Benutzerprofil

schwaebischehausfrau

Registriert seit: 04.06.2013
Beiträge: 3594
Seite 1 von 180
26.05.2017, 13:59 Uhr

"Böse" ist nicht nur Daimler.. wenn die deutschen Autobauer "böse" (oder wegen mir "schlecht") sind, weil sie Millionen Autos in die USA verkaufen (by the way: Mercedes, BMW , VW & Co. bauen auch Millioen [...] mehr

25.05.2017, 16:07 Uhr

Jetzt geht Erdogan die Düse.. Erdogan weiß genau, dass er sich bei Merkel alles erlauben kann. Alleine dass die Bundeswehr nach all den völlig inakzeptablen Vorfällen der letzten 12 Monate noch auf dem türkischen Stützpunkt [...] mehr

25.05.2017, 12:47 Uhr

@Isegrim: Gerne... Die Kirchen sollen erzählen, was sie wollen. Je klarer sie das tun, um so besser, weil dann mehr Leute mit anderer politischen und weltanschaulichen Einstellungen hoffentlich austreten. Aber [...] mehr

24.05.2017, 15:47 Uhr

@RalfWenzel: Wieso? Wieso sich Politiker immer wieder Projekte mit riesigen Risiken aufschwatzen lassen, besonders bei solchen "Image-Projekten" ? Weil sie eitel sind und vom Ruhm und der Popularität von [...] mehr

24.05.2017, 14:54 Uhr

@vaikl: Es rumort.. Ja, man muss "die Story hinter der Story kennen". das "Deutsche Fußball-Museum" in Dortmund hatte (lt. WDR) ja bereits im allerersten. Jahr nach der Eröffnung 2015 seine [...] mehr

23.05.2017, 20:03 Uhr

Souverän geht anders.. Wenn ich jemanden Schläge androhen muss ("Kommentare über die Körper anderer Leute sind nur gerechtfertigt....wenn man aufs Maul bekommenmöchte") dann ist ein ziemlicher unsouveräner Umgang. [...] mehr

23.05.2017, 11:01 Uhr

@Musty: Bezahlen..? Sobald Erdogan's Nimbus von wirtschaftlichem Erfolg schwindet, wird auch seine grandiose Unterstützung durch die türkische Bevölkerung bröckeln. Er bettelt doch jetzt schon in Brüssel um Geld und [...] mehr

23.05.2017, 09:05 Uhr

@Osmanli81: Terror? Glaube, Sie verwechseln da was. Was Sie als "Kampf gegen den Terror" bezeichnen, ist dann doch eher ein Bürgerkrieg mit ethnischen Säuberungen in der Türkei - sofern Sie die Konflikte [...] mehr

22.05.2017, 20:07 Uhr

@Newspeak: Ikarus-Syndrom.. Tja, wer ganz besonders hoch fliegen möchte "zur Sonne, zur Freiheit", der stürzt dann eben auch aus großer Flughöhe ab. Wer sich als Messias inszenieren und feiern lässt ("Ihr [...] mehr

22.05.2017, 00:56 Uhr

@43587: Zersplitterung... Ja, am wirksamsten gegen eine "Zersplitterung" wäre dann doch ganz konsequent gleich ein Ein-Parteien-System. Da gibt's dann ganz sicher keine "Zustände wie in der Weimarer [...] mehr

21.05.2017, 19:03 Uhr

@43587: Steht fest? Wahlen, bei denen immer schon vorher etwas "fest steht", halte ich in einer lebendigen Demokratie grundsätzlich für problematisch. Zumal es an Arroganz gegenüber dem Wähler vor einer [...] mehr

21.05.2017, 16:59 Uhr

@Rainer82: Gibt's nicht? Kein halbwegs seriöser Beobachter würde bestreiten, dass es eine sehr große Einflussnahme der jeweils regierenden Parteien auf die Berichterstattung bei den sog. "öffentlich-rechtlichen" [...] mehr

21.05.2017, 16:20 Uhr

@rainer_daeschler: Lächerlich? Grundsätzlich haben für mich erstmal vor einer Wahl alle Parteien die Chance, den "Kanzler" zu stellen. Sonst können wir uns eine Wahl gleich sparen. Daher sollten zumindest alle im [...] mehr

21.05.2017, 15:22 Uhr

Mangelndes Demokratie-Verständnis... In ARD/ZDF zeigt sich seit Wochen mit der einseitigen Zuspitzung der Bundestagswahl auf die sog. "Kanzlerkandidaten" Merkel und Schulz ein sehr seltsames Demokratie-Verständnis. Mit den [...] mehr

19.05.2017, 21:25 Uhr

@VeraGehlkiel: Sorry, aber zu Ihren Vergleichen wäre die Bezeichnung "hinkt" noch untertrieben. Puerto Rico und die USA (Puerto Rico fast ein "Bundessaat" der USA) sind weit enger [...] mehr

19.05.2017, 20:37 Uhr

@spaceagency: Postfaktisch... Was meinen Sie mit "impliziten Schulden"? Fakt ist, dass die Staatsverschuldung in Italien gemessen nach "allgemeingültigen" Kriterien , nämlich in Relation zum BIP, in Italien bei [...] mehr

19.05.2017, 20:11 Uhr

@Spaeagency: Was verpasst? Entweder ich habe was verpasst oder Sie. Es gibt bereits einen "Länderfinanzausgleich" in Europa, von dem alle "ärmeren" EU-Länder und damit auch alle Euro-Länder massiv [...] mehr

19.05.2017, 19:51 Uhr

@Curiosus: Exzellent.. Exzellente Beispiele. In der Geschichte führt eigenverantwortliches Wirtschaften immer zu besseren Ergebnissen als Gemeinschaftskassen und Schulden-Vergemeinschaftung. Die USA haben gerade erst [...] mehr

19.05.2017, 19:51 Uhr

@Curiosus: Exzellent.. Exzellente Beispiele. In der Geschichte führt eigenverantwortliches Wirtschaften immer zu besseren Ergebnissen als Gemeinschaftskassen und Schulden-Vergemeinschaftung. Die USA haben gerade erst [...] mehr

19.05.2017, 19:37 Uhr

@93160: Doch, hat er... Selbst mit seinen Aussagen bei der gemeinsamen Presse-Konferenz mit Merkel letzte Woche konnte jeder, der Politiker-Sprech ein wenig "durch die Blume" lesen und verstehen kann, realisieren, [...] mehr

Seite 1 von 180