Benutzerprofil

benbenx

Registriert seit: 22.05.2006
Beiträge: 25
   

13.08.2014, 18:11 Uhr Thema: Besuch in Sewastopol: Putins patriotische Krim-Festspiele Das geht nicht gut Was für ein Blödsinn, im 21. Jahrhundert noch Teile anderer Länder zu annektieren. Putin schafft es nicht, mit all den Rohstoff-Milliarden das Land wirtschaftlich, gesellschaftlich und sozial in die [...] mehr

10.08.2014, 18:08 Uhr Thema: Rebellenhochburg Donezk: Kampf um jeden Quadratmeter Wenn Putin jetzt einmarschiert, hat er einen veritablen Krieg mit dem Brudervolk am Hals, Leiden der Zivilisten eingeschlossen. Und er löst einen neuen Kalten Krieg aus, mit zahlreichen [...] mehr

01.04.2014, 20:08 Uhr Thema: Ukraine-Konflikt: Nato stoppt zivile und militärische Zusammenarbeit mit Russland Das hat sich Putin selbst zuzuschreiben Ich kann da keine Kriegserklärung rauslesen. Die NATO Macht halt klar, dass sie zu ihren osteuropäischen Partnern steht. Dass jetzt die russischen Bürger und Freunde Russlands auch hier im Forum so [...] mehr

28.03.2014, 23:34 Uhr Thema: Krim-Krise: US-Senatoren verlangen Waffenlieferung an Ukraine Der Westen muss Stärke zeigen Putin hat gerade einen Landesteil der Ukraine wider das Völkerrecht annektiert, weitere russische Truppen marschieren an der ukrainischen Grenze auf... und die Forumsschreiber hier regen sich über die [...] mehr

19.03.2014, 17:29 Uhr Thema: Ost-West-Konfrontation: Die Mär vom neuen Kalten Krieg Putin braucht klare Reaktionen Nun ja, aber irgendwann muss der Westen schon deutliche Reaktionen setzen. Was, wenn Putin jetzt weitermacht? Die Ostukraine, Transnistrien, das Baltikum "heimholen" will? Unsere [...] mehr

25.02.2013, 13:37 Uhr Thema: Vorabtest von Google Glass: "Wer würde so etwas tragen?" Passt Passt doch zu Google, die Brille. Bei Google ist die Nutzung der Daten von Außen ja auch kaum nachvollziehbar. Das potentiell ständige Verletzen der Privatsphäre gehört doch zum Geschäft (Google [...] mehr

10.07.2011, 09:56 Uhr Thema: Vergessene Krisen: Kalter Krieg im Kaukasus Saakaschwili ist nicht das Problem Der Standpunkt der großen Mehrheit der Georgier zur Abchasien-Frage hat nichts mit Saakaschwili zu tun. Selbst Georgier, die Saakaschwili total ablehnen und ihn aus dem Amt haben wollen, würden [...] mehr

10.07.2011, 03:07 Uhr Thema: Vergessene Krisen: Kalter Krieg im Kaukasus Unverständnis Noch etwas: Eine verstärkte Anerkennung Abchasiens als unabhängiger Staat wird die Situation im Kaukasus nicht entschärfen oder gar dauerhaften Frieden schaffen. Im Gegenteil - die Gefahr einer [...] mehr

10.07.2011, 02:33 Uhr Thema: Vergessene Krisen: Kalter Krieg im Kaukasus Der Artikel lässt vieles außer Acht Herr Klußmann lässt in seinem Artikel über Abchasien wesentliche Dinge außer Acht. So zum Beispiel, dass die Georgier noch vor rund zwanzig Jahren die weitaus größte Bevölkerungsgruppe in Abchasien [...] mehr

23.06.2011, 17:15 Uhr Thema: Apple, Facebook & Co.: Großwesire des Web Falsche Berichterstattung Der Artikel ist wieder - wie so oft bei Konrad Lischka - eine Mischung aus Ungenauigkeit, unzureichender Information und falscher Schlussfolgerung. Denn sehr wohl kann auf den iPhones und iPads [...] mehr

16.05.2011, 23:27 Uhr Thema: Strauss-Kahn vor Gericht: Kein Pardon im Fall Nr. 1225782 Vorverurteilung Marc Pitzke hat Recht mit seinem Hinweis im Artikel. Tatsächlich bedeutet es eine nicht unerhebliche Vorverurteilung, jemanden in Handschellen und von Polizisten begleitet so öffentlich vorzuführen. [...] mehr

10.05.2011, 21:04 Uhr Thema: Apple-Lieferant Foxconn: "Hier herrschen Befehl und Gehorsam" Wie arbeiten die anderen Hardware-Hersteller Haben Sie sich den verlinkten Bericht näher angeschaut? Etwas Ähnliches habe ich bisher noch von keinem anderen Hardware-Hersteller gesehen... Das alles geht in die richtige Richtung. Ich [...] mehr

10.05.2011, 19:56 Uhr Thema: Apple-Lieferant Foxconn: "Hier herrschen Befehl und Gehorsam" Wenigstens kümmert sich Apple um das Thema Was im Artikel nicht erwähnt wird, ist, dass Apple als einziger der großen Hardware-Hersteller Richtlinien für die Arbeitsbedingungen bei den Zulieferern aufgestellt hat. Es gibt auch jährliche [...] mehr

05.05.2011, 21:59 Uhr Thema: Netzwelt-Ticker: Bewährungsstrafe für Handy-Knacker Halbgar Schon wieder so ein halbgarer Artikel zur iPhone-Navigation. Warum macht sich niemand beim Spiegel die Mühe, sich endlich einmal hinzusetzen und die ganze dahintersteckende Technik mal Schritt für [...] mehr

03.05.2011, 09:39 Uhr Thema: iPhone-Ortung: Apple*informierte Justizministerin falsch Vertrauen Das machen die tatsächlich. Die bauen - nach eigenen Angaben anonymisiert - ein von GPS unabhängiges Koordinatennetz auf. Sie legen aber Wert darauf, dass der User damit nicht zu orten ist. Aber es [...] mehr

03.05.2011, 00:40 Uhr Thema: iPhone-Ortung: Apple*informierte Justizministerin falsch Das glaube ich nicht Aber, Herr Lischka, das beschreibt doch genau das Verfahren, wie die Apfel-Firma eine - anonyme - Datenbank aus Mobilfunkmasten und Wifi-Points aufbaut, die dann zur besseren Ortung der iPhones [...] mehr

02.05.2011, 23:08 Uhr Thema: iPhone-Ortung: Apple*informierte Justizministerin falsch Ihre Aufgabe Gut, sie haben kurz darüber berichtet - in einem kurzen Abschnitt. Aber anstatt klar die vorliegenden und nachgewiesenen Fakten zu schildern und damit die Leser zu informieren, ist das alles [...] mehr

02.05.2011, 22:12 Uhr Thema: iPhone-Ortung: Apple*informierte Justizministerin falsch Danke Danke für die umfassende Darstellung. mehr

02.05.2011, 21:27 Uhr Thema: iPhone-Ortung: Apple*informierte Justizministerin falsch Falsche Berichterstattung Ich empfinde es mittlerweile als falsch, wie der Spiegel - speziell Konrad Lischka - über die Ortungs-Affäre bei Apple berichtet. Es gibt seit Tagen genaue Untersuchungen, was die umstrittene Datei [...] mehr

28.04.2011, 06:53 Uhr Thema: iPhone-Bewegungsprofile: Apple räumt mehrere Programmierfehler ein Gruselig Um Himmels Willen. Wer die Berichterstattung von Spiegel Online zum iPhone verfolgt und ein bisschen Ahnung von der Materie hat, kann nur den Kopf schütteln. Online-Redakteure mit offenbar null bis [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0