Benutzerprofil

joG

Registriert seit: 23.05.2005
Beiträge: 2580
08.12.2016, 20:16 Uhr

Es ist nicht die Organisation..... .....das Problem. Das sind die Mitglieder wie Deutschland, die nicht bereit sind die Dinge zu tun, die um Sicherheit und Frieden zu erhalten notwendig sind. mehr

07.12.2016, 18:37 Uhr

Nach der Privatisierung.... ......der Telekom und dem Debakel mit den Aktien oder der Enteignung der Atomkraftwerke, kann man sich nicht vorstellen, dass jemand sich auf den Bund verlassen könnte. mehr

06.12.2016, 16:36 Uhr

Wenn der Vertrag mit Boing .... ....stornierbar ist, soll er doch zurücktreten. Da gibt es vermutlich eine Konventionalstrafe, die man begleicht und fertig. Ob man die Verteidgungstechnik, Kommunikationssicherheit und andere [...] mehr

05.12.2016, 20:29 Uhr

Die können die..... ....Regierung nicht stellen. Die Österreicher erinnern sich, dass die EU sie früher ein Mal bestraft hat. Die kuschen noch. Aber über 46 Prozent haben immerhin sie gewählt. mehr

05.12.2016, 20:25 Uhr

Wäre Italien nicht im.... .....Euro, hätte es abwerten können und die Arbeitslosen wären nicht entstanden. Aber der schlampig gemachte Masstrichter Vertrag sieht keinen Ausgleich für die verlorene Flexibilität vor. Stattdessen [...] mehr

04.12.2016, 23:29 Uhr

Manche gewinnt man.... .....und in Italien hat die EU dies nicht. Aber vielleicht ist das auch gut, obwohl Italien wirklich eine bessere Verfassung braucht. Das konzentriert die Gedanken und es kann sein, dass man endlich [...] mehr

04.12.2016, 21:01 Uhr

Das ist sehr.... ....richtig, denn knapp zu verlieren bedeutet man müsse härter arbeiten währenddessen gewinnen beruhigt und demotiviert von Anstrengungen. mehr

04.12.2016, 20:57 Uhr

In den dunklen Wald.... ....kann man natürlich hineinpfeifen. Aber als "Servus Rechtsruck" sind über 46% der Wähler kaum zu bezeichnen. Das zu tun wäre Naivität. mehr

04.12.2016, 12:26 Uhr

Wie ich mich erinnere.... ...sind direkt hinter der Luxembourger Grenze große Supermärkte entstanden im Nirgendwo. Dort fahren Deutsche hin um einzukaufen, weil es lohnt die Fahrt von 100 Km, sagt man mir. Mit dem Euro [...] mehr

04.12.2016, 12:23 Uhr

Ich denke.... ....ich würde es noch einmal anders formulieren. Trotzdem in Deutschland weniger verdient, sind wegen des Euro die Preise höher. mehr

03.12.2016, 20:14 Uhr

Die EU Verfassung,die.... .....man nicht einmal so nennen darf und stattdessen als Lisbonner Vertrag bezeichnet wird, ist halt eine Schlamperei und schlecht gemacht. Sie ist ungeeignet als Basis einer politischen Ordnung. [...] mehr

03.12.2016, 20:04 Uhr

Wenn ich die ganzen.... .....Berichte richtig verstehe, war der mit Abstand größte Teil der Transaktionen und verbundenen Steuerersparnisse völlig legal. Die jetzigen Einforderungen von nachträglichen Zahlungen scheinen [...] mehr

03.12.2016, 16:10 Uhr

Die Befürworter der .... ....immer engeren Union einer EU waren arrogant und haben die EU mit an Populismus heranreichende Vereinfachungen an den Bürgern vorbei durchgesetzt. Sie haben die wegbrechende Legitimität ignoriert [...] mehr

03.12.2016, 02:35 Uhr

Es ist schwer.... ....solche Fälle mit so wenigen Informationen zu beurteilen. Aber internationale Sicherheit ist sicherlich ein rein wirtschaftlichen Interessen wie bei mehreren Fällen bei denen Europa amerikanische [...] mehr

02.12.2016, 21:31 Uhr

Es geht nur darum ..... ....die Maut einzuführen; eine Präzedenz zu schaffen. Da ist der Preis egal. Danach kann man den Preis anpassen, bis es quietscht. mehr

02.12.2016, 21:20 Uhr

Dass der Zertifikathandel.... ....die beste Lösung zum co2 Problem ist, ist sicher. Er ist aber daneben gegangen, weil Politik und Beamte nicht getan haben, was sie wussten notwendig gewesen wären. Das hätten Ihnen die Wähler [...] mehr

01.12.2016, 20:47 Uhr

Wir wissen seit immer.... .....dass Missbrauch in der Familie viel häufiger ist als von Dritten. Hätte man jedoch die Diskussion nicht and jedem in kirchlichen Einrichtungen aufgehängt, wäre die Bewegung dagegen nicht so [...] mehr

01.12.2016, 20:27 Uhr

Um zu beweisen..... .....dass Einheit zählt meinte man zuletzt, die EU brauche eine Heer. Sagen Sie ehrlich. Wollen Sie den Chaoten ein Militär anvertrauen? Das ist so klug wie eine zerrüttete Ehe retten zu wollen indem [...] mehr

01.12.2016, 20:20 Uhr

Wollen wir Mal abwarte.... ....und schauen, was noch kommt. Mich hat man noch nicht überzeugt, dass Brexit hart wird. Es ist nicht einmal rational für die EU die Regeln nicht so zu verändern, wie dies die UK braucht um zu [...] mehr

30.11.2016, 14:57 Uhr

Wollen wir hoffen.... ....für ihn, dass es ihm besser ergeht als dem dritten Mann. mehr

Kartenbeiträge: 0