Benutzerprofil

leuscheljunior

Registriert seit: 21.03.2013
Beiträge: 23
Seite 1 von 2
07.12.2017, 12:51 Uhr

Hasenhüttl hat große Schuld An der Mannschaft und deren Qualität hat es nicht gelegen. Mit der einseitigen Taktik von Hasenhüttl kann sich Leipzig auf internationaler Bühne nicht durchsetzen. Warum nicht einmal den Gegner [...] mehr

29.11.2017, 15:27 Uhr

Da liegen Sie falsch Wenn Sie Recht haben würden, dann müsste bei dem Anstieg der Bitcoins von über 1.000 % in der letzten Zeit, die Finanzwelt kurz vor dem kollektiven Zusammenbruch stehen. Das Armageddon sehe ich [...] mehr

29.11.2017, 12:57 Uhr

doch eine Blase Ja, Ihre Argumente werden sehr häufig genannt. Das Argument Inflationsbegrenzung oder anders formuliert, es muss ja immer steigen, weil die Währung begrenzt ist, passt nicht. Wozu eine Währung mit [...] mehr

29.11.2017, 12:46 Uhr

Ja, aber...... ......natürlich kann auch mit Staatsanleihen oder Aktien ein Totalverlust erzielt werden (Venezuela). Von diesen Exoten abgesehen, stehen hinter Staaten und Unternehmen Werte mit Substanz und [...] mehr

29.11.2017, 10:58 Uhr

Große Spekulation Der große Knall kommt bestimmt. Der Handel ist nur spekulationsgetrieben von kleineren amerikanischen Hedgefonds und Spekulanten aus Fernost. Dann werden einige viel verlieren, da ein Verkauf gegen [...] mehr

23.11.2017, 15:50 Uhr

Richtiger Schritt von Siemens Geschäftsbereiche, die keine Rendite erzielen, nehmen zukunftsträchtigen Bereichen den Sauerstoff zum Atmen. Investitionen und Gelder werden fehlallokiert und letztendlich werden nach einem Aufschub [...] mehr

20.11.2017, 11:26 Uhr

Lieber ein Ende mit Schrecken als ein Schrecken ohne Ende Die FDP hat Rückgrat bewiesen aus den Verhandlungen auszusteigen. Wer die Verhandlungen verfolgt hat, musste schon erkennen, dass es zu einer Koalition und das über die gesamte Legislaturperiode nicht [...] mehr

20.11.2017, 11:18 Uhr

Das stimmt nicht! "Börse und Euro auf Talfahrt"? Das ist nicht korrekt, beide sind von der Entscheidung unbeeindruckt. mehr

05.10.2017, 10:27 Uhr

Nationalisten in der Operrolle? Puigdemont wirft der EU Untätigkeit vor, in dem eskalierenden Streit um die Wahl für einen Nationalstaat Kataloniens die spanische Regierung nicht energisch kritisiert zu haben. Gleichzeitig hat [...] mehr

10.08.2017, 15:24 Uhr

Glaubwürdigkeit der Linken ist dahin Tatsächlich habe ich die unverändert bestehende Treue DER LINKEN zu Maduro und seiner linksnationalen Partei nie verstanden. Vor allem nachdem seine Schwadronen Jagd auf die Opposition machen und vor [...] mehr

01.08.2017, 12:02 Uhr

Welche Qualifikation bringt Salihamidzic mit? Salihamidzic hat während seiner aktiven Zeit beim FCB besonders durch sein Leben abseits des Fußballplatzes Schlagzeilen gemacht. Keine Interviews mit ihm oder seine Zeit nach dem Fußball zeigen, dass [...] mehr

31.07.2017, 09:04 Uhr

Der DFB ist schuld! Hier sollte der DFB sich den Spiegel vor das Gesicht halten! Einen absoluten Rookie im Trainergeschäft, die mit einem Crashkurs die Trainerqualifikation erhalten hat, sofort zur Bundestrainerin zu [...] mehr

25.07.2017, 11:57 Uhr

Insolvenz? Nein, eine Insolvenz droht zumindest für die laufende Saison nicht, da alle Darlehen vom Investor und auch bestimmte Forderungen des Vereins gegen die KGaA für die nächsten zwei Jahre gestundet [...] mehr

24.07.2017, 20:43 Uhr

Klarstellung Im Spiegelbeitrag gewinnt man den Eindruck, dass der Antrag von Frau Hoppen nicht fundiert ist. Das Gegenteil ist der Fall. Frau Hoppen hat die Kündigung des Kooperationsvertrages wie folgt begründet: [...] mehr

03.07.2017, 15:20 Uhr

Der phantastische Gaukler Elon Musk Auch mit dem Auto S3 wird (unabhängig davon, dass der Autopilot noch nicht einwandfrei Motorrad- und Fahrradfahrer erkennen kann) Tesla in 2018 keinen Gewinn und positiven Cashflows erzielen, obwohl [...] mehr

03.07.2017, 13:57 Uhr

Warten wir erst eimal ab Musk muss erst beweisen, dass er wirklich in der Lage ist, die Massenproduktion zu managen. 30 Autos im Juli und 100 im August zeigen, dass es sich zunächst noch um einen Handwerksbetrieb handelt. Ob [...] mehr

13.04.2017, 09:00 Uhr

Empörung erst nach der Niederlage Es ist doch schon sehr verwunderlich, dass die Empörung der Spieler und des Trainers über die Spielansetzung erst nach dem verlorenen Spiel erfolgte. Es gab genügend Zeit davor seine Meinung in der [...] mehr

21.02.2017, 13:12 Uhr

Ziel erreicht? Schulz hat mit seinen Äußerungen erreicht, dass über ihn diskutiert wird, egal, ob er seine Behauptungen belegen kann oder nicht! Das scheint heute in Wahlkämpfen wohl üblich zu werden. mehr

16.09.2015, 09:51 Uhr

Das Borussen Dilemma Manager und Trainer werden nicht müde, gebetsmühlenhaft immer zuwiederholen, dass dieses Saison sehr sehr schwierig wird! Aber warum? Nur weil Kruse und Kramer den Verein verlassen haben? Weil einige [...] mehr

15.09.2015, 18:39 Uhr

Denkfehler - Jesuspfennig! Lieber rotertraktor, ja, kenne ich! Aber die Abzinsung von Rückstellung und die Anpassung der Zinsparameter hat nichts mit Zahlentricksen zu tun, sondern es geht vielmehr um die Bewertung von [...] mehr

Seite 1 von 2