Benutzerprofil

e.pudles

Registriert seit: 01.04.2013
Beiträge: 1460
Seite 1 von 73
20.09.2018, 15:37 Uhr

Eine klarere Analyse der SPD kann man eigentlich nicht machen. Im Prinzip bin ich eher kein Fan von Fleischhauers Artikeln, doch dieses mal hat er es auf den Punkt getroffen. Das Chef Personal der SPD Nahles und Scholz sind [...] mehr

20.09.2018, 08:29 Uhr

Warum stimmte A. Nahles zu? das ist eigentlich klar, sie wollte ein mal mehr ihre Position als Parteichefin retten. Die Partei und die Koalition sind dieser "Macht gierigen" Frau vollkommen egal. Das beweist sie schon [...] mehr

19.09.2018, 08:32 Uhr

Da schwören die Kanzlerin und die Minister bei ihrem Amtsantritt "Schaden von Deutschland ab zu halten" Doch wenn man das, nein die Trauerspiele dieser Regierung sieht, kann von der Einhaltung dieses Schwures keine Rede sein. Es geht [...] mehr

17.09.2018, 20:24 Uhr

Ich ziehe das mal ins Lächerliche Die Kanzlerin kann einfach zusagen und die Uschi vom Verteidigungsministerium wird sich darüber freuen. Aber reden wir facts: mit welchen der 4 noch fliegenden Maschinen, oder den wenigen Helikoptern, [...] mehr

17.09.2018, 17:55 Uhr

Ausgewogen bedeutet für mich, von allem etwas, in vernünftiger Menge. Damit würde ich Vegetarier und definitiv Veganer als unausgewogene Esser bezeichnen. Logisch muss man nicht unter dem Motto leben "und [...] mehr

15.09.2018, 11:46 Uhr

Als gutes Beispiel kann ich immer nur wieder die Schweiz bringen. Klar auch die SBB (Schweizerische Bundes Bahnen) haben Probleme und sind kein Unternehmen, welches Profit macht. Doch im Verhältnis zur DB ist das Defizit um einiges kleiner. Und [...] mehr

15.09.2018, 11:24 Uhr

"Passabel" bedeutet für mich : nicht schlechter, als die anderen, aber auch nicht besser, halt so im Durchschnitt. Das ist keine Motivation die CSU zu wählen. Wenns nicht besser ist kann ich es ja mal mit jemand [...] mehr

14.09.2018, 18:22 Uhr

Infantino gehört nicht zum Wahlgremium doch wie schon sein Vorgänger und Vorbild Blatter hat er das letzte Wort. Und punkto direkten Kontakt mit ihm aufzunehmen, bevor man sich schriftlich äussert hat er vollkommen Recht. Allein schon der [...] mehr

14.09.2018, 08:06 Uhr

Ja Maassen sollte gehen aber ich verstehe den Vorwurf nicht: er hätte sich gegen die Kanzlerin gestellt. In D herrscht meines Wissens Meinungsfreiheit. Maassen hat seine Zweifel an dem Video angebracht. In seiner Position [...] mehr

13.09.2018, 14:57 Uhr

Die SPD kann die Koalition doch nicht verlassen sie ist doch eingegangen um dem Volk zu dienen und zu helfen. Das hat sie zumindest vor, währen und nach den Koalitionsverhandlungen immer wieder raus posaunt. Würde sie jetzt gehen, wäre das doch [...] mehr

13.09.2018, 10:05 Uhr

Wegzappen war das beste dass ich gestern Abend tun konnte. Nachdem ich mir 20 Minuten diesen "Kuddelmuddel" angesehen habe, war ich ein mal mehr davon überzeugt, dass diese Talk Shows, egal ob ARD, [...] mehr

12.09.2018, 12:16 Uhr

Im allgemeinen kann ich mich Frau Stokowskys Kommentaren überhaupt nicht anfreunden. Doch dieses mal muss ich ihr fast zu 100% zustimmen. Doch wie auch alle ihre Kollegen von SPON wird Kritik geübt, zum Teil [...] mehr

11.09.2018, 11:20 Uhr

Die letzte Passage des Artikels lassen Angst aufkommen. Sollte Trump wirklich gewinnen, dann wird sich die westliche Welt und auch China zusammenschliessen müssen um die nahende Katastrophe zu verhindern. Trump hat es fertig [...] mehr

10.09.2018, 20:19 Uhr

Wäre Weidmann wirklich der richtige Wenn man den Lobgesang auf Weidman punkto seiner charakterlichen Vorteile liest, wie: formvollendete Manieren, hat sich stets im Griff und ähnliches, muss man eigentlich sagen er ist der falsche für [...] mehr

10.09.2018, 11:26 Uhr

No. 78 Nein wird sie nicht. So ist die GK auch zustande gekommen, denn da bin ich mir sicher, Seehofer hat bei den Koalitionsverhandlungen die Kanzlerin erpresst indem er ihr drohte die Verhandlungen platzen [...] mehr

10.09.2018, 10:37 Uhr

Seehofers Schuss ging nach hinten los... Er dachte in Bayern würden nur Idioten leben, welche ihm alles abnehmen und verzeihen. Sein Rechtsruck und vermutlich ungewollte Förderung der AfD kosten der CSU jetzt definitiv die absolute Mehrheit [...] mehr

09.09.2018, 18:13 Uhr

Wie reagiert Kanzlerin Merkel? In ihrer bekannt berühmten Art: mit aussitzen. Den Innenminister kann sie nicht entlassen, denn dieser ist ja vermutlich schon durch Erpressung zu seinem Job gekommen. Erpressung indem er bei den [...] mehr

09.09.2018, 15:30 Uhr

Die meisten wollen Trump loswerden (ich auch), aber keiner weiss was passiert wenn Pence seine Nachfolge antritt. Was man so hört und liest, soll Trump mit seinen abstrusen Ideen, im Vergleich zu Pence geradezu noch anständig und [...] mehr

08.09.2018, 07:40 Uhr

Gemäss DB ist das Wetter, d.h. die anhaltende Hitzeperiode schuld, führt sie doch zu Störungen an den Fahrzeugen und der Infrastruktur. Meine Mutter sagte immer "lieber Gott erhalt mir meine [...] mehr

07.09.2018, 18:09 Uhr

Da muss man sich schon fragen, was in Deutschlands Politikern, welche in den höchsten Staatsstellen schalten und walten (Innenministerium, Verfassungsschutz, Regierungschef eines Landes (Sachsen) vorgeht. Bin definitv kein [...] mehr

Seite 1 von 73