Benutzerprofil

skeptikerjörg

Registriert seit: 25.03.2013
Beiträge: 1441
Seite 1 von 73
21.10.2017, 17:44 Uhr

Vogelwild und ohne Defensive Wenn zwei Mannschaften wild nach vorne spielen, kommt ein 2:2 heraus wie bei Frankfurt gegen Dortmund. Oder ein 6:6, wenn beide ihre Chancen genutzt hätten. Allerdings hätte die 2:0 Führung reichen [...] mehr

20.10.2017, 17:09 Uhr

Ach, Sahra Jetzt mal mit der Taktik der Rechten versuchen? Eine Provokation in den Raum stellen, die Reaktion abwarten und dann sagen, man werde falsch verstanden? Denn dass das Asylrecht nichts mit der [...] mehr

20.10.2017, 11:28 Uhr

Weil in Bayern dasselbe passiert wie in Sachsen. Wenn die CDU bzw. die CSU versucht, der AfD ganz rechts außen Konkurrenz zu machen, treiben sie dem Original Wähler zu, verlieren aber gleichzeitig [...] mehr

20.10.2017, 11:25 Uhr

Lernfähig? Die Sachsen-CDU ist der mit Abstand rechteste Landesverband der CDU. Die CSU in Bayern versucht es ebenfalls ganz weit rechts. In beiden Bundesländern hat sich ein großer Teil der Wähler dafür [...] mehr

19.10.2017, 17:12 Uhr

"Und diese "neuen Ufer" können nur in einer Zusammenarbeit mit den GRÜNEN und den LINKEN gefunden werden." Würde ich Ihnen im Prinzip zustimmen, aber dafür müsste sich die [...] mehr

19.10.2017, 17:03 Uhr

Was Sachkenntnis und Tiefgang angeht: 1. Es sind genau diese Hinterzimmerentscheidungen, angefangen auf der Kreisebene, dieses Personalgekungel, dass mich zum Austritt aus der SPD veranlasst hat. 2. [...] mehr

19.10.2017, 16:36 Uhr

Die wahre AfD Höcke steht für die wahre AfD, in Kürze stehen keine Wahlen an, also kann man getrost die pseudo-bürgerliche Maske fallen lassen und noch weiter nach rechts rücken. In Thüringen schadet er [...] mehr

19.10.2017, 15:56 Uhr

Immer weiter so Ist das der viel beschworene Neuanfang? Schon wieder eine wichtige Personalentscheidung per Hinterzimmerabsprache! Klar, die Niedersachsen-Seilschaft hat gerade Oberwasser, aber es ginge auch anders, [...] mehr

18.10.2017, 14:24 Uhr

Und wovon träumen Sie nachts? Klar, Jamaika kann scheitern, ob es dann aber Neuwahlen geben würde, steht dahin. Und warum sollten dann mehr Wähler ihr Kreuz bei den LINKEN machen, einer Partei, [...] mehr

17.10.2017, 22:57 Uhr

Das war nichts, BVB Sorry Jungens, das war 90 Minuten nur Grottenkick! Langsam, ideenlos, kaum ein Vertikalpass, der ankommt, Aubameyang, Yarmolenko und Weigel Totalausfälle. Niemand in der Viererkette, der das Spiel [...] mehr

17.10.2017, 17:25 Uhr

Das Grundpoblem Sahra Wagenknecht hat ein Problem, die LINKE hat ein Problem und beide teilen dasselbe Problem mit Teilen der SPD und Teilen der GRÜNEN: Wenn ich Wahlen gewinnen will, darf mein Programm nicht nur die [...] mehr

17.10.2017, 16:42 Uhr

Ich-AG Sahra Wagenknecht ist eine Ich-AG, deren Geschäftsziel heißt:"Sahra Wagenknecht muss im Mittelpunkt stehen". Vielleicht tute ich ihr damit aber auch unrecht und sie ist nur der verlängerte [...] mehr

16.10.2017, 22:39 Uhr

Söder? Söder wäre nicht Zukunft, sondern der Weg in die Vergangenheit! Söder ist ein Spalter und Spaltungen würde die CSU bundespolitisch ins Abseits führen. In Berlin würde sie eine von 5 Kleinparteien [...] mehr

16.10.2017, 16:39 Uhr

Da Oskar Lafontaine die WASG gegründet hat und als dies nicht reichte diese mit der PDS zur LINKEN fusioniert hat, um an der SPD Rache zu nehmen, ist ein Linksbündnis keine Option. Und da er die [...] mehr

16.10.2017, 11:16 Uhr

Zweite Chance? Der Wahlsieg der SPD in Niedersachsen war a) ein Sieg Stefan Weils und b) eine Abstrafung für CDU und B90/Grüne. Es war ein Sieg trotz Schulz, nicht wegen Schulz. Dass Martin Schulz sofort gestern [...] mehr

16.10.2017, 11:00 Uhr

Hab ich: Bildungs-/Schulpolitik, Agrarpolitik, Energiepolitik, Anti-Gewerbeansiedlung, Strukturpolitik für den ländlichen Raum, "Gorleben muss leben", der heimlich mitregierende Jürgen [...] mehr

16.10.2017, 10:46 Uhr

Also, die von Ihnen so benannten "Hetz- und Schmutzkampagnen gegen Hampel" kamen aus der AfD, waren AfD gegen AfD. Alle Strafanzeigen gegen Hampel stammen von [...] mehr

16.10.2017, 10:34 Uhr

Die GRÜNEN in Niedersachsen sind in den meisten Feldern linker als die LINKE z.B. in Brandenburg oder in Thüringen. Wie wollen Sie den FDP-Wählern eine Koalition mit denen erklären? Ich bin kein [...] mehr

16.10.2017, 10:13 Uhr

Trotz Schulz, nicht wegen Schulz 1. Der Wahlsieg der SPD ist ein Sieg Stefan Weils, hat weder mit Schulz noch mit Nahles zu tun. 2. Alles spricht gegen einen Linksschwenk der SPD, wenn sie weiter eine Rolle spielen will. 3. Wer AfD [...] mehr

15.10.2017, 18:54 Uhr

Spannend Das Ergebnis ist spannend, wird sich nun doch zeigen, ob Demokraten verantwortlich handeln können und wollen. Die FDP hat da schon Minuspunkte gesammelt, allerdings ist eine Koalition mit den extrem [...] mehr

Seite 1 von 73