Benutzerprofil

spiegelneuronen

Registriert seit: 14.05.2013
Beiträge: 3207
Seite 1 von 161
15.02.2019, 16:59 Uhr

bitte nicht erstaunt sein aber ... In Analogie zu ihrer Argumentation könnte man auch gegen das Betäubungsmittelgesetz argumentieren, weil dadurch Pharma-Industrie und Drogenkartelle in ihrer Vertragsfreit eingeschränkt werden [...] mehr

15.02.2019, 16:09 Uhr

bedenklich ... War sonst nicht immer, beispielsweise bei Argumenten pro EU, der Tenor, dass sich hohe und strenge deutsche Verbraucherschutzkriterin durchsetzen würden, weil die anderen EU-Staaten diese auch [...] mehr

14.02.2019, 16:26 Uhr

interessant Wobei es ein ganz spezielles Miracle bleiben wird, an welcher Stelle meines Beitrages, sie das Wort "Schuld" sehen, das sie gerne erklären möchten. mehr

13.02.2019, 18:37 Uhr

die Einen sagen so - die Anderen so 13 (dreizehn) offizielle Anklagen gegen Russen (in Verbindung mit einer Internetfirma und der Wahl 2016) sowie offizielle Anklagen gegen Personen aus dem Wahlkampfteam (Manafort u.a.) von Trump [...] mehr

13.02.2019, 16:58 Uhr

...und auch... d´accord - und auch mal abgesehen davon, dass Trump selbst immer nur sich selbst und den Begriff "witch-hunt / Hexenjagd" konnotiert, sollte man den Ermittlungsauftrag, der an Comey bzw. [...] mehr

13.02.2019, 16:23 Uhr

Ist das nicht der übliche Weg? So Etwas passiert regelmässig. Wenn eine Leiche mit Messerstichen im Rücken gefunden wird, dann haben sie einen ziemlich klaren Beweis für ein Mord-Verbrechen. Mangels Sippenhaft, sollte eine [...] mehr

11.02.2019, 19:30 Uhr

s. Middle East Eye v. 12.12.2018 Die Zeitung "Middle East Eye", im Besitz der Regierung von Katar mit Sitz in London, hat einen sehr ähnlichen Artikel am 12.12.2018 veröffentlicht. Auch die Aufteilung ist sehr ähnlich, [...] mehr

11.02.2019, 18:24 Uhr

na ja Die Kritik des Iran an Israel ist ziemlich identisch mit der Kritik der UN an Israel. Deshalb wurden am 16. November 2018 auch 9 (NEUN) UN-Resolutionen gegen Israel verabschiedet. Was [...] mehr

11.02.2019, 15:07 Uhr

interessantes Vorhaben Derzeit sind wir in der 19. Wahlperiode des Bundestags. Die SPD-Protagonisten auf dem Foto, die sich nun alle so freuen, waren (abgesehen von Lars Klingbeil, der in seinem Wahlkampf von Gerhard [...] mehr

08.02.2019, 20:57 Uhr

gewagtes Experiment Den König zu kritisieren ist nicht nur ein Tabu. Es ist in Thailand eine Straftat. Ubol-Ratana, die älteste Schwester des Königs, hatte ca. 1972 den Amerikaner Jensen geheiratet und damit [...] mehr

08.02.2019, 18:09 Uhr

die Gerd-Show ist im Archiv - unten und verstaubt Die Antwort auf ihre eingangs gestellte Frage ist längst bekannt. Formuliert von den Vätern des GG im Begriff "soziale Marktwirtschaft". Auch Adenauer bis Schmidt wußten darum, bei [...] mehr

08.02.2019, 17:04 Uhr

happy, happy, happy sagt Konfuzius Arbeitslosen-Statistik SPON vom 1.3.2017 „Statistiktricks - So wird die Arbeitslosigkeit schöngerechnet“ [...] mehr

08.02.2019, 16:25 Uhr

Danke für den Hinweis auf das GG Sie zeichnene dies aus politischer Sicht sehr gut nach und verweisen sogar darauf, dass die soziale Marktwirtschaft im GG verzeichnet ist. Daran anknüpfend will ich einmal die [...] mehr

07.02.2019, 15:27 Uhr

z.B. Im Wahlkampf 2002 hatte die CSU Sticker und Anschtskarten gedruckt, auf denen Gerhard Schröder lachend zu sehen war und der Schriftzug "Ätsch, verarscht!" [...] mehr

05.02.2019, 17:27 Uhr

Erleichtert leben ohne Gewissen - so etwa zu verstehen? Sie schreiben von der Gesellschaftsform. Ich schrieb von den Gesellschaftern, also den Besitzern der Anteile an der Gesellschaft. Die Berichte sind öffentlich einsehbar und können [...] mehr

05.02.2019, 16:37 Uhr

gerade nicht Dann sehen sie sich bitte einmal die Gesellschafterstruktur von GEWOBAG und Deutsche Wohnen an. Vielleicht erkennen sie den Unterschied zwischen einer von wenigen verliebenen Berliner [...] mehr

05.02.2019, 13:36 Uhr

Zeit wird es In Berlin zeigt sich beim Thema Bau ein mehrfacher Wandel. Vor dem Mauerfall 1989 war Berlin das "Schaufenster des Westens" in Richtung Osten. Hoch subventioniert und schon in den 1980er [...] mehr

05.02.2019, 13:10 Uhr

Ist das so? ZITATBEGINN+++An wohl kaum einem anderen Ort in Berlin ist der Geist der sozialistischen Diktatur noch so deutlich zu spüren wie auf dem Prachtboulevard der ehemaligen DDR. +++ZITATENDE Hier [...] mehr

04.02.2019, 17:38 Uhr

überrascht? Selbstverständlich ist ein Bericht, der von einer beteiligten Seite abgegeben wird, einseitig. Wie sollte es anders sein? Mehr dazu, wenn Dritte berichten und beide Seiten betrachtet werden. [...] mehr

04.02.2019, 17:21 Uhr

Netter :-) Klausur der ostdeutschen SPD in Schwante (der Vorwärts vom 19.01.2019) https://www.vorwaerts.de/artikel/klausur-schwante-ost-spd-stimmt-aufs-wahljahr Anscheinend ist daher dieses [...] mehr

Seite 1 von 161