Benutzerprofil

brux

Registriert seit: 11.05.2006
Beiträge: 3919
   

26.05.2015, 17:24 Uhr Thema: Schuldenverhandlungen mit der EU: Griechen erwarten von Tsipras maximale Härte +++++ Jetzt fehlen nur noch die Argumente. Komisch, dass ich bei der DM auch nicht mitbestimmen durfte. Die war doch dann super-demokratisch, oder nicht ? mehr

26.05.2015, 17:21 Uhr Thema: Schuldenverhandlungen mit der EU: Griechen erwarten von Tsipras maximale Härte +++++ Das ist doch der reine Dauerinfantilismus: Die Griechen werden natürlich am Ende wieder keine Verantwortung für ihre eigenen Entscheidungen übernehmen. Ich kenne (leider) nur Auslandsgriechen [...] mehr

25.05.2015, 20:27 Uhr Thema: Griechenland-Krise: Was Merkel mit Tsipras besprechen sollte ++++++ Mein Vorschlag: Aufhebung der griechischen Souveränität und Verwaltung des Landes durch die EU. Das ist die ehrlichste Lösung. mehr

25.05.2015, 20:25 Uhr Thema: Müllers Memo: Europas politische Krise ++++ Hier trifft die Globalisierung auf das schlichte Gemüt des Wählers. Der Autor bleibt natürlich höflich, die Wahrheit ist aber, dass Demokratie in Europa eine Schönwetterveranstaltung ist. Die [...] mehr

22.05.2015, 13:37 Uhr Thema: Griechenland-Krise: Weidmann lehnt Fristverlängerung für Reformen ab ++++ "...und dass Griechenland bald wieder zu Wachstum zurückkehrt", fügte Tsipras hinzu. " Das einzige Wachstum, das Griechenland jemals hatte, war künstlich und auf Pump. Tsipras ist [...] mehr

22.05.2015, 13:34 Uhr Thema: Griechenland-Krise: Weidmann lehnt Fristverlängerung für Reformen ab ++++++ Mir hängt diese Erbärmlichkeit wirklich zum Hals raus. Merkel und Konsorten wissen mit Sicherheit, was bei den Griechen alles falsch läuft. Und sie wissen auch, dass sich nichts ändern wird. Ein [...] mehr

22.05.2015, 10:53 Uhr Thema: Finanzpoker: Schäuble bestreitet nahe Einigung mit Griechenland +++++ Als Tsipras sein Vermögen offen gelegt hat, kam auf einmal nicht viel zusammen. Frühere Berichte hatten bei ihm, der aus einer wohlhabenden Familie stammt, sehr viel mehr vermutet. Dass Merkel [...] mehr

21.05.2015, 14:37 Uhr Thema: OECD-Studie: 10 Prozent der Deutschen besitzen 60 Prozent des Vermögens +++++ Es wird gerne vergessen, dass durch die 2. Weltkriege viel Vermögen in Deutschland vernichtet wurde. Der heutige Reichtum ist in stärkerem Maße erarbeitet als in anderen Ländern. Und viel kann [...] mehr

21.05.2015, 12:25 Uhr Thema: Zögerliche Reformen: Griechenland schont Steuersünder ++++ Was war schon zu erwarten, wenn der Koalitionspartner und die Frau des Finanzministers einschlägig als Steuerhinterzieher bekannt sind? Offenbar wurden die 13.000 neuen Beamten auch nicht nach [...] mehr

21.05.2015, 10:13 Uhr Thema: Aussagen über Schäuble: Varoufakis fühlt sich mal wieder falsch verstanden ++++ Nach 20 Jahren in Brüssel kann ich versichern, dass es den Vertretern Griechenland bei der EU durchgängig an Professionalität fehlt. Pünktlich sind die übrigens auch nie. Alles irgendwie Nichten [...] mehr

19.05.2015, 17:53 Uhr Thema: Mindestlohn für ausländische Lkw-Fahrer: EU leitet Verfahren gegen Deutschland ein +++++ Frau Nahles hat von der EU nicht viel begriffen. Aber das ist bei deutschen Politikern wohl eher die Norm. Richtig krank ist aber die Idee, man könne das irgendwie durchsetzen. Der [...] mehr

18.05.2015, 17:20 Uhr Thema: Die Qualen der Rohingya: Erst Flüchtling, dann Sklave ++++++ Überraschenderweise wird zur Abwechslung der EU keine Schuld gegeben. Aber das liegt sicher nur an der Geografie. Die Probleme sind mangelnde Geburtenkontrolle, oftmals religiös bedingt, und [...] mehr

18.05.2015, 14:08 Uhr Thema: Forderung nach Reformen: Bundesbank warnt Griechenland vor Bankrott +++++ Etwas mehr Präzision bitte: Griechenland hat einem Hilfspaket zugestimmt, an das konkrete Reform-Massnahmen gekoppelt sind. Syriza will diese Massnahmen nicht und die Partner waren so freundlich, [...] mehr

17.05.2015, 16:50 Uhr Thema: Griechenland und Russland: "Ätsch, ich hab noch einen großen Bruder" ++++ Oder auch nicht. Nach EU-Recht kann der Betreiber der Pipeline nicht auch der Lieferant das Gases sein. Unter diesen Umständen wird Gazprom nicht interessiert sein. So ist ja schon ein anderes [...] mehr

17.05.2015, 16:48 Uhr Thema: Griechenland und Russland: "Ätsch, ich hab noch einen großen Bruder" Da irren Sie aber sehr. Die Haager Landkriegsordnung verpflichtet jede Besatzungsmacht die Ordnung aufrecht zu erhalten. Und dafür muss das besetzte Land tatsächlich dann auch zahlen. Die ganze [...] mehr

17.05.2015, 16:44 Uhr Thema: Griechenland und Russland: "Ätsch, ich hab noch einen großen Bruder" +++ Solange sich Griechenland nicht auch an die beiden anderen Besatzungsmächte Bulgarien und Italien wendet, ist das ganze nur der Versuch, die Deutschen zu erpressen. Die Griechen mögen ja recht [...] mehr

08.05.2015, 15:09 Uhr Thema: Camerons Triumph in Großbritannien: Die Last des Siegers +++++ Die EU-Mitgliedschaft wurde im Wahlkampf gar nicht diskutiert und selbst Farage thematisiert das nur unter der Rubrik "Migration". Die Analysen der britischen Regierung haben ergeben, [...] mehr

08.05.2015, 09:28 Uhr Thema: Camerons Wahlsieg: Bad News für Europa +++++ Das sind doch wohl eher gute Nachrichten für die EU. Die EU funktioniert nicht mehr, sie muss sich unbedingt neu erfinden. Jeder weiss oder ahnt das. Dazu muss man sich ehrlich machen, und das [...] mehr

07.05.2015, 18:31 Uhr Thema: Finnland: Liberale wollen mit Rechtspopulisten regieren +++++ Die finnischen Wahlergebnisse sind in der EU komplett unterschlagen worden. Dabei sollte es doch für jeden interessant sein, dass ein EU Geberland eine EU-feindliche Partei nun als zweitstärkste Kraft [...] mehr

07.05.2015, 18:26 Uhr Thema: Vetternwirtschaft in Griechenland: Syriza ist auch nicht besser ++++ Man darf vermuten, dass der gute Mann, den SPON da als Troika-Opfer ausgegraben hatte, seine australische Rente doch irgendwie bezieht. Und die beiden arbeitslosen Söhne des Herrn, die noch [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0