Benutzerprofil

schwaebischehausfrau

Registriert seit: 04.06.2013
Beiträge: 3411
23.03.2017, 14:44 Uhr

@LeCommisaire: Locker zu toppen.. Ja, die "Getrennt-Zahlen"-Unsitte ist mega-peinlich. Verstehe ja durchaus, dass jemand, der nicht viel Geld hat und sich den Urlaub/Restaurantbesuch von den Lippen abgespart hat und [...] mehr

22.03.2017, 15:42 Uhr

Cherry-Picking... Die Mehrheit der Schotten möchte lt. allen bekannten Umfragen weiterhin Teil von Großbritannien bleiben. Und zwar selbst dann, wenn das den Verlust der EU-Mitgliedschaft bedeutet. Die Schotten würden [...] mehr

22.03.2017, 14:56 Uhr

Ungesunde Entwicklung... Das Bildungs-Niveau sinkt in Deutschland in naturwissenschaftlichen Fächern seit Jahren ebenso wie in Deutsch. Das sehen nicht nur die Unis so, sondern Arbeitgeber wie Handwerksbetriebe noch viel [...] mehr

22.03.2017, 13:15 Uhr

@TS_Alien: Problem..? Verstehe auch nicht, wo das Problem ist? Im Zeitalter von "Crowd-Funding" lassen sich für jede halbwegs gut vermarktete Idee doch Milliarden auftreiben - in der aktuellen Phase der [...] mehr

21.03.2017, 21:55 Uhr

@tmhamacher1: Unsere Ignoranz.. Unsere Ignoranz (also die der kleingeistigen Gartenzwerge) ist Ihre Chance. Sie können bei den "Investoren der ersten Stunde" dabei sein und sich dumm und dusselig verdienen. Die [...] mehr

21.03.2017, 21:45 Uhr

Wo ist jetzt das Problem..? Wenn's denn so großes Interesse gibt - einfach anfangen und die erste Strecke wegen mir in Putin's Sibirien oder Erdogan's Sultanat bauen. Er sollte sich beeilen, solange das "Window of [...] mehr

20.03.2017, 21:32 Uhr

Mehr als ein Hr. Fleischhauer schreibt, "Das Buch für die, die schon immer den Verdacht hatten, dass die Regierung sie in der Flüchtlingskrise belogen hat". Nun braucht's dazu keine Verschwörungstheorien [...] mehr

19.03.2017, 18:10 Uhr

@Sanko1212: Wie das? Na dann erklären Sie uns doch mal, wie die "Konservativen" es verhindern, dass Menschen best. Herkunft (sozial oder geografisch) vom Schulbesuch ausgeschlossen werden. Soweit mir [...] mehr

19.03.2017, 17:12 Uhr

Das ist jetzt die Messlatte.. Alles unter 100% Wählerstimmen bei der Bundestagswahl wäre eine Enttäuschung für diese "Lichtgestalt". Damit nicht doch noch 1 oder 2 Wähler vom Pfad der Erleuchtung abkommen , hat die SPD [...] mehr

18.03.2017, 16:24 Uhr

Und im Umkehrschluß? "Wenn das Gericht die Einstufung der Türkei als sicheres Herkunftsland bestätigt, wäre das ein gefährlicher Präzedenzfall, warnen viele". Und umgekehrt? Wenn das Gericht die Türkei NICHT als [...] mehr

18.03.2017, 12:42 Uhr

@Liberalitärer: Ihr Hinweis betr. "verbaler Aggressivität" bzw. Direktheit (manche mögen auch gerade das an den Deutschen, manche nicht) im Business mag zutreffend sein auf die Schweiz oder die [...] mehr

17.03.2017, 19:11 Uhr

@Umbodsmanour: Verpflichtend Ja, geniale Idee. Aber bitte nicht auf freiwilliger Basis, sonst würden einige Unbelehrbare sich vielleicht einfach verweigern und statt harzigem Retsina einen Sancerre oder sogar nen Riesling aus [...] mehr

17.03.2017, 19:00 Uhr

@MuellerThomas: Was verpasst? Hab ich irgendwas verpasst? Gibt's irgendwelche Gesetze, Strafzölle etc, die den Rentnern und anderen Konsumenten bei uns verbieten, kaliformischen Wein, Mandeln Computer zu kaufen? Ein Großteil [...] mehr

17.03.2017, 18:34 Uhr

Planwirtschaft reloaded 2.0 Vielleicht ist es Hr. Fricke so bewusst, aber wir leben in einer "Marktwirtschaft". Wo Aufträge nach marktwirtschaftlichen Prinzipien ausgeschrieben und vergeben werden müssen. Also genau [...] mehr

16.03.2017, 20:14 Uhr

Harte Gegen-Sanktionen.... Als erstes wird in Deutschland das "Ü" verboten, selbst wenn deutsche Nationalspieler dadurch in Sippenhaft genommen werden und sich in Möller umbenennen müssen. Und Erdogan schicken wir 2 [...] mehr

16.03.2017, 20:05 Uhr

@Betty B.: Nö, noch besser... Nicht. absagen. Über Flughafen BER kreisen lassen, bis das Kerosin ausgeht. Oder einreisen lassen. Verhaften und anklagen (notfalls schnell noch ein paar Phantasie-Strafbestände wie [...] mehr

16.03.2017, 19:38 Uhr

@Mimoun74: Was meinen Sie mit "selbstbewusste Politik"? Sprüche wie ""Ihr werdet von Eurem befehlenden Diskurs absehen. Die Türkei befiehlt", Nazi-Beschimpfungen und die ganzen [...] mehr

16.03.2017, 18:55 Uhr

@Thomas Schnitzer: Helau Man kann ja 11 "verbleibende" Netto-Zahler-Staaten aulisten, aber wenn man weiß, dass der Netto-Beitrag von Zypern und Luxemburg in Summe noch nichtmal 1% (für Sie: ein Hundertstel, das [...] mehr

16.03.2017, 17:44 Uhr

Die einen sind alte Populisten, die neuen Heilsbringer sind "neue Figuren" . Wieso so verschwurbelt? Man könnte doch ganz offen sagen, dass es eben gute Populisten und böse Populisten gibt. [...] mehr

16.03.2017, 13:17 Uhr

Real-Satire... Gegen die Sprüche der türkischen Regierungs-Mitglieder wirken ja sogar der "Irre vom Euphrat", Saddam Hussein, und sein als "Chemical Ali" bekannter Minister rückwirkend wie [...] mehr