Benutzerprofil

reifenexperte

Registriert seit: 28.04.2013
Beiträge: 572
Seite 1 von 29
14.03.2019, 09:08 Uhr

Es geht nicht um das Auto, es geht um den Bericht "Fahrspass" oder eine "Extratour" machen? Spass an der Zerstörung der Lebensgrundlagen aller Mitmenschen? Ist das nur dumm oder ist das schon krank? mehr

13.03.2019, 11:47 Uhr

Die USA sind inzwischen ein durch und durch korruptes undemokratisches System. Deutschland und die EU sollten genau hinsehen, wer sich für deren Interessen einsetzt, beispielsweise die Atlantikbrücke. [...] mehr

07.03.2019, 08:41 Uhr

"Attacke auf die Reichen" ist doch schon eine Verdrehung der Tatsache Umgekehrt werden die Bürger seit 20 Jahren durch die Reichen ausgeplündert. Die Reichen tragen keinen angemessenen Teil der Staatslasten mehr. Das muss sich wieder ändern. Die Plünderung der Bürger [...] mehr

26.02.2019, 11:17 Uhr

Vor 30 Jahren lagen die Einkommensteuern in den USA bei 70-90% in den Spitzen. Und das unter republikanischen Präsidenten. Seither haben die Lobbyisten der Superreichen die Politik untergraben und sie leisten keinen Beitrag zum Staat mehr. Auch in Deutschland ist das [...] mehr

17.02.2019, 19:23 Uhr

Es lässt sich nur hoffen, dass die Autofahrer mit Stockholmsyndrom möglichst bald das Zeitliche segnen. Die Autoindustrie hilft ihnen dabei; in den Fahrzeugkolonnen sind die Abgase besonders hoch und besonders im Winter ist es ganz deutlich zu spüren, dass [...] mehr

30.01.2019, 09:02 Uhr

Nie wieder Tom tom!!!! Für Navis mit Lifelong Maps kriegt man höchstens ein Update und dann klappt das nicht mehr, wegen Treiberproblemen. Das ist Geschäftsstrategie! Also nur Ärger und veraltetes Kartenmaterial. Am besten [...] mehr

24.01.2019, 16:07 Uhr

Gegenprobe "Den meisten fielen sehr viel mehr Argumente ein, die die eigene Meinung stützten, was zeigt, dass uns Vorurteilsfreiheit nicht angeboren ist." Wenn mir sehr viel mehr Argumente einfallen, [...] mehr

17.01.2019, 12:03 Uhr

Auch in Europa sollten die Kontrollen beim Datenhandel verschärft werden. Ich glaube nicht, dass Facebook, Google und Co sich an die Regeln halten, sobald die Daten Europa verlassen haben. Da sind auch scharfe Sanktionen erforderlich. Bis es soweit ist, [...] mehr

17.01.2019, 09:19 Uhr

Die Autohasser kaufen immer breitere Autos, damit kommen auf den meisten deutschen Strassen zwei Autos nicht mehr aneinander vorbei und so wird der Autoverkehr sabotiert. Ihr erkennt sie an ihren Autos! mehr

17.01.2019, 09:12 Uhr

Und die Beamten und Privatversicherten zahlen nur Beiträge und beziehen keine Leistungen. Dann verbessert sich die finanzielle Situation der Pflegekassen. Aber wenn diese Neumitglieder auch anfangen Leistungen abzurufen, dann wird die [...] mehr

16.01.2019, 09:09 Uhr

Der Staat hat immer noch nicht begriffen, dass er hier Verantwortung trägt. Polizei und Justiz müssen massiv aufgerüstet werden. Das Internet sind die neuen Verkehrswege. Schienen und Strassen und Luftwege schützt der Staat auch. Hier kann er sich nicht lediglich auf [...] mehr

01.01.2019, 12:05 Uhr

Rad als Verkehrsmittel Wer das Rad als Verkehrsmittel nutzt, der fährt bestimmt nicht so ein Teil. Und die anderen sollten ihr Geld sinnvoller nutzen. mehr

28.12.2018, 10:24 Uhr

Herr Atzpodien hat Angst! Der Kronprinz von Saudi Arabien könnte ihn für den Stopp der Rüstungslieferungen verantwortlich machen. Dann könnte ihm dasselbe zustoßen, wie Kashoggi. Das ist ja auch verständlich. Aber wenn die [...] mehr

27.12.2018, 09:16 Uhr

Die monströsen E- und Hybrid Mobile werden hauptsächlich deshalb gebaut, weil sie nach den EU Abgasvorschriften den Autofirmen den weiteren Verkauf von übermotorisieren SUV erlauben. Damit werden andere Autos saubergerechnet. Deshalb [...] mehr

19.12.2018, 11:26 Uhr

Facebook, ein notorisch illegales Unternehmen, mit dem die deutschen Regierungen und Verwaltungen aber gerne Geschäfte machen. Das ist der eigentliche Skandal. Auch die deutsche Presse schämt sich nicht, mit Facebook Buttons die illegale [...] mehr

18.12.2018, 14:05 Uhr

Hervorragend und lange überfällig! Es gibt kein einziges Argument gegen 120 auf den Autobahnen. Und die deutsche Autoindustrie muss jubeln. Das hilft ihr, die CO2 Ziele zu erreichen. Die Autos können kleinere und leichtere Motoren [...] mehr

06.12.2018, 16:51 Uhr

Wie kann man so etwas schreiben, ohne ein Wort über die immer grösser, schwerer und stärker werdenden Diesel zu verlieren? Mir fällt nur ein Grund ein, weil man Recht haben will, obwohl man falsch liegt. Fleischhauer ist für mich nur [...] mehr

02.12.2018, 18:36 Uhr

Leider muss festgestellt werden, dass die Menschheit auf einer Rutschbahn in ihren Untergang ist und die meisten anderen Lebewesen mitreissen wird. Die einen sind zu dumm die Realität zu sehen und die anderen zu verbohrt. Die meisten [...] mehr

27.11.2018, 11:04 Uhr

Es geht um gesetzliche Grenzwerte in Städten, die von unserer Regierung und Parlament unterstützt beschlossen wurden und die Autoindustrie war mit dabei. wenn keiner die beachtet, zeugt das von einem völlig verlotterten Rechtsverständnis unserer [...] mehr

21.11.2018, 15:05 Uhr

Eigentlich eine gute Idee, die ersten Kommentare zeigen aber, dass es sinnlos ist. Der Mehrheit der Mitmenschen ist es völlig egal, ob die Erde in 50-100 Jahren noch für Menschen bewohnbar ist. Deshalb sind auch nur wenige [...] mehr

Seite 1 von 29