Benutzerprofil

rilepho

Registriert seit: 18.05.2013
Beiträge: 325
Seite 1 von 17
16.07.2018, 12:21 Uhr

Die Ungerechtigkeit schreit gen Himmel solange es keinen echten Generationenvertrag gibt: Alle Bürger zahlen für alle Bürger ein, ohne Beitragsbemessungsgrenze, ohne Zweiklassen-System mit Beamten, privat Altersversorgten und der [...] mehr

13.07.2018, 10:57 Uhr

Nach diesem Schema müsste Frau Merkel für jeden verstorbenen Flüchtling nach 2015 wegen "Anlockens" verantwortlich gemacht werden. Das ist doch alles purer Quatsch! Herr Seehofer hat sich doof ausgedrückt - [...] mehr

06.07.2018, 15:50 Uhr

Für mich ist Herr Seehofer der Prinz, der die Frau Merkel aus dem hundertjährigen Schlaf geküsst hat. Wer sonst hätte sich getraut, dieser Frau auch nur annähernd zu widersprechen? Ich habe ständig die Ovationen bei den Bundesparteitagen [...] mehr

06.07.2018, 15:41 Uhr

Warum reagiert Herr Seehofer so? Weil die ganzen Jahre sich keiner getraut hat, dieser so hochgejubelten Bundeskanzlerin zu widersprechen und ihr eine andere Meinung zu sagen! Jeder CDU-Parteitag brachte für diese Frau Jubelstürme, [...] mehr

02.07.2018, 15:17 Uhr

Für mich unerklärlich, wie diese Frau Merkel immer wieder versucht, sich aus einer Affäre zu ziehen und dabei Unterstützung von Parteimitgliedern erhält, die kurz zuvor noch von der Notwendigkeit ihres Abgangs fest [...] mehr

30.06.2018, 13:31 Uhr

Keineswegs sollte sich Herr Seehofer bei Frau Merkel entschuldigen! Sie hat jetzt endlich reagiert! Und das eindeutig nach dem "Tritt" von Herrn Seehofer und der CSU. Ohne diesen würde Frau Merkel noch immer auf Treffen [...] mehr

25.06.2018, 13:27 Uhr

"Planet der Affen" Ja, Herr Augstein, so komme ich mir manchesmal vor! Waren es nicht auch vorweg die Journalisten, welche die Euphorie der Frau Merkel hochgejubelt haben? Haben nicht auch die Journalisten einen [...] mehr

24.06.2018, 13:31 Uhr

Dank der Selbstüberschätzung von Frau Merkel, und ihrer Sturheit seit 2015 findet sie keine Verbündeten, um ihren jetzt plötzlich so eilig dargebotenen Lösungsvorschlag zu verwirklichen. Es ist eine wahre Tragodie, was diese Frau (zusammen mit [...] mehr

17.06.2018, 18:36 Uhr

An dieser Eskalation trägt Frau Merkel die Hauptschuld Seit Jahren wird zwar von Frau Merkel immer gesagt, sie strebe eine Lösung innerhalb der EU an, Konkretes kam dabei jedoch nicht heraus. Jetzt hat sie sich einen Innenminister ins Kabinett geholt, von [...] mehr

15.06.2018, 10:05 Uhr

Das sind die Früchte der Gemächlichkeit, des ewigen Verhandelns ohne Ergebnisse, des Aussitzens der Frau Bundeskanzlerin, des dadurch erzielten Imageverlustes Deutschlands in der EU wegen seiner zuerst eigenmächtigen, dann zögerlichen [...] mehr

15.06.2018, 10:00 Uhr

Politiker wie Roland Koch sind in meinen Augen das Paradebeispiel für die Unfähigkeit, sich in der "realen" Welt z. B. als Angestellte oder Chefs überhaupt zurecht zu finden. Erschreckend ist, was sich Politiker [...] mehr

08.06.2018, 12:32 Uhr

Man muss Kevin Kühnert recht geben Nach all den Aussagen der SPD-Spitze zum zwar gezwungenen Eintritt in die GroKO kann man bisher diese angekündigte Erneuerung und das unbedingte Einhalten gewisser Standpunkte bei der SPD einfach [...] mehr

07.06.2018, 17:08 Uhr

Diese Frau kann nicht offen diskutieren, sonst wäre die Form des Ablaufs nicht in so enge Zeitschienen gegossen worden. Ja keine Möglichkeit der Vertiefung eines Themas anzubieten, autete der Grundtenor der CDU und auch der von Herrn [...] mehr

04.06.2018, 15:27 Uhr

Ist das der neue Trend? Wenig Ahnung von den eigenen Aufgaben, dafür jedoch ein sehr couragiertes (freches?) Auftreten! Hoffentlich macht das nicht noch weiter Schule! mehr

18.05.2018, 19:37 Uhr

Der junge Mann muss noch lernen, dass es eine Charaktersache ist, Entscheidungen des Trainers entweder intern zu besprechen oder einfach zu akzeptieren. Was hat er jetzt erreicht? - Nachdenken lohnt bestimmt! mehr

17.05.2018, 14:19 Uhr

Diese Rechnung sollte Frau Merkel bezahlen! Alles, was diese Bundeskanzlerin "bewirkt" hat, kommt uns Deutsche teuer zu stehen. Wann endlich merken das die Menschen in unserem Land? Offensichtlich sind die meisten betäubt von den [...] mehr

16.05.2018, 13:37 Uhr

Das nenne ich Konsequenz! Nachdem die Autoindustrie bisher die Unterstützung der Frau Merkel hatte, bleibt ihr ja wohl nichts anderes übrig! Was für ein Schauspiel vor der Bevölkerung Deutschlands - und der Welt! mehr

11.05.2018, 12:25 Uhr

Das wäre effektive Bildungspolitik und Chancengleichheit wäre es auch! mehr

11.05.2018, 12:22 Uhr

So ganz verstehen kann ich diese heftigen Demonstrationen nicht. Einmal gibt es bei Umfragen eine sehr hohe Anzahl von Menschen, die ein strengeres Durchgreifen der "Oberen" (Politik/Polizei?) vehement fordert. Die [...] mehr

02.05.2018, 13:23 Uhr

Irgendwie kann ich das nicht verstehen Früher gab es "natürliche Autorität" als Berufsvoraussetzung. Klar, da war die Jugend (Teile!) auch noch nicht so auf Krawallbereitschaft gepolt. Wenn ich jedoch höre, dass Lehrer während [...] mehr

Seite 1 von 17