Benutzerprofil

brux

Registriert seit: 11.05.2006
Beiträge: 4985
Seite 1 von 250
14.10.2018, 19:59 Uhr

Eu 28 sehr verschiedene Staaten, 23 offizielle Sprachen, mehrere Religionen. Trotzdem funktioniert die EU besser als das Gemurkse unter Merkel. Kann man auch mal erwähnen. mehr

14.10.2018, 16:05 Uhr

Vorschlag Wenn der Spiegel-Redaktion die Themen zum Sexismus der Männer ausgegangen sind, kann man ja mal auf den Sexismus der Frauen abheben. Ich weiss aus zuverlässigen Quellen, dass Frauen Männer gerne [...] mehr

13.10.2018, 13:00 Uhr

Hinweis Diese Boote segeln nicht auf den foils (anders als etwa die America's Cup Katamarane). Nur der lee-seitige Tragflügel ist jeweils im Einsatz. Er sorgt für Auftrieb und lässt das Boot weniger krängen. [...] mehr

12.10.2018, 17:28 Uhr

Na ja Mein Urgrossonkel war als Sozi unter Bismarck eingesperrt. In meiner Familie wusste man, warum man SPD wählte: Es ging um die Rechte von Arbeitern, um soziale Gerechtigkeit und Aufstiegschancen. [...] mehr

12.10.2018, 17:23 Uhr

Hinweis Der mittelalterliche Pranger war das Resultat einer Verurteilung durch den Rechtsherrn, also meistens dem lokalen Adligen, der Recht sprach. #metoo ist eher mit der amerikanischen Lynchjustiz zu [...] mehr

12.10.2018, 17:17 Uhr

Klaro Ist schon 1. April? Ich glaube es ist ziemlich klar, dass das Anbringen eines Klingelschilds mit Namen des Mieters nicht unter die Verordnung fällt. Die "Daten" werden ja nicht verbreitet [...] mehr

10.10.2018, 14:05 Uhr

Echt? Wenn Sie so kenntnisreich sind, stellt sich mir die Frage warum Ihnen wesentliche Aspekte entgangen sind. - Begleichung der offenen Rechnungen - Status der EU Bürger in GB und der Briten in der [...] mehr

10.10.2018, 13:58 Uhr

Hinweis Der Artikel enthält einen sachlichen Fehler. Produkte können durchaus im Ladenregal auf Konformität untersucht werden. Das ist in der EU gängige Praxis, denn nur wenige Container werden im Hafen [...] mehr

10.10.2018, 12:13 Uhr

Aua Das ist dann der Einstieg in die mob rule. Subjektive Rechtsprechung ohne Unschuldsvermutung, Lynchjustiz und Rufmord. Flirten, Anmache, Belästigung, Gewalt: Alles dasselbe. Weil es der Frau [...] mehr

10.10.2018, 12:04 Uhr

Oh Mann Dass Frauen nun in penetranter und rechthaberischer Manier die gesamte Menschheitsgeschichte gendermässig aufarbeiten, spricht nicht unbedingt für sie. Früher wurden auch unartige Kinder verdroschen. [...] mehr

08.10.2018, 17:27 Uhr

Hinweis Saudi Arabien schafft es trotz modernster westlicher Waffentechnik und eines an US Eliteakademien ausgebildeten Militärs nicht, in einem regionalen Konflikt zu siegen. Angst muss man nicht haben vor [...] mehr

07.10.2018, 17:20 Uhr

Quark Viel Ahnung von der EU haben Sie leider nicht. Die obsessive Idee einer historischen Finalität der EU ist typisch deutsch. Geschichte hat aber keine Finalität, sie ist ein offener Prozess. Schon [...] mehr

07.10.2018, 17:16 Uhr

Hinweis Die Briten sind nicht das Problem. Das Problem ist der englische Faschismus. Denn Brexit ist nichts anderes als Fremdenfeindlichkeit und Chauvinismus. Mit einer gehörigen Portion Hardcore [...] mehr

07.10.2018, 14:47 Uhr

Aua SPON selbst macht ja immer mehr Meinung zu einer angeblich objektiven Beschreibung. Dass z.B. die #metoo Bewegung rechtliche Verfahren mit der Unschuldsvermuting als Prinzip durch die Umkehr der [...] mehr

07.10.2018, 12:44 Uhr

Aua Die Hysterie der Deutschen ist jenseits von peinlich. Die EU Verordnung betrifft das Fotografieren nur indirekt und das meiste war schon durch deutsche Gesetze geregelt. Ein Blick in die restliche [...] mehr

06.10.2018, 14:06 Uhr

Das Problem Die AfD ist nur deshalb stark, weil die Regierung eine Migrationspolitik ohne Sinn und Verstand betreibt und ausser der FDP keine Opposition existiert. Insofern hinkt der NSDAP Vergleich. Es wäre [...] mehr

06.10.2018, 12:53 Uhr

Kollektivschuld Das Geld wäre von wem aufzubringen? Alle mit deutschem Pass? Alle, die in Deutschland Steuern zahlen? Oder nur die, die am 1.9.1939 volljährig waren? Jemand soll zahlen und die Griechen sehen [...] mehr

05.10.2018, 14:41 Uhr

Tja Das ist wohl der traurige Zustand des heutigen Journalismus. Man kopiert die Agenturmeldung und erspart sich jedwede eigene Recherche. Als Leser erwarte ich aber schon etwas mehr, zumal ja andere [...] mehr

05.10.2018, 12:52 Uhr

Recherche? Es hat mich 2 Minuten gekostet, um die Details zu erfahren. Ein Kabel kann am Stutzen durchscheuern. Das kann einen Kurzschluss verursachen. Dieser kann ein Feuer auslösen. 3 Fälle weltweit sind [...] mehr

03.10.2018, 19:12 Uhr

Harter Brexit heisst totaler Kahlschlag und Vertrauensverlust. Das ist keine Grundlage für konstruktive Verhandlungen. Wenn den Briten die Nahrungsmittel ausgehen, 50% kommen aus der EU, gibt es [...] mehr

Seite 1 von 250