Benutzerprofil

stefan.hemmer

Registriert seit: 22.03.2013
Beiträge: 123
Seite 1 von 7
23.08.2018, 06:54 Uhr

Es geht um Freundschaft, ums Erwachsenwerden Nicht nur: es geht immer auch um Wissenschaft, Technik und wesentliche Elemente der Pop-Kultur (nur Musik fehlt erstaunlicherweise fast vollständig). Gerade das macht die Serie in Verbindung mit dem [...] mehr

20.08.2018, 06:53 Uhr

Und plötzlich ... ... scheint es eine Tatsache zu sein, dass der heiße Sommer eine Folge des Klimawandels ist. Vor ein paar Wochen galt das auch in den Medien noch als bloße Behauptung bzw. Möglichkeit. Dass z. B. der [...] mehr

14.08.2018, 07:16 Uhr

Kosten für Notar, Steuern und Makler An den Kosten für Makler und Notar wird jetzt vielleicht ein wenig herumgeschraubt. Insbesondere Makler eignen sich ja besonders als Buhmänner für Politiker, die sich gerne sozial geben wollen. Im [...] mehr

27.07.2018, 07:20 Uhr

Haus? Nun ja, es war wohl mal ein Haus. Jetzt ist es nur noch ein Haufen Bretter. Und dafür 3 Mio.? mehr

26.07.2018, 07:04 Uhr

Schönes Bild #1 Nun muss mir nur noch jemand zeigen, wo in deutschen Städten genug Platz für so einen extrabreiten Fahrradweg, einen Sicherheitsbereich zum Parkstreifen und dann noch einen separaten Fußweg ist. mehr

06.07.2018, 07:43 Uhr

Schon erstaunlich wie wieviele Foristen hier gegen die private Vorsorge und gegen angebliche "Finanzhaie" wettern und sich für die staatliche Altervorsorge begeistern können. Bei solchen Themen scheinen immer [...] mehr

22.06.2018, 07:24 Uhr

Was soll das Bild? Wieso wird der Beitrag mit einem Foto versehen, das offensichtlich aus den fünfziger Jahren stammt? Und wie soll das mit der sogenannten "Kindergrundsicherung", in welcher Form auch immer, [...] mehr

20.06.2018, 07:30 Uhr

Dopppelgänger? Ist das der gleiche Steinmeier, der als Außenminister auch mit den schlimmsten Diktatoren immer noch weitere "Gespräche" führen wollte? mehr

12.04.2018, 08:01 Uhr

Ja ja, die bösen USA Schon erstaunlich, wie hier gleich in den ersten Beiträgen wieder auf die USA eingeprügelt wird. Hinrichtungen in China und Iran scheinen dagegen nicht so schlimm zu sein. Nach dem Motto: So sind die [...] mehr

28.03.2018, 08:44 Uhr

Was die obige Grafik vor allem zeigt ... .. ist, dass die Reduzierung der CO2-Emissionen in Deutschland viel mit der Abwicklung der DDR-Wirtschaft zu tun hat, aber nur sehr wenig mit der sogenannten Energiewende. mehr

09.02.2018, 19:35 Uhr

Schon klar Die aktuelle Studie "belegt" die bessere Klimabilanz von Elektroautos, während andere Studien das Gegenteil nur "behaupten". Ich kann mich nicht erinnern, bisher in deutschen [...] mehr

07.02.2018, 19:31 Uhr

Typisch Sozi Jens Geier, Vorsitzender der Europa-SPD, sagt: "Das deutsche 'Wir geben nichts'-Dogma ist ein Stück weit aufgelöst." Äh nein, Deutschland gibt nicht "nichts", sondern ist und [...] mehr

03.02.2018, 12:23 Uhr

Na klar, die Briten werden bestimmt ... ... in die Steinzeit zurückfallen, also dahin, wo alle anderen Menschen außerhalb der EU jetzt schon leben. mehr

25.01.2018, 12:56 Uhr

So viel wie fünf mittlere Atomkraftwerke? Wohl nur, wenn der entsprechende Wind weht. Übers Jahr betrachtet erreichen in Deutschland WKA onshore ca. 15% ihrer (theoretischen) Maximalleistung. Dann bleiben von den genannten 5333 MW gerade mal [...] mehr

29.11.2017, 07:54 Uhr

Wer im Glashaus sitzt ... Bevor Sie andere als strohdumm bezeichnen, sollten Sie vielleicht nochmal etwas nachdenken. Seit wann wird Glyphosat auf "Blumenwiesen" eingesetzt? Wieso vernichtet Glyphosat die [...] mehr

23.08.2017, 10:42 Uhr

Wenn der Staat versagt ... springt eben die Privatwirtschaft ein. Trotz Rekordsteuereinnahmen scheint in Deutschland vom Staat für Bildung kein Geld da zu sein. Ich bin inzwischen über fünfzig, und solange ich mich erinnern [...] mehr

02.08.2017, 14:00 Uhr

Welche Speichertechnik und Pufferbereiche meinen Sie? Von welcher bezahlbaren und realistischen Speichertechnik reden Sie, die z. B. den deutschen Strombedarf eines Tages speichern kann? Mit einer ähnlich schwammigen Aussage könnte man auch [...] mehr

21.07.2017, 07:42 Uhr

Auf Europa setzen? Das hieß und heißt bei Macron ja vor allem, dass Deutschland zahlen soll. Irgendjemand sollte Schulz rechtzeitig sagen, dass das in Deutschland nicht so gut ankommen wird wie in Resteuropa. mehr

19.07.2017, 07:47 Uhr

Irgendwo in Europa weht immer Wind? Selbst wenn es so wäre: Dann müsste es wohl auch in jeder Region von Europa genug Windräder geben, um im Bedarfsfall den jeweiligen Rest Europas mit Strom zu versorgen. Also z. B. Spanien muss das [...] mehr

22.06.2017, 10:37 Uhr

Der feuchte Traum aller EU-Bürokraten Endlich Zugriff auf eigene Steuern! Mal klein anfangen, und dann ganz fix verdoppeln und verdreifachen. Denn schließlich braucht man ja für neue Aufgaben, die man sich meistens selbst verschafft hat, [...] mehr

Seite 1 von 7