Benutzerprofil

Cyth

Registriert seit: 18.03.2013
Beiträge: 36
Seite 1 von 2
16.10.2017, 06:59 Uhr

no comments please Nimmt man die eklatanten Verluste von Merkel und die eklatanten Gewinne von Kurz, so zeigt sich eine klare Tendenz in der öffentlichen Willensbildung. In beiden Bundeswahlen hat sich u.a. eine massive [...] mehr

15.10.2017, 10:50 Uhr

Hat zwar mit Kern/ Kurz nix zu tun, aber: Soweit bekannt, war dem Spiegel das "Dokument" in Kenntnis der Produktionsabläufe einen Tag vor Redaktionsschluss zugespielt worden, so dass es nicht mehr gründlich genug geprüft werden [...] mehr

06.10.2017, 08:01 Uhr

Der Aufklärung verpflichtet Immer wieder spannend: das Große Grünweg-Rätsel, was der Hersteller wohl gesagt haben mag. "Wir sind wieder da", sagte der Herr Chef, und das ist, mit Verlaub, ein wahrhaft kostbares, ein [...] mehr

05.10.2017, 09:09 Uhr

Wären Sie nicht privatversichert, würde von Ihrem Ständischen Versorgungswerk nach Auszahlung noch der volle KV-Anteil abgezogen, verteilt auf zehn Jahre. Heißt: Man hat u.U. sein hslbes Leben lang [...] mehr

04.10.2017, 03:43 Uhr

Keine Chance Katalonien ist zwölfmal so groß wie Luxemburg und hat zwölfmal so viele Einwohner. Eine solide Nationalökonomie sollte möglich sein, wenn alle mitspielten, aber weder Madrid noch Brüssel oder Berlin [...] mehr

01.10.2017, 06:33 Uhr

Und ich traf vorhin ... ... einen Nobelpreisträger für Textvergleichologie, der mir empfahl, zu diesem offenbar brandaktuellen Thema einen Blick ins SPIEGEL-Archiv zu werfen: [...] mehr

30.09.2017, 20:45 Uhr

Wer nicht wählt, darf sich hinterher auch nicht beschweren. Aber wer gewählt hat, kann jetzt aus tiefster Seele meckern. Noch bevor der Postenschacher um Ministerien und Staatssekretariate überhaupt begonnen hat. Das erleichert und tut gut. Einfach köstlich. mehr

30.09.2017, 08:38 Uhr

Grundwiderspruch Das Vorgehen der Regierung in Madrid zeigt einen Grundwiderspruch. Demokratische Abstimmungen über den Geltungs- bzw. Herrschaftsbereich von Demokratien werden nicht geduldet. In autoritären Regimen [...] mehr

29.09.2017, 15:08 Uhr

Unwahrscheinlich Eine Hommage an einen frühen Wutbürger? Bei Spon? Sofern überhaupt eine Absicht vorliegt, könnte es sich wie beim Prinzip Hoffnung verhalten: gerne zitiert, kaum gelesen. mehr

29.09.2017, 08:08 Uhr

Falsche Kernfrage Im Kern gehe es um die Frage, schreibt der Verfasser, "wie sehr die Linke auf die Wechselwähler zwischen Linke und AfD zugeht". Genau das aber ist der Fehler: das Zuwanderungsthema unter dem [...] mehr

22.09.2017, 07:21 Uhr

Werter Herr Grünweg alias Geiger, Ihre notorischen einleitenden Anbiederungen an den jeweiligen "Hersteller" sind unerträglich. Emitteln Sie lieber z.B. den tatsächlichen Treibstoffverbrauch Ihrer Testwagen. Dazu müssten Sie [...] mehr

21.09.2017, 20:45 Uhr

Tja, Frau Meiritz und Frau Reimann, das kommt jetzt viel zu spät. Die nächsten Merkel-Jahre werden Sonntag eingetütet. Habe einer Ihrer Kolleginnen (übrigens selbst Vergewaltigungsopfer, was kaum jemand weiß) schon vor 2 Jahren geraten, [...] mehr

15.09.2017, 21:11 Uhr

... und tschüß Wenn man der Nachricht etwas Positives abgewinnen will: Von dieser Dame wird man hoffentlich nie wieder hören. Demnächst "führt" sie also, beim Zoll. Die CDU wird's richten. mehr

13.09.2017, 22:11 Uhr

Drei Anmerkungen 1!) Löhne, Gehälter und Honorare werden ausgehandelt. Entweder qua Interessenvertretung / Gewerkschaft (in Form von Tarifstaffeln) oder individuell. Sie unterliegen dem Mechanismus von Angebot und [...] mehr

11.09.2017, 21:52 Uhr

Theorie + Praxis Es geht hier doch nicht um Krethi & Plethi und um deren Arbeitsverträge mit Siemens oder McDonald's. Was sollte denn Lewandowski von einem Arbeitsgericht befürchten? Die Bestätigung, dass ihm [...] mehr

11.09.2017, 21:03 Uhr

Oh HErr! Gebenedeit sei der Tag, an dem Kalle & Uli endlich mit ihren vorhersehbaren, verbissenen, humorfreien Predigten fertig haben. Der Ex-Lippstädter Ex-Sparkassen-Azubi bringt ja selbst im 7. [...] mehr

11.09.2017, 10:14 Uhr

Vorspann's fade Würze Der salonfähige Bruder des Deppen-Apostrophen ist der Deppen-Gedankenstrich. mehr

11.09.2017, 09:23 Uhr

Advantage Becker Die Kommentatoren von Eurosport (der namenlose Reporter plus Boris B.) waren die reine Freude, insbesondere der Ex-Leimener. Ich kann mich nicht an ein ähnlich informatives und kompetentes Duo [...] mehr

09.09.2017, 05:55 Uhr

Fluch der Karibik Ich finde es völlig in Ordnung, wenn sich ein deutsch-amerikanisches Nachrichtenportal mit den berechtigten Ängsten und Sorgen der Menschen in Florida befasst und nicht so sehr mit deren Hinterhof. [...] mehr

30.08.2017, 08:08 Uhr

Wenn nur die Leut' nicht wären ... Was nützt ein 1-Mio-Wohnmobil, wenn auf den meisten europäischen Stellplätzen gesellige Prolls in Cargo-Shorts den Ton angeben und einen auf Bratwurst-Community machen? • Im übrigen: Der Unterschied [...] mehr

Seite 1 von 2