch noch die letzte feministische Lüge (von Ihnen schön zusammengefasst mit [...] mehr

02.05.2016, 23:14 Uhr Thema: Hass auf Frauen im Netz: Mit Liebe gegen den Mob Doch ist es. Zum Beispiel dann, wenn 99,9999% der weissen, heterosexuellen Männern die Privilegien von 0,0001% weisser, heterosexueller zugeschrieben werden. Und diese Relation ist noch [...] mehr

02.05.2016, 22:50 Uhr Thema: Hass auf Frauen im Netz: Mit Liebe gegen den Mob Stimmt, angesichts solcher unter den sich nun mal wieder lauthals beklagenden Frauen beliebter Hashtags wie #killallmen (tötet alle Männer) oder #bathinmaletears (bade in Männertränen) ist die [...] mehr

27.04.2016, 14:00 Uhr Thema: Atomausstieg: Konzerne können sich für 23 Milliarden Euro freikaufen Ist doch ganz einfach: Erpressung. Wenn die Energiewirtschaft tatsächlich in realistischer Höhe an den Kosten der Zwischen- und Endlagerung ihres Mülls beteiligt werden sollte, so steht deren [...] mehr

27.04.2016, 13:51 Uhr Thema: Atomausstieg: Konzerne können sich für 23 Milliarden Euro freikaufen Umschulen! Es hat schon etwas Zynisches, wenn jemand der bisher einen Job bekleidete der von der Allgemeinheit subventioniert wurde sich nun beklagt, wenn die Allgemeinheit keine Lust mehr hat ihn weiter zu [...] mehr

27.04.2016, 13:44 Uhr Thema: Atomausstieg: Konzerne können sich für 23 Milliarden Euro freikaufen Dumm wer den Bock zum Gärtner machen will. Aus dem Programmentwurf der sogenannten "Alternative": "12.6 KERNENERGIE: ALTERNATIVEN ERFORSCHEN. BIS DAHIN LAUFZEITVERLÄNGERUNG [...] mehr

27.04.2016, 13:26 Uhr Thema: Atomausstieg: Konzerne können sich für 23 Milliarden Euro freikaufen Bitte die GRÜNEN nicht vergessen! Bitte die GRÜNEN nicht vergessen! Deren Mitglieder in der Atomkommission tragen diesen "Kompromiss" der besser weitere Subvention der Energiewirtschaft genannt werden sollte voll mit. mehr

27.04.2016, 02:21 Uhr Thema: Tschernobyl-Folgen in Weißrussland: Verschwiegen, vertuscht, verharmlost Im verstrahlten Gebiet auf ukrainischem Gebiet leben kaum Menschen. Das mit der Mortalität ist also wohl eher als Witz zu verstehen. In dem Artikel geht es um Weißrussland, das den weit [...] mehr

19.04.2016, 12:45 Uhr Thema: Bundesverfassungsgericht: Kinder können mutmaßliche leibliche Väter nicht zum DNA-Tes Immer wieder erstaunlich was für einen unsäglichen Mist die hiesige Moderation durchlässt solange es ihrer Meinung entspricht! Den verklagten Mann als A. zu titulieren ist eine Unverschämtheit und [...] mehr

07.04.2016, 23:35 Uhr Thema: Schnelles Internet: Netzagentur erlaubt Telekom umstrittenen Vectoring-Ausbau Also an Kapazitätsproblemen bei den Knotenpunkten kann es auch nicht liegen. Beipiel DE-CIX in Frankfurt: die aktuelle Kapazität liegt bei 48 Tbit/sec bei einer bisher gemessenen Höchstlast von [...] mehr

01.04.2016, 13:37 Uhr Thema: Öffentlich-rechtliche Sender: Rundfunkgebühren könnten kräftig steigen Da hat aber jemand so richtig von den ÖR gelernt: Kein einziges Argument an der Hand, aber dafür viele unbelegte Behauptungen. Jemand ist anderer Meinung? Na der muss ja mindestens [...] mehr

27.03.2016, 03:29 Uhr Thema: Zeitumstellung: Die Sommerzeit - ein übler Scherz Ihre mit Dummheit gepaarte Arroganz ("Faulpelze") ist leider typisch für die heutige Zeit. Schon mal daran gedacht, dass es nicht wenige Schichtarbeiter gibt, deren Frühschicht um [...] mehr

27.03.2016, 03:21 Uhr Thema: Zeitumstellung: Die Sommerzeit - ein übler Scherz Das lässt ihren Beitrag zwar nicht weniger dumm erscheinen, gibt ihm aber wenigstens noch einen amüsanten Abschluss. Noch deutlicher als von meinem Stromzähler kann ich von meinem Gaszähler [...] mehr

27.03.2016, 03:09 Uhr Thema: Zeitumstellung: Die Sommerzeit - ein übler Scherz Ausgemachte Egoisten wie Sie sind leider das Problem dieser Welt. Ich, isch und isch haben damit kein Problem und wer damit eins hat, der muss ja irgendwie bescheuert sein. Danke, so eine [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0