Benutzerprofil

pixmax

Registriert seit: 23.05.2006
Beiträge: 146
Seite 1 von 8
22.09.2018, 10:26 Uhr

Dieser Kommentar ... ... war schon lange überfällig. Aber diese Verkrustungen scheint es in allen Bereichen unserer Gesellschaft zu geben. Deshalb sind Bemühungen Dinge zu verbessern so kräftezehrend. Die Bewahrer [...] mehr

29.08.2018, 09:49 Uhr

Konflikt aufgedeckt nicht befeuert Man kann tatsächlich über diese Aktion geteilter Meinung sein. Das führt aber nur zu einer Diskussion über die Definition von Kunst. Vermutlich hätte in Wiesbaden jeder gesagt, wir haben hier kein [...] mehr

08.06.2018, 11:13 Uhr

Das schon. Aber noch nie von: Belästigen und belästigen lassen. Worin bestät denn der Vorteil der Lärmbelästigung. Ich meine es gibt keinen. Ich denke auch, dass ich damit richtig liege. Aber [...] mehr

08.06.2018, 09:25 Uhr

Illegale Abschalteinrichtung Leider hat Mercedes in diesem Auto ebenfalls eine illegale Abschalteinrichtung verbaut. Diese schaltet meist nachts im Innenstadtbereich bevorzugt in Wohngegenden das Hirn des Fahrers aus. Die AMGs [...] mehr

03.06.2018, 11:42 Uhr

Berechtigter Artikel Das ist ein sehr interessanter und differenzierter Beitrag. Warum haben Sie den denn nicht geschrieben – wenn andere auch was von Strafrecht verstehen? Womit Sie sich ja offensichtlich selbst [...] mehr

25.03.2018, 19:54 Uhr

Wichtige Details weggelassen Zitat: "Währenddessen ließ Ferrari Vettel weiter auf der Strecke. Er verlor zwar auf seinen älteren Reifen Zeit auf Hamilton, dennoch sollte sich diese Strategie kurz darauf als richtig [...] mehr

20.03.2018, 16:37 Uhr

Sachlich bleiben! Ich bin kein Merkel-Wähler, aber eine solche Verleumdung hat auch Frau Merkel nicht verdient. Wozu soll eine solche an den Haaren herbeigezogene Behauptung gut sein? mehr

08.03.2018, 19:48 Uhr

Es nervt nur noch. Zitat: "Mir geht es darum, dass in der Politik zu viele Leute unterwegs sind, die lieber jeden Unsinn unterschreiben, als sich der Gefahr auszusetzen, jemand könnte sie für einen Umweltfeind [...] mehr

08.09.2017, 10:50 Uhr

Flüchtlinge oder Einwanderer? Die EU hat mehrheitlich beschlossen Flüchtlinge auf die EU-Staaten zu verteilen. Im Artikel liest man aber, dass Orban Ungarn nicht zum Einwanderungsland machen möchte. Ich weiß ja nicht ob man Orban [...] mehr

27.07.2017, 00:20 Uhr

Alle gescheitert ... "Danach scheiterte die Kammer, in der die Republikaner die Mehrheit haben, noch in der Nacht mit einem ersten Anlauf." Also nicht nur die Abstimmung im Senat, Trumps Bemühungen oder die [...] mehr

01.05.2017, 15:40 Uhr

Ach Herr Fleischhauer ... ich war nie ein Freund Gabriels, aber es ist einfach nur widerlich was Sie ihm hier zu unterstellen versuchen. Und dann auch noch dieses Zitat. Ich bin fassungslos. Gehören denn die Gruppen mit denen [...] mehr

24.04.2017, 13:24 Uhr

Nicht überzeugend. Mag sein, dass Lüders auch mal irrt. Aber dieser Artikel hat leider - zu offensichtlich - nur einen Zweck: Lüders zu diskreditieren. Das hat Kornblum bei Anne Will auch versucht, und zwar mit der [...] mehr

19.04.2017, 11:23 Uhr

Was für ein kruder Beitrag. Es reicht nicht zu lesen. Man muss auch wenigstens versuchen zu verstehen. Das was Sie schreiben hat niemand gedacht und niemand geschrieben. Wenn man die Grundlagen [...] mehr

19.04.2017, 11:01 Uhr

Nicht was der Autor schreibt ist Blödsinn, sondern Ihre Argumentation. Damit macht man jegliche Diskussion unmöglich. Nur weil es in der Türkei genau solche Rassisten gibt, sind die in Deutschland [...] mehr

17.04.2017, 18:52 Uhr

Vielen Dank für diesen Beitrag! mehr

17.04.2017, 17:40 Uhr

@unbegreiflich Zitat: "haben Sie etwa Problem mit dem Willen des türkischen Volkes ... ?" Ich denke niemand hat mit dem Willen des türkischen Volkes ein Problem. Es ist mehr ein ungläubiges fassungsloses [...] mehr

17.04.2017, 15:56 Uhr

Herr Fleischhauer ... ... hat sich mit diesem Beitrag einmal mehr als Erzkonservativer geoutet. Für die Linken hat er sich wohl mal früher nur deshalb interessiert, weil er es für eine Weile ganz schick fand gegen das [...] mehr

21.03.2017, 00:23 Uhr

Nicht sehr repräsentativ! Alle Türken die ich persönlich kenne sind Erdogan-Gegner. Bei der letzten Wahl waren wohl hierzulande 54 % für Erdogan. Mich würde es zumindest beunruhigen, wenn es mehr [...] mehr

20.03.2017, 19:44 Uhr

Es gibt für die in Deutschland lebenden Türken eben nicht die Möglichkeit der Briefwahl. mehr

20.03.2017, 18:52 Uhr

Die Provokationen Erdogans ... ... haben vielleicht einen Grund. Möglicherweise fürchtet er ja die Nein-Stimmen aus Deutschland und möchte eigentlich, dass das Referendum in Deutschland nicht stattfindet. Gibt es Umfragewerte? mehr

Seite 1 von 8