Benutzerprofil

roidesbuveurs

Registriert seit: 20.04.2013
Beiträge: 30
Seite 1 von 2
16.02.2018, 13:48 Uhr

Ja, was regt man sich denn da in Australien auf? In Deutschland kann man als Minister außerehelich Kinder zeugen und anschl. Vorsitzender einer konservativen Regionalpartei, Ministerpräsident und [...] mehr

07.01.2018, 12:22 Uhr

Unglaublich.. Herrn Becker jun. kann man nur dazu ermutigen bis in die letzte Instanz gegen diese verkommenen Typen von der AfD vorzugehen. Unglaublich, wie weit es gekommen ist und wie tief manche gesunken sind. [...] mehr

22.12.2017, 20:12 Uhr

Volles Verständnis für Söder Steuerhöhungen machen gerade für Familie Söder keinen Sinn. Schließlich ist Frau Baumüller-Söder als Gesellschafterin an einem Unternehmen mit 1.800 Mitarbeitern beteiligt. Man kann sich leicht [...] mehr

05.11.2017, 10:37 Uhr

Respektvoller Umgang Einen anständigen Umgang in der Personaldebatte fordert CSU-Vize Weber. Hat Seehofer den verdient, nachdem er auf dem Parteitag der CSU am 20.11.15 sehr unanständig mit der Bundeskanzlerin umgegangen [...] mehr

21.08.2017, 19:03 Uhr

Sehr richtig Herr Augstein warum sollte man Schröder etwas vorwerfen? Ihn, der noch richtig Dampf machen kann und mit besten Beziehungen zu Putin, als Vertreter in einem russischen Energiekonzern zu sehen, kann doch nur [...] mehr

11.07.2015, 13:59 Uhr

Gut, dass es den Schäuble gibt,... .. mehr muß man dazu nicht sagen. Oder vielleicht noch: Wer ist Varoufakis? Oder frei nach Kohl: Die Hunde bellen, die Karawane zieht weiter. Schönen Sonntag noch! mehr

27.06.2015, 20:05 Uhr

Schade um Griechenland Was hier abgeht hat einen Unterhaltungswert, der kaum noch zu überbieten ist. Absurdes Theater auf höchstem Niveau. Wir sind gespannt, was als nächstes folgt. Man sollte sich nicht wundern, wenn [...] mehr

27.06.2015, 20:04 Uhr

Schade um Griechenland Was hier abgeht hat einen Unterhaltungswert, der kaum noch zu überbieten ist. Absurdes Theater auf höchstem Niveau. Wir sind gespannt, was als nächstes folgt. Man sollte sich nicht wundern, wenn [...] mehr

27.06.2015, 12:51 Uhr

Ungeheuerlich Wenn Herr Tsipras jetzt mit einem Referendum seinen Kopf retten möchte und sagt: „Das Volk soll ohne jede Erpressung entscheiden“, dann sollte auch Frau Merkel ein Referendum abhalten lassen und zwar [...] mehr

20.06.2015, 11:25 Uhr

Grexit now! Und wenn es am Montag zu einer Einigung kommt mit der Folge, dass die letzte Tranche in Höhe von 7,2 Milliarden aus dem zweiten Hilfspaket ausgezahlt wird, was kommt danach? Das Drama wird kein Ende [...] mehr

10.04.2015, 21:27 Uhr

Das war zu erwarten! Wo Piëch ist, ist der Unterhaltungswert hoch! Er macht es immer noch hochinteressant und spannend und ist kein stromlinienförmiger Langweiler. Und er macht alles richtig. Wo Piëch ist, ist vorn! Und [...] mehr

29.09.2014, 10:31 Uhr

Irrsinn Ein Siebzigjähriger (!) wechselt überraschend (!) seinen Arbeitgeber. Anschließend knallt die Allianzaktie runter und Anlagegelder in Milliardenhöhe werden abgezogen. Ein Irrsinn. Aber die komplette [...] mehr

02.08.2014, 22:22 Uhr

Richtig Raseramses, das ist doch so offensichtlich, dass man sich sehr wundern muss, dass es niemand kapieren will. Aber wenn es um Fußball geht ... mehr

01.04.2014, 17:54 Uhr

optional Die SPD arbeitet schwer daran, bei der nächsten Wahl unter 20 % zu kommen und Frau Nahles wird einen großen Anteil daran haben. Unverständlich, auf was sie sich alles einlässt. Ist denn niemand in der [...] mehr

07.02.2014, 20:44 Uhr

Das müsste noch mal gehen. Nun ja, wenn er denn 2015 noch mal antreten sollte, ist er ja erst 79 und nach Ablauf der Präsidentschaft in 2019 erst 83 Jahre alt. Das müsste ja noch mal gehen, denn schließlich hat die Schweiz [...] mehr

07.02.2014, 17:02 Uhr

Immer wieder liegen Zielvorgaben und Realität weit auseinander, heißt es in dem Artikel. Und das ist nicht nur bei olympischen Medaillen so. Das erleben wir ja inzwischen in vielen Bereichen. Pfiffige [...] mehr

25.12.2013, 20:31 Uhr

Jahresüberschuß 784,17 Euro. So einfach ist das ja nun nicht. Die Erträge können ja auch auf anderen Wegen zu den Inhabern fließen. So z.B. durch Geschäftsführergehälter oder Mieten für [...] mehr

20.12.2013, 21:50 Uhr

Stimmt! So ist es. Wunderschön und ruhig gelegen, absolut schneesicher und viel Sonne, so kennen wir Balderschwang seit 2002. Nichts für Kilometerfresser, aber völlig ausreichend um eine Woche Skiurlaub [...] mehr

15.12.2013, 21:41 Uhr

Gut gemacht, Frau Merkel! Dem ist nichts hinzuzufügen. Insbesondere die Aussage: „ Die CSU wurde beim Poker um Kabinettsposten auf das zurechtgestutzt ist, was sie ist und nicht sein will: eine bayerische Regionalpartei.“ [...] mehr

27.11.2013, 22:16 Uhr

Ablehnen Allein diese Taschenspielertricks von Gabriel sollten der Basis ausreichen, den Koalitionsvertrag abzulehnen. Wer so vorgeht, nimmt seine Mitglieder nicht ernst und sollte eine entsprechende Quittung [...] mehr

Seite 1 von 2